[VF West] Kabel oder DSL, Problem bzw Fragen zu Ping/Latenz etc

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
AndiK87
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 16.02.2021, 05:58

[VF West] Kabel oder DSL, Problem bzw Fragen zu Ping/Latenz etc

Beitrag von AndiK87 »

Hallo,

ich habe aktuell eine Kabel 500er Leitung von Vodafone (ehemals Unitymedia).
Hier ist die Download und Uploadrate ideal, jedoch ist beim zocken der Ping bzw die Latenz das Problem.
Der Ping beim spielen ist ca zwischen 30 und 45, jedoch kommt mir die Verzögerung beim zocken etwas zu hoch vor was mich stört.
Ich habe in meiner Wohnung auch einen DSL Anschluss und könnte mir einen 100 Mbit Anschluss holen.

Denkt ihr das mein Ping bzw die Latenz mit der 100er DSL Leitung besser wäre als mit Kabel?
Vom Download her reicht mir auch locker 100 DSL statt 500 Kabel, es geht mir nur um den Delay beim spielen.
Oder könnte es helfen wenn ich mir einen besseren Router holen würde?
Aktuell nutze ich den TG3442DE Router von Vodafone.

Habt ihr diesbezüglich Erfahrung bzw könnt mir Tipps geben?

Bei der Messung ist der Ping "18", beim zocken jedoch wie gesagt zwischen ca "30 und 45".
Hätte liebe einen Ping kleiner als "20".
20210213_191702.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bynemesis
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 28.07.2020, 02:51

Re: [VF West] Kabel oder DSL, Problem bzw Fragen zu Ping/Latenz etc

Beitrag von bynemesis »

DSL hat am gleichen Standort bessere Latenzen und deutlich weniger Jitter.
Wieviel besser, musst du ausprobieren. Bei mir sind es ca. 10ms weniger bei DSL. Jitter bei Kabel bei 2-4ms, DSL 1ms.
Am besten via o2 und monatlicher Kündigung testen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2553
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Kabel oder DSL, Problem bzw Fragen zu Ping/Latenz etc

Beitrag von Karl. »

Ich würde das erstmal in klein anfassen:
Hast du Dual Stack oder DS Lite?
AndiK87
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 16.02.2021, 05:58

Re: [VF West] Kabel oder DSL, Problem bzw Fragen zu Ping/Latenz etc

Beitrag von AndiK87 »

bynemesis hat geschrieben: 16.02.2021, 23:29 DSL hat am gleichen Standort bessere Latenzen und deutlich weniger Jitter.
Wieviel besser, musst du ausprobieren. Bei mir sind es ca. 10ms weniger bei DSL. Jitter bei Kabel bei 2-4ms, DSL 1ms.
Am besten via o2 und monatlicher Kündigung testen.
Müsste Telekom DSL nicht am besten sein?
Karl. hat geschrieben: 17.02.2021, 00:15 Ich würde das erstmal in klein anfassen:
Hast du Dual Stack oder DS Lite?
Wo genau sehe ich das?
Karl.
Insider
Beiträge: 2553
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Kabel oder DSL, Problem bzw Fragen zu Ping/Latenz etc

Beitrag von Karl. »

AndiK87 hat geschrieben: 17.02.2021, 05:58 Müsste Telekom DSL nicht am besten sein?
Theoretisch.
Muss aber nicht sein, man kann auch beides testen.
AndiK87 hat geschrieben: 17.02.2021, 05:58 Wo genau sehe ich das?
Im Kundenportal als Anschlusstyp oder aber im Router.
robert_s
Insider
Beiträge: 5191
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Kabel oder DSL, Problem bzw Fragen zu Ping/Latenz etc

Beitrag von robert_s »

AndiK87 hat geschrieben: 17.02.2021, 05:58 Müsste Telekom DSL nicht am besten sein?
Nur wenn Du ausschließlich auf Servern im "Telekom-Intranet" zu spielen gedenkst, denn die Peerings zu anderen Netzen sind bei der Telekom teilweise gruselig schlecht, weil die Telekom überall die Hand aufhält.
bynemesis
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 28.07.2020, 02:51

Re: [VF West] Kabel oder DSL, Problem bzw Fragen zu Ping/Latenz etc

Beitrag von bynemesis »

AndiK87 hat geschrieben: 17.02.2021, 05:58
bynemesis hat geschrieben: 16.02.2021, 23:29 DSL hat am gleichen Standort bessere Latenzen und deutlich weniger Jitter.
Wieviel besser, musst du ausprobieren. Bei mir sind es ca. 10ms weniger bei DSL. Jitter bei Kabel bei 2-4ms, DSL 1ms.
Am besten via o2 und monatlicher Kündigung testen.
Müsste Telekom DSL nicht am besten sein?
Definitiv nicht mehr.
o2 hat besseres Peering, ohne 24 monatlicher Knebelung. Zudem billiger und es ist ebenfalls kein Interleave aktiv (niedriger gehts vom ping her nicht, für die Leitung selbst).

Bin von Telekom auf o2 gewechselt und dann jetzt auf VF Cable. o2 lief nicht schlechter als Telekom
Zuletzt geändert von bynemesis am 17.02.2021, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.
Karl.
Insider
Beiträge: 2553
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Kabel oder DSL, Problem bzw Fragen zu Ping/Latenz etc

Beitrag von Karl. »

Bei der Telekom kann man das ein oder andere auch ohne lange Laufzeit bekommen.
AndiK87
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 16.02.2021, 05:58

Re: [VF West] Kabel oder DSL, Problem bzw Fragen zu Ping/Latenz etc

Beitrag von AndiK87 »

Kann es den Ping/Latenz beinflussen wenn ich den Vertrag vob einer 500er auf eine 1000er Kabel Geschwindigkeit wechsel?
robert_s
Insider
Beiträge: 5191
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Kabel oder DSL, Problem bzw Fragen zu Ping/Latenz etc

Beitrag von robert_s »

AndiK87 hat geschrieben: 18.02.2021, 13:52 Kann es den Ping/Latenz beinflussen wenn ich den Vertrag vob einer 500er auf eine 1000er Kabel Geschwindigkeit wechsel?
Nein.