[OFFEN] ZDF HD Klötzchenbildung

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Amadeus63
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Amadeus63 »

Sieht extrem aus :shock: , geht gar nicht!

Der Verstärker, an dem Einstellungen vorgenommen werden, die zur Verbesserung des Empfangs führen können, ist in dem grauen abgeschlossenen Kasten. D.H., dafür hat jemand von VF/KD (Medienberater/zuständiger Subunternehmer vor Ort...) den Schlüssel. Das kannst Du dem Vermieter sagen, damit der Servicetechniker das dann auch weiß. Der Aufkleber ist definitiv älter, stimmt.
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 1000 / FritzBox 6591 / Sky

Flole
Insider
Beiträge: 2702
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Flole »

Amadeus63 hat geschrieben:
09.03.2020, 15:05
Sieht extrem aus :shock: , geht gar nicht!
Das schlimmste ist der Telefonverteiler oben drauf, der Schrank selbst sieht doch ganz ordentlich aus.....

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Amadeus63 »

Ich meinte auch zuallererst den Verteiler, der Kasten ist gepflegt, keine Frage. Da kommt man ja auch nicht so einfach ran :grin:
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 1000 / FritzBox 6591 / Sky

Flole
Insider
Beiträge: 2702
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Flole »

Der ist aber für dieses Problem irrelevant, also würde ich da auch nichts weiter dran machen (lassen). Das Risiko da etwas kaputt zu machen ist doch nicht unerheblich wenn das alles da nur irgendwie zusammengepackt wurde.

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Amadeus63 »

Das ist klar, die Telefonkabel sind nicht die Sache von VF/KD. Schrank öffnen, Signal/Verstärker/Verteiler checken, die Koaxialkabel nach oben prüfen (kann das auf dem Foto nicht genau erkennen, ob alles passt) und dann die Antennendose in der WHG....
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 1000 / FritzBox 6591 / Sky

Peter65
Insider
Beiträge: 9159
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Peter65 »

Flole hat geschrieben: Je niedriger desto besser müsste das heißen.
Au man, ich hab immer noch die alten Angaben im Kopf die die FritzBoxen angezeigt haben, sprich ohne dem Minus davor.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

swanahilt
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 06.10.2010, 13:33

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von swanahilt »

Was man hier alles so lernt ... das kleine Kästchen ist fürs Telefon?
Danke!

Der Medienberater, ich hatte das in meinem Posting mit den Fotos noch ergänzt, ist schon seit über 3 Jahren nicht mehr im Geschäft. Die Hausverwaltung erklärt sich für nicht zuständig, die haben z. B. keinerlei Vertragsnummer o. ä. mit KD (nur bei Liegenschaften, wo die Kabelfernseh-Gebühren über die Nebenkosten eingezogen werden, was bei uns ja nicht der Fall ist).
Nun werde ich nochmal hinters Mobiliar kriechen und das neue Antennenkabel probehalber direkt an den Fernseher anstecken (ohne Durchschleifen über den Recorder) und die Werte am Fernsehgerät ablesen. Das fordert KD eh, wenn man da wegen einer Störungsmeldung anruft, daß man das vorher probiert hat (verständlicherweise).

Peter65
Insider
Beiträge: 9159
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Peter65 »

swanahilt hat geschrieben: Nun werde ich nochmal hinters Mobiliar kriechen und das neue Antennenkabel probehalber direkt an den Fernseher anstecken (ohne Durchschleifen über den Recorder) und die Werte am Fernsehgerät ablesen. Das fordert KD eh, wenn man da wegen einer Störungsmeldung anruft, daß man das vorher probiert hat (verständlicherweise).
Kannste machen, ob das was bringt?

