CI+ Modul bestellt

In diesem Forum geht es um das AlphaCrypt-Modul und die von Vodafone Kabel Deutschland offiziell unterstützten CI+-Module von SMiT bzw. SmarDTV sowie um das von Vodafone West (ehem. Unitymedia) vertriebene HD-Modul.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
pipo
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 03.05.2010, 11:07
Wohnort: Berlin

Re: CI+ Modul bestellt

Beitrag von pipo »

Habe ebenfalls das CI+ Modul bestellt und das trotz der nicht ganz geringen Kosten (69,- für das Modul zzgl. 15 Euro Versandkosten und Freischaltung). Aber das ist es mir wert, wenn dafür mal wieder ein Gerät weniger im Wohnzimmer steht :)

Zum Thema HD-Recorder (das scheinbar alle so interessiert wie mich) wurde mir auch nur gesagt dass daran gearbeitet wird und dass man sich "beeile". Naja die Aussage kennt man leider schon von den Verhandlungen mit den Privaten für HD ;). Aber was soll man anderes machen, als warten, wenn eine SAT-Anlage einfach nicht inf Frage kommt.

Samsung LE40B650 TV, Samsung BD-1580 Blu-ray Player
Humax DVR-9900c + PR-HD2000c
Denon 1803 AVR 5.1. an Magnat Vintage 400er Reihe
KDG Home+ + Sky komplett inkl. HD & Multiroom
tom.korthaus
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2010, 12:33

Re: CI+ Modul bestellt

Beitrag von tom.korthaus »

Ich versuche es gerade auch über die Hotline zu bestellen. Die Dame am Telefon will mich allerdings gleich zurückrufen, da sie wohl noch nicht so den Durchblick hatte und sich wohl erst informieren muss. Sie hat mir 69,- € für das CI+ Modul genannt. Auf Nachfrage, ob das auch gelte wenn ich meinen Receiver zurückschicke, erhielt ich eben die "Rückruf-Ansage". Nun gut, dann warte ich eben (hoffentlich nur) ein paar Minuten.
pipo
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 03.05.2010, 11:07
Wohnort: Berlin

Re: CI+ Modul bestellt

Beitrag von pipo »

Ist schon lustig, wenn die Call-Center-Damen (und Herren) selbst keine Ahnung haben, was sie dem Kunden anbieten können... Aber ich muss dazu sagen, dass meiner Erfahrung nach der Service bei KDG sogar verhältnismäßig ziemlich gut ist. Kenne da ganz andere Umgangsformen...

Ich wollte meinen PVR einfach noch nicht hergeben, bevor es nicht einen offiziellen HD-PVR oder eine Alternative gibt. Deshalb hab ich den höheren Preis bezahlt... Wobei die Bildqualität der alten Humax-Receiver wirklich miserabel ist, wenn man erst mal die neuen Standarts gewöhnt ist.

Samsung LE40B650 TV, Samsung BD-1580 Blu-ray Player
Humax DVR-9900c + PR-HD2000c
Denon 1803 AVR 5.1. an Magnat Vintage 400er Reihe
KDG Home+ + Sky komplett inkl. HD & Multiroom
Benutzeravatar
carsten heinrich
Fortgeschrittener
Beiträge: 408
Registriert: 03.05.2009, 17:36
Wohnort: nebel auf amrum

Re: CI+ Modul bestellt

Beitrag von carsten heinrich »

Auf Nachfrage, ob das auch gelte wenn ich meinen Receiver zurückschicke, ...
wenn es sich um ein non-pvr leihgeraet handelt, gilt das tauschangebot eur 29,90. sc wird dann auch getauscht in g09.
Auch ich habe gerade eben bestellt. Bei mir beträgt die Tauschgebühr gegen meinen alten Thomson Receiver auch 29,95€.
Bestellung läuft problemlos über die KDG-Hotline (nicht die 0800er Nummer ...).

Nachteile bei CI+? Für mich als nur Fernsehschauer und jemand der nichts aufnehmen möchte = 0 ...
so nicht richtig. die disney-sender wie auch ppv select kino laufen aktuell ueber das ci+-modul nicht.
Zuletzt geändert von carsten heinrich am 03.05.2010, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.
carstenheinrich.com
tom.korthaus
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2010, 12:33

Re: CI+ Modul bestellt

Beitrag von tom.korthaus »

Nachdem mich die nette Dame von vorhin nicht zurückgerufen hat (immerhin sind fast drei Stunden vergangen, und sie wollte mich "gleich" zurückrufen) habe ich eben erneut angerufen um das CI+ Modul zu bestellen. Als ich meinen Wunsch äußerte und der Mitarbeiter am Telefon MICH fragte: "Wissen Sie, was das kostet?" war ich erstmal sehr perplex. Entschuldigung, aber ich bin doch der Kunde! Na wie auch immer.. Ich habe dann hier vom Forum den Preis genannt (29,95 €) und dann hat er es wohl irgendwann im System gefunden und meinte, dass mich das einmalig 29,90 € kosten würde. Einen Preis für die neue SmartCard hat er nicht genannt (ob aus Unwissenheit oder weil es tatsächlich nichts kostet weiß ich nicht). Versandkosten gäbe es aber definitiv nicht.

