Sagemcon RCI88-320 lässt sich nur noch sporadisch starten, ab wann Austauschgerät?

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
Benutzeravatar
tomcat0074
Kabelfreak
Beiträge: 1129
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Sagemcon RCI88-320 lässt sich nur noch sporadisch starten, ab wann Austauschgerät?

Beitrag von tomcat0074 »

spooky hat geschrieben:
05.01.2020, 19:07
tomcat0074 hat geschrieben:
05.01.2020, 19:03
NoNewbie hat geschrieben:
05.01.2020, 17:14
Solange er den Vertrag hat,steht im auch der Receivertyp zu.
Es sei denn, es ist ein Kaufgerät.
den gibt es nicht als vollfunktionierendes Kaufgerät ;)
Auch wieder eine Falschaussage.
Man konnte das Gerät mal für 399.- EUR mit freigeschalter Karte für den EPG kaufen.
Aber mit Sicherheit keinen Sagemcon :wink: sondern ein Sagemcom :wink:
Sorry, aber was heißt hier wieder Falschaussage?
Ich schrieb "gibt" und nicht "gab"!

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13294
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Sagemcon RCI88-320 lässt sich nur noch sporadisch starten, ab wann Austauschgerät?

Beitrag von berlin69er »

Was soll deine Provokation?
@NoNewbies Aussage bezog sich auf das Gerät vom TE. Wenn dieses ein Kaufgerät gewesen wäre, würde VF es nicht austauschen.
Alles was dann von dir kam, hat nichts zum Thema beizutragen. Gib wenigstens zu, dass du nicht wusstest, dass es den auch als Kaufgerät gab und halte dich dann vielleicht ein einziges Mal reumütig zurück! :kaffee:
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Etojok
Newbie
Beiträge: 58
Registriert: 06.05.2012, 18:05
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcon RCI88-320 lässt sich nur noch sporadisch starten, ab wann Austauschgerät?

Beitrag von Etojok »

Peter65 hat geschrieben:
05.01.2020, 19:23
Richtig, hab deinen Post im VF-Forum gesehen, wird schon schiefgehen.
mfg peter
Das klappt ja plattformübergreifend wie am Schnürchen, dank dafür. :prost:
Alberne Nicknames und treffende Pseudonyme für Foren, ebay etc: Das sinnlose Lexikon sinnvoller Namen; https://www.amazon.de/Das-sinnlose-Lexi ... 1544050941

Peter65
Insider
Beiträge: 9073
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcon RCI88-320 lässt sich nur noch sporadisch starten, ab wann Austauschgerät?

Beitrag von Peter65 »

Etojok hat geschrieben: Das klappt ja plattformübergreifend wie am Schnürchen, dank dafür. :prost:
So ist das eben wenn man sich in beiden Foren Kopflos rumtreibt.

@tomcat0074: Allerdings gilt auch für die Kauf-DVR, die 2 Jahre Garantie, innerhalb dieser Zeit dürfte das Gerät bei Defekt getausch werden.

@berlin69er: Solche Spitzfindigkeiten sind schon abnorm, da geb ich dir definitiv Recht.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1330
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Sagemcon RCI88-320 lässt sich nur noch sporadisch starten, ab wann Austauschgerät?

Beitrag von NoNewbie »

Allerdings sind die Kaufgeräte wesentlich älter als 2 Jahre.
Da gibt es heute keine Garantie mehr.