Alternativen zum SMT-C7200?

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Vodafone Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
Pianist
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 10.11.2012, 08:58

Re: Alternativen zum SMT-C7200?

Beitrag von Pianist »

Naja, die ist beim Samsung aber eingebaut, während ich beim Vu+ selbst entscheiden kann, was ich da reinstecke...

Matthias

Peter65
Insider
Beiträge: 9208
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Alternativen zum SMT-C7200?

Beitrag von Peter65 »

Pianist hat geschrieben: Ist das denn bei dem Vu+ ebenfalls so?
Wie erwähnt, es liegt bei VU+ (auch beim Samsung) nicht am Gerät selber, sondern an der HDD.
Der Unterschied ist, die VU+ hat keinen Lüfter, der Samsung schon, auch der kann Krach machen wenn das Gerät in Betrieb ist.
Ansonsten, ne HDD ist ne HDD, geht die kaputt und macht dann Krach, das kann bei jedem Gerät passieren was ne interne HDD hat.

Aber wie geschrieben, die Frage war provokativ.
Baust du ne SSD ein, kann die keinen Krach machen, weil da bewegt sich nichts.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U