Letztendlich fragte ich noch ganz freundlich nach den Versandzeiten. Gewöhnlich wären 4-7 Tage, aber auf Grund der hohen Nachfrage (O-Ton KDG-Mitarbeiter: "Sie sind ja nicht der einzige, ...") könnte es auch länger dauern.

Solche Gespräche trüben mein ansonsten positives Bild von Kabel Deutschland. Find ich schade. Aber gut, hoffentlich kommt wenigstens das CI+ Modul bei mir an und es läuft auch sonst alles reibungslos.
Zuletzt geändert von tom.korthaus am 03.05.2010, 14:44, insgesamt 2-mal geändert.
meenzerbub84
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 07.04.2010, 22:01

Re: CI+ Modul bestellt

Beitrag von meenzerbub84 »

Hallo,

verstehe ich das richtig, das für mich dann monatlich (ab den 3. Monat) Zusatzkosten von 12,50 Euro entstehen? Da meine Hausverwaltung den Kabelanschluss über die Nebenkosten regelt, bin ich da etwas im Drüben, ob ich dann dafür aufkomme oder die Hausverwaltung dies mit den Nebenkosten berechnet. Mein Pana hat einen CI+ Slot und daher ist dieses Angebot schon sehr interessant!

VG
Zuletzt geändert von meenzerbub84 am 03.05.2010, 14:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
NURadio
Ehrenmitglied
Beiträge: 3052
Registriert: 03.04.2007, 21:42
Wohnort: Niedersachsen

Re: CI+ Modul bestellt

Beitrag von NURadio »

HINWEIS:

Bitte auch hier beachten. Über das neue CI+-Modul werden die Disney-Sender nicht entschlüsselt. Ein Sky-Abo ist über dieses Modul derzeit auch nicht möglich!
MfG NURadio
pipo
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 03.05.2010, 11:07
Wohnort: Berlin

Re: CI+ Modul bestellt

Beitrag von pipo »

So verstehe ich das ganze:

Die Zusatzkosten richten sich nach der Vertragsgestaltung:

Beim Kauf des Ci+ Moduls oder Receivers entstehen nur einmalige Kosten - für das Ci+Modul eben 69,00 Euro. Dazu kommt aber immer ein Abo.
Die 12,90 kostet das Premium TV, also KD Home. 14,90 beträgt das ganze sogar, wenn man keinen Receiver kauft, man also 2 Euro Miete pro Monat zahlt. Wenn der Kabelanschluss bereits in den Nebenkosten enthalten ist, ist aber auch eine Abonnierung bloß der "üblichen" Sender möglich. Das wäre das Paket "free-TV", das gegen den Namen 2,90 monatlich kostet. Die zahlt man, da ja KDG die Grundverschlüsselung hat. Also an diesen 3 Euro kommt man bei KDG nicht vorbei - dann sind alle öffentlich-rechtlichen und auch die Privaten in digitaler Form zu sehen... Hoffe ich konnte etwas helfen, Gruß Pipo

Samsung LE40B650 TV, Samsung BD-1580 Blu-ray Player
Humax DVR-9900c + PR-HD2000c
Denon 1803 AVR 5.1. an Magnat Vintage 400er Reihe
KDG Home+ + Sky komplett inkl. HD & Multiroom
Benutzeravatar
NURadio
Ehrenmitglied
Beiträge: 3052
Registriert: 03.04.2007, 21:42
Wohnort: Niedersachsen

Re: CI+ Modul bestellt

Beitrag von NURadio »

pipo hat geschrieben:dann sind alle öffentlich-rechtlichen und auch die Privaten in digitaler Form zu sehen.
Die öffentlich-rechtlichen sind digital immer zu sehen, auch ohne Abo, ohne Smartcard und mit jedem beliebigen DVB-C-Receiver. :wink:
MfG NURadio
pipo
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 03.05.2010, 11:07
Wohnort: Berlin

Re: CI+ Modul bestellt

Beitrag von pipo »

NURadio hat geschrieben:Die öffentlich-rechtlichen sind digital immer zu sehen, auch ohne Abo, ohne Smartcard und mit jedem beliebigen DVB-C-Receiver. :wink:
jup, das sollte man tatsächlich miterwähnen. ich selbst kann es mir zwar nicht vorstellen, aber es gibt eine nicht zu verachtende zahl von fernseh-nutzern denen die öffentlich-rechtlichen sender ausreichen ... ;)

Samsung LE40B650 TV, Samsung BD-1580 Blu-ray Player
Humax DVR-9900c + PR-HD2000c
Denon 1803 AVR 5.1. an Magnat Vintage 400er Reihe
KDG Home+ + Sky komplett inkl. HD & Multiroom