Anschluß Receiver mit Videorecorder

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Vodafone Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
hatohongu
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2019, 21:27

Re: Anschluß Receiver mit Videorecorder

Beitrag von hatohongu »

Hallo,

ich bin gerade ebenfalls in der Situation, dass ich zu verstehen versuche, wie ich digitale Sender wie BR, Tele5, etc. aufnehmen kann.
Hier wurde ja bereits die Verkabelung beschrieben:
1. Antennenkabel Anschlussdose - Receiver - VHS - TV, um weiterhin analoge Sender aufzunehmen. (Was wäre ohne diese Verbindung?)
2. Scartkabel von Receiver - VHS
3. Scartkabel von Receiver - TV
4. Scartkabel vom TV - VHS

Weiterhin soll der VHS auf AV gestellt werden. Auf der ShowView-Homepage steht folgendes:
Kann ich weiterhin ShowView benutzen wenn der analoge Empfang gestoppt wird?

Ja sie können ihren ShowView Analog-Rekorder weiterhin benutzen auch wenn Sie die digitalen Sender via separatem Digital-Receiver empfangen. Nach der Einagbe des ShowView Nummern müssen Sie die Aufnahmeeinstellungen auf den externen Eingang (normalerweise AV2) umstellen, an den Ihr digitaler Receiver angeschlossen ist. Dann müssen Sie sich vergewissern daß Ihr externer Receiver angeschaltet ist und auf den richtigen Sender eingestellt ist.
(Quelle: http://www.showview.com/de/ShowView/FAQ/digital.html)

Jetzt zu meinen Fragen:
a) Wie kann ich gleichzeitig auf dem TV einen digitalen Sender ansehen und dabei einen anderen digitalen Sender aufnehmen? Ich habe gehört, es wird ein Receiver mit Twin-Tuner benötigt, jedoch
finde ich keinen mit zwei Scart-Anschlüssen. Die Xoro HRK 7672 und der Vistron VT860 haben nur einen SCART-Anschluss.
b) Funktioniert es wie auf der ShowView-Seite beschrieben? Ich gebe die ShowView-Nummer ein und ändere dann das Programm auf AV (im ShowView-Menü)?

Danke im Voraus.
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2097
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Anschluß Receiver mit Videorecorder

Beitrag von Abraxxas »

Wenn dein TV nur analog kann dann brauchst du allerings einen Twin Tuner Receiver. Allerdings kann beim Xoro HRK 7672 dann auch der VHS wegfallen da das Ding auf externe Festplatte aufnehmen kann. Was qualitativ sehr zu empfehlen wäre.
Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 362
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Anschluß Receiver mit Videorecorder

Beitrag von Hoppelhase »

Hallo,

puh soviel zum Thema ´Deutsche Haushalte werden Digital´ - mein damaliger Telefunken VHS-Rekorder überwachte bei der Programmeinstellung AV die Schaltspannung am Scart-Eingang und startete die Aufnahmen sobald ein Signal Vom Receiver an lag. Damit entfiel die ständige Doppelprogrammierung, was das Leben doch erheblich leichter machte.
hatohongu
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2019, 21:27

Re: Anschluß Receiver mit Videorecorder

Beitrag von hatohongu »

Also mein TV hat einen eingebauten DVB-C Receiver, ich kann ja digitale Sender empfangen, trotzdem hatte ich gelesen, dass ein Receiver mit Twin Tuner notwendig sei,
um gleichzeitig (das ist das Stichwort) das digitale Programm x sehen und nebenbei das digitale Programm y aufnehmen zu können.
Wie schaffe ich es nun, wie früher, mit Showview über das Videorekorder-Timer-Menü ein digitales Fernsehprogramm aufzunehmen? Das ist hier die Frage...
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2097
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Anschluß Receiver mit Videorecorder

Beitrag von Abraxxas »

Wie gesagt, vergiss den VHS. Wenn der TV digital kann dann brauchst du nur einen normalen Single Receiver. Und da viele davon auch aufnehmen können wäre das die wesentlich bessere Option.
reneromann
Insider
Beiträge: 4673
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Anschluß Receiver mit Videorecorder

Beitrag von reneromann »

