[VFKD] Kabel Deutschland Smartcard/Ci+ in Panasonic Recorder

In diesem Forum geht es um das AlphaCrypt-Modul und die von Vodafone Kabel Deutschland offiziell unterstützten CI+-Module von SMiT bzw. SmarDTV sowie um das von Vodafone West (ehem. Unitymedia) vertriebene HD-Modul.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Micha256
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21.10.2011, 20:12

[VFKD] Kabel Deutschland Smartcard/Ci+ in Panasonic Recorder

Beitrag von Micha256 »

Hallo Allerseits,

habe eine alte Kabel Deutschand/Vodafone Smartcard (G09), die mit einem SmiT Ci+ Modul 1660N_4.0.3.1 in einem Sony-TV den Empfang von RTL HD, VOX HD ... erlaubt (seit ca. 2011). Vertragsgrundlage ist TV Connect Pro (12,14 Euro) mit Kabel Digital/HD-Senderwelt (2,90 Euro). Ich möchte diese Karte mit dem Ci+ Modul nun in einem neuen Panasonic Recorder (UBC) verwenden. Die HD-Sender werden aber nicht freigeschaltet, trotz erneuter Aktivierung der Smartcard über die Vodafone Website. Karte/Modul sind richtig eingelegt.

Hilft es ein anderes Ci+ Modul (Neotion) zu versuchen?

Kann jemand helfen?

Besten Dank!
Micha
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13989
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [VFKD] Kabel Deutschland Smartcard/Ci+ in Panasonic Recorder

Beitrag von berlin69er »

Wird das Modul denn vom Panasonic erkannt und wurde initialisiert?
Ist es das Originalmodul von VF KDG? Eventuell mal im Sony ein Update versuchen, über den Sender QVC.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1274
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Kabel Deutschland Smartcard/Ci+ in Panasonic Recorder

Beitrag von Luedenscheid »

Grundsätzlich müsste das Modul nach dem umstecken funktionieren. Es läuft im TV, da muss seitens Vodafone nichts neu aktiviert oder
freigeschaltet werden. Du erfüllst mit deinem Equipment alle Voraussetzungen die Panasonic für den Empfang von verschlüsselten
Sendern aufgestellt hat! :wink:
Ich würde mich da an den Händler wenden, um das Gerät eventuell zurückzugeben?
Wenn dir aber die Sache mit dem Erstellen von Blu-ray Discs so wichtig ist, würde ich als Erstes versuchen das Modul im TV upzudaten,
so wie es @ bereit69er schon vorgeschlagen hat.
Nach einem anderen Modul würde ich mich aber trotzdem umschauen. Die Restriktionen von Ci+ schenken den Panasonic beim Verwenden
der gemachten Aufnahmen doch sehr ein. Neotion Module sind bei mir inzwischen durch. Die "Alten" gingen plötzlich nicht mehr in meinen
Pana - TVs, die "Neuen" funktionieren zwar, ob das nach dem nächsten Update von Panasonic so bleibt kann dir keiner versprechen.
Aber auch das Neotion Modul setzt sämtliche Restriktionen von Ci+ um! :oops:
In meiner Vu+ brauche ich kein Modul mehr, in meinen verschiedenen Pana-TVs werkeln seit Jahren alternative Module die mit U oder D beginnen.
Du findest sie schnell bei einer Suche im Internet, kannst aber auch gerne per PN nachfragen.

p.s. du hast aber nicht aus Versehen DVB-T am Pana eingestellt. Da wird mit der Kabelkarte kein verschlüsselter Sender hell! :wink:
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DP-UB824,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD
Micha256
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21.10.2011, 20:12

Re: [VFKD] Kabel Deutschland Smartcard/Ci+ in Panasonic Recorder

Beitrag von Micha256 »

Hallo,

Danke für Eure Rückmeldungen. Ich habe im Sony-TV und auch im Panasonic-Recorder bei laufendem QVC SD nach Software-Updates suchen lassen: Es wurden keine gefunden.

Das Modul ist eines mit gelb/orangem Aufkleber „Kabel Deutschland geeignet“. Es ist DVB-C und nicht DVB-T eingestellt.

