Seit 5 Wochen Internetstörungen

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1375
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Seit 5 Wochen Internetstörungen

Beitrag von nauke100 »

Modulation schaltet runter bei Störung.
Wie beim Auto in die niederen Gänge.
Heisst es wird einfach langsamer. Weniger Übertragen.dafür wird aber noch was übertragen.
Gab's bei den alte Telefonmodem in der Art auch.
Gruß
Nauke100
Kabelkanal-Fetischist
CableMax1000 mit Leih 6591 FW7.21 (16.03.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1375
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Seit 5 Wochen Internetstörungen

Beitrag von nauke100 »

kann der jetzige Verstärker auch zu stark sein???
Gruß
Nauke100
Kabelkanal-Fetischist
CableMax1000 mit Leih 6591 FW7.21 (16.03.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
DABaH
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 08.06.2021, 14:15
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Seit 5 Wochen Internetstörungen

Beitrag von DABaH »

Würde das mit den Modemwerten zusammenpassen, die ich erhalte, wenn ich den Router direkt mit dem HÜP verbinde? Denn da moduliert der ODFMA ja auch nur mit QPSK. Im Downstream wird die ODFM SNR zwar besser, aber ist immer noch zu niedrig.
Und nochmal: der Techniker hat ja auch die SNR gemessen, die war laut seiner Messung bei 25 oder 23, aber Vodafone hat sich jetzt auf den Standpunkt gestellt, dass die ODFM Werte für die Qualität der Leitung irrelevant sind.

Ich habe heute wieder alles so verkabelt wir die Techniker es eingerichtet haben und alle meine Access Points abgetrennt. Hab nun 20 WLAN Geräte und 3 LAN Geräte dran. Folge: Störungen im 30 Minuten Takt.

Hab jetzt wieder ne Störungsmeldung angelegt (Telefon). Typ vom Support wollte keine Begriffe ins Ticket aufnehmen, die er nicht kennt :wand:
DABaH
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 08.06.2021, 14:15
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Seit 5 Wochen Internetstörungen

Beitrag von DABaH »

OK, nachdem ich längere Zeit nun mein Netzwerk abgetrennt habe, hat sich auch die Modulation der anderen Upstreamkanäle verändert.

Downstream-Kanäle
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Empf. Signalstärke (dBmV/dBµV) SNR/MER (dB) Lock Status
32 OFDM 775~860 256QAM -4.3/55.7 28 JA
1 SC-QAM 474 256QAM 8.3/68.3 38.6 JA
2 SC-QAM 482 256QAM 7.7/67.7 37.6 JA
3 SC-QAM 490 256QAM 8.1/68.1 39 JA
4 SC-QAM 498 256QAM 8.4/68.4 37.4 JA
5 SC-QAM 522 256QAM 8.7/68.7 39 JA
6 SC-QAM 530 256QAM 7.8/67.8 38.6 JA
7 SC-QAM 538 256QAM 8.6/68.6 38.6 JA
8 SC-QAM 546 256QAM 9.1/69.1 39 JA
9 SC-QAM 554 256QAM 9/69 39 JA
10 SC-QAM 562 256QAM 9.2/69.2 38.6 JA
11 SC-QAM 570 256QAM 9.3/69.3 38.6 JA
12 SC-QAM 578 256QAM 9.4/69.4 38.6 JA
13 SC-QAM 586 256QAM 9.5/69.5 39 JA
14 SC-QAM 594 256QAM 9.9/69.9 38.6 JA
15 SC-QAM 602 256QAM 8.9/68.9 38.6 JA
16 SC-QAM 618 256QAM 8.5/68.5 38.6 JA
17 SC-QAM 626 256QAM 9/69 37.6 JA
18 SC-QAM 634 256QAM 8.9/68.9 37.6 JA
19 SC-QAM 642 256QAM 8.9/68.9 38.6 JA
20 SC-QAM 650 256QAM 8/68 37.6 JA
21 SC-QAM 658 256QAM 8.3/68.3 38.6 JA
22 SC-QAM 666 256QAM 8.8/68.8 39 JA
23 SC-QAM 674 256QAM 8.5/68.5 37.6 JA
24 SC-QAM 682 256QAM 8.1/68.1 37.6 JA
25 SC-QAM 690 256QAM 7.6/67.6 37.6 JA
26 SC-QAM 698 256QAM 7.1/67.1 37.4 JA
27 SC-QAM 706 256QAM 6.8/66.8 37.4 JA
28 SC-QAM 746 256QAM 6.5/66.5 37.4 JA
29 SC-QAM 754 256QAM 5.7/65.7 36.4 JA
30 SC-QAM 762 256QAM 5.7/65.7 36.6 JA
31 SC-QAM 770 256QAM 4.2/64.2 35.6 JA
Upstream-Kanäle
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Send. Signalstärke (dBmV/dBµV) Ranging Status
5 OFDMA 54.4~64.8 QPSK 37.8/97.8 Erfolgreich
4 SC-QAM 51 16QAM 41.5/101.5 Erfolgreich
1 SC-QAM 31 16QAM 42.3/102.3 Erfolgreich
2 SC-QAM 37 16QAM 42/102 Erfolgreich
3 SC-QAM 45 16QAM 41.8/101.8 Erfolgreich
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1375
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Seit 5 Wochen Internetstörungen

