[VFKD] Verwirrende Vielfalt von Neotion CI+ Mudulen

In diesem Forum geht es um das AlphaCrypt-Modul und die von Vodafone Kabel Deutschland offiziell unterstützten CI+-Module von SMiT bzw. SmarDTV sowie um das von Vodafone West (ehem. Unitymedia) vertriebene HD-Modul.
Forumsregeln
Forenregeln
Peter65
Insider
Beiträge: 9249
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Verwirrende Vielfalt von Neotion CI+ Mudulen

Beitrag von Peter65 »

Karelia hat geschrieben: es stimmt schon, dass die meisten von KD/Vodafone direkt ausgelieferten Module gelb sind, aber eben nicht alle wie das Beispiel des von mir ausprobierten Moduls unseres Nachbarn zeigt.
Ausnahmen bestätigen die Regel?
Karelia hat geschrieben: Wenn heute auf den meisten Modulen wie auf denen von Neotion immer noch steht, dass die von KD/Vódafone zertifiziert sind ist das zwar richtig. Nur erfolgte diese Zertifizierung vor mehr als acht Jahren und ist heute nichts mehr wert,
Neotion ist ein ungünstiges Beispiel, das gibt es erst seit ca. 2014.
Karelia hat geschrieben: weil sich die Vorgaben der Sedeanstalten zur Verschlüsselungstechnik geändert haben und somit die Software der CI+ Module geändert werden musste.
Hm, warum funktioniert dann meine G09 bzw. mein SMiT CI+Modul mit SW-Update vom 13.12.2011 immer noch? Beides 2010 bei KD erworben, bzw. bestellt.
Theoretisch müßten dann ja auch die SC "aktualisiert" worden sein, das geht aber meines Wissen nach nicht.
Da die DVR wie dein Humax auch jene Karten nutzen, ups, die Karte dürfte im Humax ja funktionieren. Der Humax nutzt ja kein CI+Modul.
Da du nur die RTL'er in HD erwähnst, die Sender der Pro7/Sat.1 Gruppe in HD dürften ja hell werden, da wird die gleiche Verschlüsselung wie bei den RTL'ern verwendet, welche im übrigen im VF/KD Netz VF/KD selber aufschaltet.
Über Sat, Antenne und auch je nach Kabel-Anbieter wird ne andere Verschlüsselung als bei VF/KD verwendet.
Karelia hat geschrieben: Das heißt aber nicht, dass die alten Module wie meine beiden grundsätzlich nicht mehr funktionieren. Sie können, müssen aber nicht, Sowohl bei alten als auch bei funkelnagelneuen Modellen. Es ist einfach ein Glücksspiel.
Glücksspiel, ja so ähnlich.
Ich habe da wohl Glück, jenen bei denen ein TV Softwareupdate geholfen hat auch, je nach TV kann auch ein anderes CI+Modul wie das Neotion CI+Modul helfen.
Läßt sich nicht pauschal vorher sagen was helfen könnte.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Flole
Insider
Beiträge: 3616
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Verwirrende Vielfalt von Neotion CI+ Mudulen

Beitrag von Flole »

Karelia hat geschrieben:
16.01.2020, 20:50
Ist man im Besitz eines nicht von KD/Vodafone erworbenen Moduls von Smit besteht die Möglichkeit eines Updates durch die Firma Abanit für 10,00 Euro plus 5,95 Euro Rückversand.
Dir wurde dort aber ja nur zugesagt zu diesem Preis die Firmware zu aktualisieren, nicht das es dann mit deinem TV auch laufen wird, oder? Das kann auch durchaus passieren....
Karelia
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 04.01.2017, 11:36

Re: Verwirrende Vielfalt von Neotion CI+ Mudulen

Beitrag von Karelia »

Ja, das kann. Aber das Risiko gehe ich ein. Wenn es nicht klappt kaufe ich ein neues Modul bei KD/Vodafone. Experimente mit irgendwelchen Modulen aus irgendwelchen Onlineshops mache ich ganz sicherlich nicht mehr.
Peter65
Insider
Beiträge: 9249
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Verwirrende Vielfalt von Neotion CI+ Mudulen

