[VF West] Kein Internet 10.XX als Öffentliche IP

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
dschroed
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2021, 22:27
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] Kein Internet 10.XX als Öffentliche IP

Beitrag von dschroed »

Hallo zusammen,

nun seit 4 Tagen liegt kein Internet daheim mehr an, eben so natürlich wie das Telefon.

Zur Story: Eigentlich seit über 10 Jahren guter und "Glücklicher" Kunde bei UM / VF. Nie Probleme gehabt.
Jetzt habe ich letzte Woche von einer "eigenen" 6490 auf eine "eigene" 6591 umgestellt. Die Umstellung lief Problemlos ca. 1 Woche lang.
Grob 800 von den 1Gbit liegen an, komme ich gut mit klar. Kaum Fehler auf der Leitung, alles funktioniert prima.

Nun ja, vor jetzt 4 Tagen mitten am Tag, zack Internet weg. In der Fritz sieht alles super aus, selbst Kanäle werden angezeigt (docsis 3.0 & 3.1).
Allerdings wird meinem WAN Interface eine 10.141.70.226 zugewiesen. Für uns ITler unter uns... das ist eine Private IP-Adresse aus einem Privaten Adressraum.
Ja OK, durch irgendwelche NATs würde es trotzdem gehen, aber bisweilen hatte ich natürlich immer auf Wunsch die feste IPv4 Vergabe. (Steht auch bei VF so im System)

Naja, 4 Anrufe später bei der Hotline... da sag ich mal nichts zu (Wissen nicht was private IP-Adressebereiche sind) (oder.. ich kann Sie aber anpingen.. JA, auf dieser blöden 10.X Adresse).
Aus der Hotline bekommst man natürlich nichts raus oder Infos wie der Stand ist noch weniger. Teilweise meinte diese bescheuerte Hotline nach 2 Minuten, die Telefonnummer die ich gewählt habe, gibt es nicht mehr... *facepalm*

Geprüft wurde das der neue Router wirklich eingepflegt ist. CHECK -- MAC Stimmt alles
Kanäle und allgemeine Verbindung sieht auch super aus. CHECK bestätigen beide Seiten
Fritzbox aus der Not heraus mal Werkseinstellungen.. Selbe Phänomen. Bekomme eben die 10.X Adresse aufs WAN Interface zugeteilt. Konflikte gibt es bei mir im Netz nicht damit.

Hab mal das für das 10. Netz angewiesene Gateway 10.141.69.1 mal angepingt und ein bisschen geflooded.. Man wird sogar ICMP Technisch gesperrt wenn es zu viel wird :D :D :D

Jemand schon mal gehört ? Gesehen ? Ideen ?

Lieben Grüße an alle und bleibt Gesund.
Dennis
Karl.
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Kein Internet 10.XX als Öffentliche IP

Beitrag von Karl. »

Welche Verbindugsgeschwindigkeit wird denn angezeigt?
Ich streite nicht.

Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
dschroed
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2021, 22:27
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Kein Internet 10.XX als Öffentliche IP

Beitrag von dschroed »

1,1 Mbit Down 256K Down...

Weiterhin eine 10.141.xxx Adresse.
HW1002
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 28.08.2020, 17:40
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Kein Internet 10.XX als Öffentliche IP

Beitrag von HW1002 »

Die Provisionierung ist futsch.
Hotline anrufen und denen klar machen, dass sie die Box neu provisionieren sollen.
Ist nur leichter gesagt als getan.

Ich würde glaube ich so tun, als ob ich eine ganz neue Fritz!Box hätte, und dann sagen, ich möchte eine neue Fritz!Box freischalten lassen.
Dann Seriennummer und MAC-Adresse durchgeben.
Und dann beten...

Was ist da nur wieder passiert? :wand:
VF Red Business Internet & Phone 500 Cable
FB 6660 7.24-82565
dschroed
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2021, 22:27
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Kein Internet 10.XX als Öffentliche IP

Beitrag von dschroed »

Man kann es ja mal versuchen. Weniger als jetzt kann nicht ankommen.
robert_s
Insider
Beiträge: 5200
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Kein Internet 10.XX als Öffentliche IP

Beitrag von robert_s »

dschroed hat geschrieben: 18.02.2021, 22:40 Hab mal das für das 10. Netz angewiesene Gateway 10.141.69.1 mal angepingt und ein bisschen geflooded.. Man wird sogar ICMP Technisch gesperrt wenn es zu viel wird :D :D :D

Jemand schon mal gehört ? Gesehen ? Ideen ?
Versuch' doch mal, http://kabelmodemaktivieren.vodafone.de oder http://10.16.129.14 aufzurufen...
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2163
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: [VF West] Kein Internet 10.XX als Öffentliche IP

Beitrag von Abraxxas »

HW1002 hat geschrieben: 19.02.2021, 09:02Die Provisionierung ist futsch.
Ja, aber auf VF Seite.
Wieso und woher soll die Fritte eine 10er Adresse bekommen, wenn ihre Provisionierung futsch ist? Ausser das ist ein Fallback Mechanismus auf VF Seite.
dschroed
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2021, 22:27
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Kein Internet 10.XX als Öffentliche IP

Beitrag von dschroed »

Internet geht wieder.

War genau die Lösung, die haben meine Box irgendwie ausgebucht!

Ich mache einige YouTube Videos, dieses mal kriegen die Ihr Fett Weg in einem Video.
Samchen
Insider
Beiträge: 4520
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: [VF West] Kein Internet 10.XX als Öffentliche IP

Beitrag von Samchen »

dschroed hat geschrieben: 19.02.2021, 10:43 Ich mache einige YouTube Videos, dieses mal kriegen die Ihr Fett Weg in einem Video.
Sorry, aber dass bringt was genau? Außer Speicherplatz verbrauchen!
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2711
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VF West] Kein Internet 10.XX als Öffentliche IP

Beitrag von Menne »

fürs Ego ist es wahrscheinlich auch gut!
Der Glubb is a Depp!