Ich habe hier mal gelistet, was im Sony-TV und im Panasonic-Recorder zu Modul und Karte angezeigt wird:

NDS KDG CI+ Modul

Smartcardinformationen:
CA Projektname: KDG
CA Version: 3.159.201.4
Smartcard Version: 3
Smartcard Status: Ready

Systeminformationen:
Hersteller: SMiT
Gerätebezeichnung: 1660
Software-Version: 3.0.9.1, L1
Letzte Aktualisierung: Jun 22 2010

CI+ Info
Device Type Name: CAM-1660
CI+ Software Version V1.0
CI+ Hardware Identification: 4000
Host Device ID: N/A
CC Error Status: Sony-TV:0 / Panasonic-Recorder: 1
Revocation Status: Unrevoked
CCK Change Counter: Sony-TV: 3 / Panasonic-Recorder: 0

CA Diagnotics:
H/W: 4.0.3
Bootloader: 1.1.3 L1
Firmware: 3.0.9.1. Jun 22 2010
Verifier: 3.159.210.4 Mar 17 2010
CAS ID: 9C7

Also alles gleich bis auf die fett markierten Einträge.

Viele Grüße,
Micha
Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1274
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Kabel Deutschland Smartcard/Ci+ in Panasonic Recorder

Beitrag von Luedenscheid »

Die Einträge deuten auf ein Kommunikationsproblem zwischen Modul und Pana hin. So finde ich es jedenfalls mit Google! :wink:
Dabei habe ich nachlesen können das es bei den verschiedensten Herstellern von einem Tag auf den anderen Probleme, nicht nur
mit dem Modul von KD gab. Bei einigen Usern klappte es nach einem Modul-Update wieder, ein Rezept hatte aber niemand.
Hier mal eine Empfehlung aus unserem Forum:
von papaben » 26.06.2010, 23:32
Bei mir war die selbe meldung , aber mit dem neuen Update 1016 und die Anweissung
"
1) Schalte auf RTL Digital

2) Setze das cI+ mit smartcart ein

3) Warte bis Verschüsselter Kanal erscheint

4) Entferne das Antennkabel

5) entferne das Modul und stecke es gleich wieder ein

6) warte bis die Meldung Kein Signal erscheint

7) stecke das Antennenkabel wieder ein

Das must du ewentuel mehrmals wiederhollen , so war es bei mir beim 4 mal hats geklappt"
Samsung LE46C530 mit KDG CI+ Modul
Fakt ist aber das du von Panasonic keine Hilfe erwarten kannst. Denen ist das schlicht egal. Ich würde nach einen "alternativen" Modul
Ausschau halten! :wink:
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DP-UB824,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD
Peter65
Insider
Beiträge: 9410
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Kabel Deutschland Smartcard/Ci+ in Panasonic Recorder

Beitrag von Peter65 »

Micha256 hat geschrieben: 01.08.2021, 13:09 Software-Version: 3.0.9.1, L1
Diese Softwareversion ist uralt, die war nicht drauf bei dem Smit CI+Modul was ich mir 2010 bei KD gekauft habe, da war die 3.0.9.2, L1 drauf.
Möglicherweise läßt die sich nicht updaten.
Micha256 hat geschrieben: 01.08.2021, 13:09 Also alles gleich bis auf die fett markierten Einträge.
Vermutung, das könnte an den unterschiedlichen CI+Versionen die die Geräte nutzen liegen.

Ergo, bleibt der Rat: besorgt dir das CI+Modul: Neotion CI+Modul

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.21), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Micha256
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21.10.2011, 20:12

Re: [VFKD] Kabel Deutschland Smartcard/Ci+ in Panasonic Recorder

Beitrag von Micha256 »

Hallo Allerseits,

ich habe die beschriebene Prozedur mit dem Ein- und Ausstecken von Karte und Antennenkabel gemacht, bekomme aber kein stabiles Ergebnis. Das Ganze auch mit einer akutellen NEOTION Karte, die ich jetzt testweise hier habe. Mit der geht etwas mehr: RTL HD, SAT1 HD, Pro7 HD, allerdings mit Restriktionen beim Aufnehmen und Wiedergeben. VOX HD will gar nicht.