Hoppelhase hat geschrieben:
19.02.2019, 22:44
Hallo,

puh soviel zum Thema ´Deutsche Haushalte werden Digital´ - mein damaliger Telefunken VHS-Rekorder überwachte bei der Programmeinstellung AV die Schaltspannung am Scart-Eingang und startete die Aufnahmen sobald ein Signal Vom Receiver an lag. Damit entfiel die ständige Doppelprogrammierung, was das Leben doch erheblich leichter machte.
Dafür benutzt man einfach einen DVR oder einen TV mit angeschlossener Festplatte und den jeweiligen EPG - da braucht man keine Schaltspannung am SCART-Eingang - und schon gar keine 2 oder sogar 3 Geräte mehr.
Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 362
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Anschluß Receiver mit Videorecorder

Beitrag von Hoppelhase »

Hoppelhase hat geschrieben:
19.02.2019, 22:44
mein damaliger Telefunken VHS-Rekorder
das ist mittlerweile 20 Jahre her als bei mir das Digitale Zeitalter einzog erhielt :fahne:
kompie war seinerseits: Nokia DBox2 (SAT) -> Telefunken VHS & TV mit Kathodenstrahlröhre
Flachmänner mit Festplatte oder gar PVR´s mussten erst noch erfunden werden :wink:

Off-Topic: die Box fungiert heute immer noch zum Einmessen von Satellitenschüsseln
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2097
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Anschluß Receiver mit Videorecorder

Beitrag von Abraxxas »

reneromann hat geschrieben:
20.02.2019, 21:43
...und schon gar keine 2 oder sogar 3 Geräte mehr.
Zwei schon. Denn wenn der TE einen TV mit Twin Tuner und USB DVR Funktion hätte wüsste er das wohl und würde sich nicht mit dem VHS rumquälen.
Peter65
Insider
Beiträge: 9254
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Anschluß Receiver mit Videorecorder

Beitrag von Peter65 »

hatohongu hat geschrieben: Also mein TV hat einen eingebauten DVB-C Receiver, ich kann ja digitale Sender empfangen, trotzdem hatte ich gelesen, dass ein Receiver mit Twin Tuner notwendig sei,
um gleichzeitig (das ist das Stichwort) das digitale Programm x sehen und nebenbei das digitale Programm y aufnehmen zu können.
Du gehst von der Weiternutzung deines VHS Gerätes aus. Warum?
Egal ob der Xoro oder Visitron beide sind PVR fähig, was Aufnahme über eine angeschlossenen externe Festplatte bedeutet, dann brauchst du den VHS nicht mehr.

Xoro, aus meiner Sicht ungünstig, nur der Antenneneingang, Adapter fürs Scart-Kabel.
Visitron, besser, Antennen Ein- und Ausgang, da kannste das Antennensignal zum TV durchschleifen und unabhängig davon was der Visitron macht, über den TV dann TV sehen.
Beide haben HDMI Ausgänge um den TV da anzuschließen, nur zur Bild- und Ton-Übertragung auf den TV, da beide PVR fähig sind, Scart eigentlich nicht mehr notwendig.
Aufnahmen auf einer Festplatte, egal ob extern oder intern, die haben den Vorteil man muß nicht mehr spulen um da von einer Aufnahme zur nächsten zu kommen, das Menü zeigt dir die einzeln Aufnahmen an.
hatohongu hat geschrieben: Wie schaffe ich es nun, wie früher, mit Showview über das Videorekorder-Timer-Menü ein digitales Fernsehprogramm aufzunehmen? Das ist hier die Frage...
Showview, warum dieses (noch)?
Die Receiver haben eine Programmzeitschrift eingebaut, genannt EPG, da kannste dann per Knopfdruck die gewünschte Sendung programmieren.

Schaltspannung, bei Scart über Pin 8, ne hab ich nie gewollt, am TV abgeschaltet und im Scartkabel jenen abgeklemmt.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
hatohongu
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2019, 21:27

Re: Anschluß Receiver mit Videorecorder

Beitrag von hatohongu »

Vielen Dank trotzdem, ich werde einfach einen Versuch starten müssen.
Die würden das von ShowView auf deren Webseite nicht einfach behaupten, wenn es nicht funktionieren würde.