Beitrag von nauke100 »

Hotline halt. Solltest dich entscheiden ob das über Telefon oder Forum die Störung meldest. beides geht meist in die Hose.
Kann verstehen das es voll kacka ist.
Gruß
Nauke100
Kabelkanal-Fetischist
CableMax1000 mit Leih 6591 FW7.21 (16.03.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2868
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Seit 5 Wochen Internetstörungen

Beitrag von Menne »

Der Glubb is a Depp!
DABaH
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 08.06.2021, 14:15
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Seit 5 Wochen Internetstörungen

Beitrag von DABaH »

Darf ich fragen, ob mir die Tabelle noch etwas verraten kann, außer dass meine SNR des ODFM Downstream Kanäle zu niedrig ist. Sonst scheinen mir alle Pegel ok, nur die Modulation der Upstream Kanäle deutet auf ein Problem hin.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2868
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Seit 5 Wochen Internetstörungen

Beitrag von Menne »

da kannste gut vergleichen , und wenns gelb oder rot ist, Störung melden!
Der Glubb is a Depp!
DABaH
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 08.06.2021, 14:15
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Seit 5 Wochen Internetstörungen

Beitrag von DABaH »

Ja, hab gestern mal wieder eine Störung gemeldet, weil nichts ging, obwohl ich meine AccessPoints abgeklemmt habe. Habe seit gestern Abend alles abgeklemmt gelassen und beobachte nun mal wie häufig eigentlich die Störungen vorkommen. Gestern Abend konnte ich nichts gucken, da ich nicht mal bei Netflix anmelden konnte, seit heute morgen läuft es erstmal.

Ich habe bei der Störungsmeldung auf darauf hingewiesen, dass es gut sein kann, dass die Störung außerhalb meines Hauses liegt, weil meine Nachbarn ja auch Probleme haben. Mal gucken, was sich tut.

Da ich aber auch nicht mehr so wirklich an die Lösung des Problems glaube, habe ich auch schon mal bei der magentafarbenen Konkurrenz nachgefragt welche Leitung man mir hier anbieten kann. Techniker soll nächste Woche mal vorbeikommen. Hab eigentlich keinen Bock für ein ähnliches Produkt 20 EUR mehr im Monat auszugeben, aber irgendwie ist man auf stabiles Internet ja angewiesen.
DABaH
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 08.06.2021, 14:15
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Seit 5 Wochen Internetstörungen

Beitrag von DABaH »

nauke100 hat geschrieben: 09.06.2021, 15:40 Ob da bei 64QAM evtl. 32QAM 16QAM QPSK auftaucht und es letztlich auf Rückwegstörung geht oder Sonstwas :confused:
Mittlerweile würde ich diese Theorie auch unterstützen. Gestern Abend ging die Modulation ja auf 16QAM runter und es ging gar nichts. Ab und zu konnte man mal ne Folge auf Amazon Prime anfangen, aber bei Netflix klappte der Login gar nicht. Heute läuft alles super, Modulation wieder bei 64QAM. Gestern lief es ja aber auch bis ca. 15.00 Uhr oder so. Ich habe langsam die Verdacht, dass hier ein Rückwegstörer eingezogen ist, weil die Störungen halt auch nicht durchgängig da sind, aber sehr regelmäßig wieder kommen. Wie bereits gesagt: vor 4 Wochen lief alles noch top, aber damals habe ich mir leider die Modemwerte nicht angeguckt.