Samsung SMT-C7200 öffnen

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Vodafone Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
onlyJR
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 01.07.2014, 11:22

Samsung SMT-C7200 öffnen

Beitrag von onlyJR »

Hallo,

ich habe einen Samsung SMT-C7200, den ich zwecks Reinigung (ist mitterlweile sehr staubig und Lüfter macht Krach) und ggf. Einbau einer größeren HDD gern öffnen würde.
Aktuell stellt sich mir die Frage, wie bekomme ich den auf, ohne irgendwas großartig kaputt zu machen?

Die Anleitungen die ich gefunden habe beziehen sich auf den Sagemcom, der wohl auf der Unterseite 2 Schrauben hat. Der Samsung hat das nicht.

Ich habe schon auf der Rückseite (die im Gegensatz zum Sagemcom nicht abnehmbar ist) die 9 (!) schwarzen Schrauben rausgedeht, der Deckel will aber trotzdem nicht abgehen.

Hat jemand einen Tip für mich? Wo muss man ziehen/drücken?

Es ist übrigens mein eigenes Gerät, das heißt, ich "darf" dranrum basteln. :grin:

Vielen Dank schonmal!

Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 362
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Samsung SMT-C7200 öffnen

Beitrag von Hoppelhase »

Hallo,

möglich wäre noch das unter den gummierten Standfüßen sich 4 Schrauben verstecken. Oder so .. :hammer:

tomcat0074

Re: Samsung SMT-C7200 öffnen

Beitrag von tomcat0074 »


Peter65
Insider
Beiträge: 9208
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Samsung SMT-C7200 öffnen

Beitrag von Peter65 »

onlyJR hat geschrieben: Ich habe schon auf der Rückseite (die im Gegensatz zum Sagemcom nicht abnehmbar ist) die 9 (!) schwarzen Schrauben rausgedeht, der Deckel will aber trotzdem nicht abgehen.
Zuviele Schrauben gelöst.
Hinten reichen 2 Schrauben, einmal die über dem Antennenkabel-Eingang, und jene obere über dem TV Scartanschluß.
Dazu kommt wie von @Hoppelhase erwähnt die 4 Schrauben in den Standfüßen, Gummi entfernen.
Aber, das Oberteil ist zusätzlich eingeklippt an den Seiten, unterhalb der Lüftungsschlitze.

@tomcat0074: Ein Samsung ist auch im inneren anders aufgebaut als ein Sagemcom, daher hilft das Video nicht so wirklich.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

tomcat0074

Re: Samsung SMT-C7200 öffnen

Beitrag von tomcat0074 »

onlyJR hat geschrieben:
30.10.2019, 13:28
Es ist übrigens mein eigenes Gerät, das heißt, ich "darf" dranrum basteln. :grin:
ok, aber der funktioniert doch nicht voll bei dir, oder?!

onlyJR
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 01.07.2014, 11:22

Re: Samsung SMT-C7200 öffnen

Beitrag von onlyJR »

tomcat0074 hat geschrieben:
31.10.2019, 10:12
ok, aber der funktioniert doch nicht voll bei dir, oder?!
Stimmt, EPG geht halt nicht, weil einfach keine "Vertragskarte" ohne Gerät zu bekommen ist. Habe jetzt so eine kostenlose Zweitkarte drin und für Aufnahmen dann eben nur now+next.


Danke für den Tipp mit den Gummifüßen, ich werde das in einer ruhigen Minute ausprobieren.

Noch eine andere Frage: ich habe irgendwo gelesen, das man die Platte beim Samsung nicht tauschen kann, wegen der SATA Passwort Sperre. Allerdings ist die Info auch schon paar Jahre alt gewesen. Stimmt das noch so? Aufnahmen müsste ich nicht übertragen, einfach nur neue Platte rein reicht. Läuft die Kiste dann wieder oder kann ich mir das gleich sparen?

Peter65
Insider
Beiträge: 9208
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Samsung SMT-C7200 öffnen

Beitrag von Peter65 »

onlyJR hat geschrieben: Stimmt, EPG geht halt nicht, weil einfach keine "Vertragskarte" ohne Gerät zu bekommen ist. Habe jetzt so eine kostenlose Zweitkarte drin und für Aufnahmen dann eben nur now+next.
Jupp, aber übers Menü dürften sich auch regelmäßige Sendungen programmieren lassen, auch Sendungen die in der Zukunft liegen dürften sich da programmierbar sein (so die Angaben dazu bekannt sind).
onlyJR hat geschrieben: Danke für den Tipp mit den Gummifüßen, ich werde das in einer ruhigen Minute ausprobieren.
Ist so, hab selber einen Samsung den ich nur so geöffnet bekomme.
onlyJR hat geschrieben: Noch eine andere Frage: ich habe irgendwo gelesen, das man die Platte beim Samsung nicht tauschen kann, wegen der SATA Passwort Sperre. Allerdings ist die Info auch schon paar Jahre alt gewesen. Stimmt das noch so? Aufnahmen müsste ich nicht übertragen, einfach nur neue Platte rein reicht. Läuft die Kiste dann wieder oder kann ich mir das gleich sparen?
Gute Frage, aber da dürfte wohl nur probieren helfen.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

onlyJR
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 01.07.2014, 11:22

Re: Samsung SMT-C7200 öffnen

Beitrag von onlyJR »

Öffnen hat soweit geklappt, ich glaube eine Klips-Nase an der Seite ist mir abhanden gekommen, aber was solls.
Reinigung war erfolgreich, er bekommt wieder Luft und bläst nicht gleich laut los. (der Samsung hat ja im Gegensatz zum Sagem einen Lüfter)

Aber die HDD hat sich leider nicht tauschen lassen. Wie hier beschrieben viewtopic.php?t=28122 landet man nach Einbau einer neuen HDD in einer Boot-Schleife.
Also bleibt die laute alte Platte halt drin. :roll:
Falls jemand noch einen Tipp haben sollte, wie man eine neue HDD im Samsung initialisiert, dann würde ich mich freuen.

Danke nochmal!

Peter65
Insider
Beiträge: 9208
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Samsung SMT-C7200 öffnen

Beitrag von Peter65 »

onlyJR hat geschrieben: Aber die HDD hat sich leider nicht tauschen lassen.
Schade, aber nicht zu ändern.
onlyJR hat geschrieben: er bekommt wieder Luft und bläst nicht gleich laut los. (der Samsung hat ja im Gegensatz zum Sagem einen Lüfter)
Doch, auch der Sagem hat einen Lüfter, seitlich hinter der Power-Taste.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

onlyJR
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 01.07.2014, 11:22

Re: Samsung SMT-C7200 öffnen

Beitrag von onlyJR »

Stimmt, hab grad mal rein geleuchtet. Da ist keine einzige Staubflocke dran nach all den Jahren wie ich den Sagem auch schon habe. Der lief bei mir auch noch nie. Entweder bleibt der Sagem so kühl, das der nie laufen muss oder er ist kaputt. :)
Der Samsung-Lüfter läuft dagegen mehr oder weniger ständig und nervt. Daher die Reinigungsaktion mit Hoffnung auf etwas Besserung.