Probleme mit Festnetz und W-LAN

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Partychr
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 17.11.2020, 18:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Partychr »

Hallo allerseits,

wir haben hier seit einiger Zeit ein Problem mit Festnetztelefonie über ein Siemens Gigaset, welches mit 4 Handgeräten an FON 1 an der Fritzbox angeschlossen ist.

Immer wenn wir jemanden anrufen klingelt es zwar beim Partner, allerdings hören wir dann irgendwann kein Klingelton mehr, obwohl es beim anrufenden weiter klingelt. Hebt dieser dann ab können wir Ihn leider auch nicht hören.
Dieses Phänomen haben wir zuerst auf unser altes Telefon zurückgeführt und es daher schon erneuert. Leider besteht das Problem immer noch.

Des weiteren hat unsere Fritz box offenbar immer wieder Probleme mit den W-LAN-Funkkanälen, wo offenbar laut Auszug immer wieder Störungen auftreten (siehe Anhang).

Kann es hier einen Zusammenhang gaben ?

Im Anhang Sende ich Euch einmal den Aufbau zu, wie das ganze bei uns angeschlossen und verkabelt ist.

Wir haben 2 Basisstationen im Haus mit einmal 4 Schnurlostelefonen (welche auch das Problem machen), zum anderen an FON 2 eines mit 2 Telefonen. welche allerdings kaum benutzt werden und zusätzlich noch einen Accesspoint um die Reichweite bei uns ins 2. Gebäude zu erhöhen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2274
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Karl. »

Irgendetwas stört bei dir den 2,4 GHz Funk.

Hast du ne Mikrowelle?
Partychr
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 17.11.2020, 18:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Partychr »

Karl. hat geschrieben: 26.12.2020, 23:47 Irgendetwas stört bei dir den 2,4 GHz Funk.

Hast du ne Mikrowelle?
Hallo,

die haben wir natürlich...,können denn die Abbrüche am Festnetz auch ggf. damit zusammenhängen ?
Karl.
Insider
Beiträge: 2274
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Karl. »

Teste das mal aus:
Mikrowelle aus = keine Störungen, Mikrowelle ein = Störungen.

Ist das so, hast du den Störer.
Partychr
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 17.11.2020, 18:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Partychr »

Karl. hat geschrieben: 27.12.2020, 13:35 Teste das mal aus:
Mikrowelle aus = keine Störungen, Mikrowelle ein = Störungen.

Ist das so, hast du den Störer.
Würde das denn auch in Zusammenhang mit meinen Störungen im DECT Telefon Gigaset gelten ?
Können dir Störungen auch daher kommen, bzw. damit zusammenhängen ?
Karl.
Insider
Beiträge: 2274
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Karl. »

Eigentlich stört eine Mikrowelle DECT nicht.

Aber eine defekte Mikrowelle kann so ziemlich alles stören, daher wäre es eine Idee, das zu testen.
Partychr
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 17.11.2020, 18:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Partychr »

Also, die Uhrzeiten wo die DECT-Abbrüche vorkommen und die Zeiten wo die W_LAN Störquellen laut Systembericht aus der Fritz-Box auftauchen sind immer verschiedene...

Einen Zusammenhang mit der Mikrowelle im Haus kann ich mir fast nicht vorstellen, da diese zu diesen Zeiten nicht in Betrieb war...

Wir hätten da noch Funkrauchmelder im Hause, allerdings senden die auf einer anderen Frequenz (868,499 MHz)...
Karl.
Insider
Beiträge: 2274
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Karl. »

Hast du in unmittelbarer Nähe nen LTE oder 5G Mast, der auf Band 3 (1800 MHz) sendet, wenn ja von welchem Anbieter?
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2153
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Abraxxas »

Jetzt wirds aber etwas esoterisch. Microwelle, 5G und LTE. Was hat das mit Telefonieproblemen zu tun?
Ich würde mal die Fritte auf Werkszustand zurück setzen. Hilft wahrscheinlich nix aber dann weiss man das und dann die Kiste austauschen.
Hilft das auch nix dann hat VF ein Problem.
Karl.
Insider
Beiträge: 2274
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Karl. »

Offenbar wird die DECT Übertragung gestört.

Wenn man gegenüber einen LTE oder 5G Band 3 Standort hat, kann das durch Interferrenzen vorkommen, weil der Downstream von Band 3 unmittelbar an den DECT Frequenzbereich grenzt.

Ähnlich wie GSM-R Störungen durch LTE auf Band 8