Keine Ahnung welche Panasonic Geräte du genau hast, aber es gab oder ist immer noch im TV Menü drin, eine Einstellung in Panasonic TV, welche Abschwächer benannt ist.
Ist das auf Ein, dann mal auf Aus stellen, so das bei deinem TV vorhanden ist.
Panasonic Recorder die können einen RF IN/OUT Schalter im Menü haben, nach meinem Wissen dazu da um im Standby das TV Signal durchschleifen zu können, oder auch nicht, je nach Einstellung.
Ich glaub zwar nicht das das ursächlich ist, aber ich würd versuchen alles auszuschließen was zu der Problematik in Frage käme.

Nutzt du Kabel-Internet?

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

swanahilt
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 06.10.2010, 13:33

Re: ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von swanahilt »

Peter65 hat geschrieben:
09.03.2020, 21:02
Keine Ahnung welche Panasonic Geräte du genau hast, aber es gab oder ist immer noch im TV Menü drin, eine Einstellung in Panasonic TV, welche Abschwächer benannt ist.
Ist das auf Ein, dann mal auf Aus stellen, so das bei deinem TV vorhanden ist.
Panasonic Recorder die können einen RF IN/OUT Schalter im Menü haben, nach meinem Wissen dazu da um im Standby das TV Signal durchschleifen zu können, oder auch nicht, je nach Einstellung.
Ich glaub zwar nicht das das ursächlich ist, aber ich würd versuchen alles auszuschließen was zu der Problematik in Frage käme.
TV: Panasonic TX-L32 EW 30S
Festplattenrecorder: Panasonic DMR EX 84C
Beim Fernseher habe ich die Funktion gefunden und ausprobiert: Abschwächer ist normalerweise auf "aus", "ein" brachte ein mit bloßem Auge als sehr deutlich schlechter erkennbares Bild (Klötzchen am oberen Bildrand). Beim Recorder habe ich die Funktion nicht finden können, die Bedienungsanleitung half auch nicht weiter.
Peter65 hat geschrieben:
09.03.2020, 21:02
Nutzt du Kabel-Internet?
Nein, wir haben normales DSL (nicht von Vodafone).
Peter65 hat geschrieben:
09.03.2020, 21:02
swanahilt hat geschrieben: Nun werde ich nochmal hinters Mobiliar kriechen und das neue Antennenkabel probehalber direkt an den Fernseher anstecken (ohne Durchschleifen über den Recorder) und die Werte am Fernsehgerät ablesen. Das fordert KD eh, wenn man da wegen einer Störungsmeldung anruft, daß man das vorher probiert hat (verständlicherweise).
Kannste machen, ob das was bringt?
Es brachte jedenfalls deutlich unterschiedliche Werte, wenn auch nicht augenfällig andere Bildqualität. Mal sehen, ob ich es geschafft habe, meine kleine Tabelle als pdf hier anzuhängen. Bei 330 MHz waren die Werte für die BFR bei den insgesamt sieben Sendern unterschiedlich, sonst meistens gleich oder sehr ähnlich.

Die Signalqualität nimmt beim Durchschleifen des Signals durch den Recorder ab, die Signalstärke dagegen zu. "schwank." in der Tabelle bedeutet, daß die Werte zwar schwanken, die Zahl vor dem Komma aber gleich bleibt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

ZDF HD Klötzchenbildung

Beitrag von Amadeus63 »

Wenn man die Werte so betrachtet, steht zweifelsfrei fest, dass die Direktverbindung Antennendose/TV bessere qualitative Werte erzielt.
Der Recorder verschlechtert die Qualitätswerte erheblich und den lasse ich demnach nachstehend außen vor.

Die Qualität ist im 300-er Bereich deutlich besser als im 400-er (MHz). Besonders der Bereich 410-450 MHz ist eher mies. Ich denke, das sollte für eine Störungsmeldung ausreichen. Als Direktkunde kannst Du dies selbst veranlassen. Weil der VF/KDG-Kasten ja verschlossen ist und kein Externer ran kommt, dürfte in Deinem Fall ein von dort beauftragter Techniker kostenfrei für Dich tätig werden.

Viel Erfolg!
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 1000 / FritzBox 6591 / Sky