Beitrag von Peter65 »

Flole hat geschrieben: Dir wurde dort aber ja nur zugesagt zu diesem Preis die Firmware zu aktualisieren, nicht das es dann mit deinem TV auch laufen wird, oder? Das kann auch durchaus passieren....
Ich denk mal schon das das dann passt.
Egal wie das ausgeht, ich geh mal davon aus, @Karelia wird berichten obs funktioniert.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Karelia
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 04.01.2017, 11:36

Re: Verwirrende Vielfalt von Neotion CI+ Mudulen

Beitrag von Karelia »

Richtig. Ich melde mich, sobald die Module wieder zurück sind und berichte über Erfolg oder Mißerfolg und teile dann auch mit, welche Firmware dann aufgespielt wurde. Lt. Auskunft von Avanit habe es im vergangenen jahr nicht eine Reklamation nach einem Softwareupdate gegeben. Wichtig ist eben nur zu wissen, dass die Firma Avanit nur Smit-Module updaten kann.
Ich habe übrigens noch eine kleine Adressänderung der Firma Avanit vorgenommen. Der techn. Service befindet sich nicht in der Bahnhofstr. 14 sondern in der Bahnhofstr. 10. Die richtige Anschrift lautet also:
Avanit GmbH
Techn. Service
Bahnhofstr. 10
78112 Sankt Georgen
Karelia
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 04.01.2017, 11:36

Re: Verwirrende Vielfalt von Neotion CI+ Mudulen

Beitrag von Karelia »

So, die beiden CI+ Module sind vom Update-Service von der Fa. Avanit zurück. Die Firmwareversion ist jetzt 3.3.3.2 S.
Nach einschieben des Moduls mit eingelegter Smartcard in unseren neuen Panasonic-TV wurde das Modul sofort initialisiert. Zunächst waren die "sensiblen" HD-Sender der RTL-Gruppe, Vox und Co.nicht gleich da. TV kurz ausgeschaltet und wieder ein und schwupps waren alle Sender da. :)

Fazit: Für mich hat sich das Firmwareupdate meiner beiden CI+-Module durchaus gelohnt. Eine preisgünstigere Lösung gibt es nicht.
Peter65
Insider
Beiträge: 9249
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Verwirrende Vielfalt von Neotion CI+ Mudulen

Beitrag von Peter65 »

@Karelia: Danke für deine doch sehr erfreuliche Rückmeldung.
Karelia hat geschrieben: So, die beiden CI+ Module sind vom Update-Service von der Fa. Avanit zurück. Die Firmwareversion ist jetzt 3.3.3.2 S..
Bis auf das S, identisch mit der original Modulsoftware.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Samchen
Insider
Beiträge: 4426
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Verwirrende Vielfalt von Neotion CI+ Mudulen

Beitrag von Samchen »

Also für quasi nichts, Geld verlangt!
Flole
Insider
Beiträge: 3616
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Verwirrende Vielfalt von Neotion CI+ Mudulen

Beitrag von Flole »

Wohl eher für das öffnen und/oder programmieren einer neuen Software mittels spezieller Hardware.
Karelia
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 04.01.2017, 11:36

Re: Verwirrende Vielfalt von Neotion CI+ Mudulen

Beitrag von Karelia »

Samchen hat geschrieben:
01.02.2020, 20:53
Also für quasi nichts, Geld verlangt!
Vorher: Firmware 3.0.9.2L1
= keine privaten HD-Sender der RTL-Gruppe, VOX, SAT1, Pro7 etc auf neueren TVs wie z.B. Panasonic.
nach Update
jetzt: Firmware 3.3.3.2S
= Alle Programme in HD

Das nennst du Geld verlangt für nichts? Ein neues CI+ Modul für 80 Euro von Vodafone hätte da außer unnötigen Mehrkosten (~ 130 Euro mehr für zwei Module) keinen Mehrwert gebracht.