Ich breche das jetzt erstmal hier ab und werde mich bei Zeiten, wie empfohlen, nach einer alternativen Karte umschauen.

Trotzdem vielen Dank für Eure Tipps, ist ja echt ein kompliziertes und nerviges Thema ...

Micha
Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1274
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Kabel Deutschland Smartcard/Ci+ in Panasonic Recorder

Beitrag von Luedenscheid »

Peter65 hat geschrieben: 01.08.2021, 23:14 Ergo, bleibt der Rat: besorgt dir das CI+Modul: Neotion CI+Modul
Peter, nimm es mir bitte nicht übel. Empfiehlst du ihm das Modul wirklich für einen Blu-ray Festplattenrecorder? Für einen TV mit Privat HD mag es ja gut
funktionieren, ob das aber ewig so bleibt? Es betraf ja nicht nur Pana-TVs, die nach einem FW Update plötzlich nicht mehr damit klarkamen.
Hilfe für dieses von ex. KD zertifizierte Modul gab es weder von Vodafone noch vom Hersteller. Ein User schrieb damals das er es auf seine
Kosten einschicken konnte. Da empfehle ich lieber ein Modul was man zu Hause selber updaten kann und alle Aufnahmen restriktionsfrei auf
seiner Festplatte zur Weiterverarbeitung zur Verfügung hat. :wink:
Nicht nach einer neuen Karte, sondern nach einem anderen Modul Ausschau halten. Die G09 ist die beste die du hast.
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DP-UB824,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD
Peter65
Insider
Beiträge: 9410
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Kabel Deutschland Smartcard/Ci+ in Panasonic Recorder

Beitrag von Peter65 »

Luedenscheid hat geschrieben: 02.08.2021, 15:47 Empfiehlst du ihm das Modul wirklich für einen Blu-ray Festplattenrecorder?
Ja, weil die Fragestellung im EP eben nach einem CI+Modul war und nicht nach freien CI-Modulen.
Luedenscheid hat geschrieben: 02.08.2021, 15:47 Es betraf ja nicht nur Pana-TVs, die nach einem FW Update plötzlich nicht mehr damit klarkamen.
Auch richtig, aber mit dem Neotion CI+Modul welches @Micha256 testweise hat, scheints zu funktionieren, die Frage ist welches Neotion Modul das ist?
Luedenscheid hat geschrieben: 02.08.2021, 15:47 Ein User schrieb damals das er es auf seine Kosten einschicken konnte.
War das nicht ein Retail Smit CI+Modul?
Luedenscheid hat geschrieben: 02.08.2021, 15:47 Da empfehle ich lieber ein Modul was man zu Hause selber updaten kann und alle Aufnahmen restriktionsfrei auf
seiner Festplatte zur Weiterverarbeitung zur Verfügung hat. :wink:
Jupp, da ist was dran, nur haste da wirklich ne 100%ige Funktionsgarantie?
Am besten ist immer noch, nur die Karte verwenden zu müssen, wie das z.B. mit einer VU+ geht.
Luedenscheid hat geschrieben: 02.08.2021, 15:47 Nicht nach einer neuen Karte, sondern nach einem anderen Modul Ausschau halten. Die G09 ist die beste die du hast.
Ich mein mal, mit Karte war das Modul gemeint.

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.21), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Micha256
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 21.10.2011, 20:12

Re: [VFKD] Kabel Deutschland Smartcard/Ci+ in Panasonic Recorder

Beitrag von Micha256 »

Hallo,

ja, richtig vermutet, ich hatte mich verschrieben, ich meinte "Modul", nicht "Karte".

Beim Neotion-Modul funktionierte nur ein wenig mehr, aber längst nicht alles. War ein neues "PRD-MTN2-5122 ". Zum Beispiel Vox HD ging gar nicht und ein Teil der Aufnahmen der anderen privaten HDs ließ sich nicht abspielen. Habe es bereits wieder zurückgegeben.

Micha