Sagemcom RCI88-320 KDG: Bugliste

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Vodafone Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
netjay
Kabelfreak
Beiträge: 1105
Registriert: 08.09.2010, 16:36
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG: Bugliste

Beitrag von netjay »

EPG ist seit Tagen (eigentlich schon Wochen) das totale Chaos, vor allem bei Serien.
Wäre ich im Urlaub gewesen, ich hätte mindestens die Hälfte aller Programmierungen verloren. Man muss im Moment wirklich jeden Tag alles kontrollieren.

Die Fehler sind teilweise absolut grotesk. Die unterschiedlichen Daten bei SD und HD hielten sich bei Pro7 z.B. über eine Woche!
Einen Film konnte ich erst am Tag der Ausstrahlung in HD programmieren, da erst dann der EPG die korrekten Daten anzeigte.

Serienprogrammierungen sind besonders heikel. Da werden teilweise einzelne Folgen überhaupt nicht mit einbezogen. Das bedeutet, man muss nicht nur auf "fehlgeschlagene" Programmierungen achten und diese dann nachprogrammieren (automatisch läuft da nix). Man muss auch darauf achten, ob wirklich alle Folgen erffasst wurden. Teilweise wurde bei mehreren Folgen hintereinander nur die erste Folge der Serie zugeordnet, die Folgen danach fielen unter den Tisch.

Für welchen Schrott wir bei KDG (äh, Vodafone) Geld bezahlen, ist schon unfassbar.
DarkNike
Insider
Beiträge: 5455
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG: Bugliste

Beitrag von DarkNike »

Ich programmiere meine Serien Gott sei dank manuell. Ich gebe Uhrzeit, Tage und Sender ein und es nimmt auf. Unabhängig vom EPG.
Peter65
Insider
Beiträge: 9255
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG: Bugliste

Beitrag von Peter65 »

Manuell, nein, programmiere schon per EPG, normalerweise eine Woche in Voraus, überprüfe aber im Aufnahmeordner ob noch alles in Ordnung ist. Unabhängig von der aktuellen Problematik.
Was ja so schwierig nicht ist, wenn man sich ne Aufnahme ansehen will ist man ja in dem Ordner, dadurch ist mir auch die im vorhinein fehlgeschlagene Aufnahme aufgefallen, welche ich noch korrigieren konnte.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Benutzeravatar
HSVMichi
Insider
Beiträge: 2541
Registriert: 06.01.2012, 18:30
Wohnort: Hamburg

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG: Bugliste

Beitrag von HSVMichi »

Ich habe auch auf anderen Sendern ab und zu das Problem, dass eine Folge vor der Ausstrahlung als "fehlgeschlagen" gekennzeichnet wird. Und das nur, weil sich der Titel der Folge mal plötzlich von englisch auf deutsch (oder umgekehrt) geändert hat.

Zum Glück bin ich nun nach mehreren Jahren endlich dahinter gekommen, dass ich die fehlgeschlagene Folge nicht einzeln programmieren muss (die ich ja dann noch nicht einmal in den Original Ordner verschieben kann), sondern einfach noch einmal auf "Serie aufnehmen" klicken kann und somit die fehlgeschlagene Folge gleich im richtigen Ordner landet. :D
Samsung UE75H6470 (Wohnzimmer)
Philips 42PFL9732D (Schlafzimmer)
Receiver: Sagemcom RC188-320KD
DarkNike
Insider
Beiträge: 5455
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG: Bugliste

Beitrag von DarkNike »

Das zweite Mal in Folge wurden bei mir über Nacht einfach mal programmierte Aufnahmen entfernt. Teilweise sind die Ordner zwar da, aber leer. Hab das jetzt mal so eingestellt, dass über Nacht nichts mehr passieren kann. :wand:
Benutzeravatar
HSVMichi
Insider
Beiträge: 2541
Registriert: 06.01.2012, 18:30
Wohnort: Hamburg

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG: Bugliste

Beitrag von HSVMichi »

Wenn ich dieses Phänomen hatte, half bisher immer der Kippschalter zur "Reparatur". :-)

Momentan nerven mich "fehlgeschlagene" geplante Aufnahmen, die aber später plötzlich von alleine wieder auf "programmiert" stehen.
Zur Zeit scheint die Zeitspanne des EPG sehr zu schwanken....
Samsung UE75H6470 (Wohnzimmer)
Philips 42PFL9732D (Schlafzimmer)
Receiver: Sagemcom RC188-320KD
Peter65
Insider
Beiträge: 9255
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG: Bugliste

Beitrag von Peter65 »

Das betrifft nicht nur den Sagemcom, mein Humax hat unter dem gegenwärtig doch etwas sehr holprigem EPG auch zu leiden.

http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=61&t=35413

oder

http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=63&t=35398

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
AudiA5
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 11.01.2014, 16:51

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG: Bugliste

Beitrag von AudiA5 »

Also momentan ist es wirklich besonders schlimm, nachdem monatelang alles ok war, nimmt er jetzt nur noch mit Problemen auf.
Selbst wenn man abends in den nächsten Stunden was programmiert, geht's schief (z.B. die Wiederholung vom Staffelfinale von The 100 auf Pro7) :x
Liegt das wirklich nur am EPG, oder am Gerät bzw. der Software?
DarkNike
Insider
Beiträge: 5455
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG: Bugliste

Beitrag von DarkNike »

Zwar kein Bug am Receiver selbst, aber die Fernbedienung will nicht so, wie sie soll.

Ich kann zwar den richtigen Code für meinen Fernseher einstellen, allerdings nicht abspeichern. Und löschen auch nicht. Permanent leuchtet das rote Licht. Hilft nur Batterien rauszunehmen.

Mit Glück hab ich auf Amazon eine originale Ersatzfernbedienung für meinen alten Fernseher gefunden.
Peter65
Insider
Beiträge: 9255
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG: Bugliste

Beitrag von Peter65 »

Wenn das so ist, das die rote LED da nicht mehr ausgeht (EXIT-Taste?) dann würde ich versuchen die FB zu tauschen, original ist das verhalten der FB eigentlich nicht.

Gleichzeitiges drücken der Menü-Teletext und der Standby-Taste, für mind. 3 sek., dann 2 x blinken der LED hilft nicht? Danach blinkt die noch 2x!

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U