Samsung SMT-C7200 startet nicht - Bootschleife

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Vodafone Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
RosaRiese_TK
Newbie
Beiträge: 91
Registriert: 22.01.2020, 16:54
Wohnort: daheeme

Samsung SMT-C7200 startet nicht - Bootschleife

Beitrag von RosaRiese_TK »

Hi,

irgend was ist doch bei Samsung faul.

Seit 18.06.2020 funktioniert mein Samsung BluRay-Player nicht mehr - startet nicht mehr, bleibt in einer Bootschleife hängen.
Am 19.06.2020 bekomme ich auf meinem Samsung-Smart-TV einen Laufschrifthinweis, dass es neue Datenschutzbestimmungen bei Samsung gäbe und ich eine App installieren solle.
Diese App ist aber so groß (149MB!!!), dass mein Arbeitsspeicher vom TV nicht ausreicht um diese zu installieren - also lasse ich es erstmal.

So und seit heute Abend zeigt mein Samsung SMT-C7200 genau das Gleiche Fehlerbild wie mein Bluray-Player - er hängt in einer Bootschleife.
Er versucht zu starten, bricht aber nach ca. 3 sec ab und startet neu, bricht nach 3 sec ab, startet neu ... usw.

Habe mit Vodafone telefoniert, sie wollen ihn tauschen - Problem sei bekannt.
Habe auch mit Samsung telefoniert, dort sei das Problem auch bekannt, aber man wisse nicht wie es entstanden ist und wie es behoben wird, wisse man erst recht nocht nicht. :shock:

Hatte mal im Netz etwas diesbezüglich recherchiert und heraus gefunden, dass mit den BluRay-Player ein unautorisiertes Update von seitens Samsung Schuld sein soll. :shock:
Wegen dem Receiver habe ich noch nix gefunden, na ja vielleicht habe ich nur Pech gehabt...

Aber kurios ist das Ganz schon.

Samchen
Insider
Beiträge: 4400
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Samsung SMT-C7200 startet nicht - Bootschleife

Beitrag von Samchen »

Dass ist blanker Zufall, dass du mit allen 3 Geräten gleichzeitig Probleme hast. Aber kurios ist es schon! 🤣

Peter65
Insider
Beiträge: 9208
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Samsung SMT-C7200 startet nicht - Bootschleife

Beitrag von Peter65 »

@RosaRiese_TK: Das Update für den TV, ich würds sein lassen, wegen neuer Datenschutzbestimmungen eine neue App?

Was die Blu-Ray Player angeht, ja das soll wohl einige Probleme mit Samsung Geräten geben, genaueres weiß ich da aber auch nicht.
Der Samsung DVR von KD, das ist ne andere Geschichte, da keine Samsung Software verwendet wird, dürfte dir Samsung dazu auch wenig Auskunft geben können.
Die gleiche Software ist auch auf den Sagemcom und dem Humax HD Geräten drauf. Das kann da bei allen Geräte vorkommen, da hilft nur noch der Geräteaustausch.
Hast du den Samsung DVR am Internet angeschlossen? Auch wenn ja, darüber zieht der kein Update, das kommt per Antennenkabel. Zumal es nichts mehr bringt, die VoD Funktion (Select Video) wurde ja abgeschaltet.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U