RJ45 am RCI88

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Vodafone Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4732
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

RJ45 am RCI88

Beitrag von Besserwisser »

Was kann man mit der Netzwerkbuchse am Receiver
mit dem heute aktuellen Firmwarestand noch anfangen?
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2191
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: RJ45 am RCI88

Beitrag von Abraxxas »

Ein wenig Strom verbrauchen.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4732
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: RJ45 am RCI88

Beitrag von Besserwisser »

Wozu wird dann bei der Installation
eine Netzwerkverbindung überhaupt noch eingerichtet und geprüft?
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1083
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: RJ45 am RCI88

Beitrag von Johut »

Ja, das geschieht nach wie vor. Auch eine Netzwerk-Prüfung und eine Verbindung zu den Vodafone-Servern funktioniert noch. Mit einer anderen Firmware könnte man den DVR sogar Hbb-tauglich machen. Technisch gesehen ist das Gerät gar nicht mal so schlecht. Leider wird die Firmware nicht mehr weiterentwickelt. Theoretisch ging da noch was, zwar kein UHD aber sonst wäre da noch einiges zu machen, z.b. Deaktivierung der ab 18 Pin für Haushalte ohne Minderjährige (ist bei den Streaming-Angeboten auch ein- oder abschaltbar, jetzt rechtlich möglich), erweiterte Anzeige der Programmdaten (z.b. Format, Ton, Teletext, Hbb-TV u.v.m.

Aufgrund der nach- wie vor nutzbaren Netzwerk-Buchse habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, das es vielleicht doch noch eine finale Version der Firmware geben wird. Die extrem große Verbreitung dieses HDR´s (millionenfach) spricht dafür. Ein Umstieg all dieser Nutzer auf die Giga 2 Box halte ich für eine Illusion, insbesondere was die vielen Anschlüsse des HDR´s betrifft, so hat die Giga 2-Box z.b. keinen digitalen Tonausgang, das wäre für mich schon ein "No-Go".

Es gibt laut einem Techniker von damals noch Kabel-Deutschland eine Tasten- bzw. Nummern-Kombination um in ein spezielles Servicemenü zu kommen wo man div. Einstellungen machen kann, leider ist mir diese aber nicht bekannt.

Auch hat meines Wissens nach leider niemand versucht, eine alternative Software für das Gerät zu schreiben, wie damals bspw. für die d-box 1 u.2. Das waren noch Zeiten.......
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4732
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: RJ45 am RCI88

Beitrag von Besserwisser »

Gab es da nicht auch mal Zugang zu Mediatheken?
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14363
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: RJ45 am RCI88

Beitrag von DerSarde »

Johut hat geschrieben: 12.03.2021, 08:23Aufgrund der nach- wie vor nutzbaren Netzwerk-Buchse habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, das es vielleicht doch noch eine finale Version der Firmware geben wird.
Den Zahn kann ich dir gleich ziehen, für den HD-DVR wird es keine neue Firmware mehr geben, schon gar nicht eine mit neuem Funktionen.
Besserwisser hat geschrieben: 12.03.2021, 11:25 Gab es da nicht auch mal Zugang zu Mediatheken?
Richtig, über die Netzwerkbuchse bzw. über den WLAN-Stick gab es Zugang zu den Mediatheken bzw. Select Video, und ne internetbasierte Suche gab es auch mal. Ist aber meines Wissens inzwischen beides abgeschaltet.
Dass die Buchse an sich und die Funktionen dazu im Menü noch funktionieren liegt schlicht und einfach daran, dass die entsprechende Firmware vor Abschaltung der Mediatheken / von Select Video bzw. der internetbasierten Suche ausgerollt wurde.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4732
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: RJ45 am RCI88

Beitrag von Besserwisser »

DerSarde hat geschrieben: 12.03.2021, 12:15 Richtig, über die Netzwerkbuchse bzw. über den WLAN-Stick gab es Zugang zu den Mediatheken bzw. Select Video, und ne internetbasierte Suche gab es auch mal. Ist aber meines Wissens inzwischen beides abgeschaltet.
Frechheit!
Bloß, um den neumodischen Mist zu promoten ...

:motz:
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1083
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: RJ45 am RCI88

Beitrag von Johut »

Also diese Giga-Box kommt mir nicht ins Haus. Ich werde den HDR solange nutzen wie irgendwie möglich. Da meine beiden TV´s beide Smart sind, kann ich die Streaming-Angebote von Netflix, Amazone Prime und Disney + nutzen und bin auf eine solche Billigbox wie die Giga eine ist, nicht angewiesen.

Schade, dass Vodafone DVB-C und damit das lineare TV immer weiter einschränkt, dessen Tage sind wohl gezählt. Allerdings haben die Kabelnetzbetreiber auch einen offiziellen Auftrag, die Versorgung mit Hörfunk- und Fernsehprogrammen. Aber dies scheint nicht einmal die Landesmedienanstalten zu interessieren, leider nehmen sie auch keinen Einfluss mehr auf das, was eingespeist wird, sonst würde die Belegung anders aussehen.
Samchen
Insider
Beiträge: 4546
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: RJ45 am RCI88

Beitrag von Samchen »

Der HD DVR hat keinen Dienst mehr, der eine Anbindung ans Internet braucht! Der LAN Anschluss ist quasi tot! Also Quasi EOL!
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2191
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: RJ45 am RCI88

Beitrag von Abraxxas »

Johut hat geschrieben: 12.03.2021, 12:59Allerdings haben die Kabelnetzbetreiber auch einen offiziellen Auftrag, die Versorgung mit Hörfunk- und Fernsehprogrammen.
Ist das so? Weisst du wo dieser offizielle Auftrag niedergeschrieben ist?