[VF West] Merkwürdige UDP-Filterung durch Unitymedia / Vodafone

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
robert_s
Insider
Beiträge: 5031
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Merkwürdige UDP-Filterung durch Unitymedia / Vodafone

Beitrag von robert_s »

Flole hat geschrieben: 10.11.2020, 13:47 Das klingt auch eher nach einem "vielleicht reparieren wir das versehentlich wenn wir irgendwas anderes tun"....
Das interpretierst Du völlig falsch.
Flole
Insider
Beiträge: 4487
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Merkwürdige UDP-Filterung durch Unitymedia / Vodafone

Beitrag von Flole »

Mag sein, wäre jedenfalls nicht das erste mal das man einen Fehler so hofft zu beheben. Und es wäre auch nicht das erste mal das dem Kunden gesagt wird "ist in der nächsten Version behoben" und das stimmt nicht. Und es wäre auch nicht das erste mal das man simple und präzise Details zum reproduzieren bereitstellt und das aus irgendeinem Grund trotzdem nicht getan und abschließend getestet wird.
robert_s
Insider
Beiträge: 5031
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Merkwürdige UDP-Filterung durch Unitymedia / Vodafone

Beitrag von robert_s »

Flole hat geschrieben: 10.11.2020, 19:21 Mag sein, wäre jedenfalls nicht das erste mal das man einen Fehler so hofft zu beheben. Und es wäre auch nicht das erste mal das dem Kunden gesagt wird "ist in der nächsten Version behoben" und das stimmt nicht. Und es wäre auch nicht das erste mal das man simple und präzise Details zum reproduzieren bereitstellt und das aus irgendeinem Grund trotzdem nicht getan und abschließend getestet wird.
Trifft in diesem speziellen Fall aber nicht zu. Wobei man es beim 2. Punkt freilich nicht sagen kann, bis die nächste Version kommt. Falls da noch ein "Hotfix"-Release eingeschoben werden muss, wäre es da vielleicht noch nicht drin. Aber ansonsten sieht es gut aus.
grx
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2020, 00:11

Re: [VF West] Merkwürdige UDP-Filterung durch Unitymedia / Vodafone

Beitrag von grx »

Hatte den Beitrag hier im ip-phone-forum gepostet, ich erlaube mir den nochmal hier crosszuposten, weil mehr zum Thema geschrieben wird:

Hi,

ich hab deinen Beitrag gefunden, weil ich heute nach "Fritzbox UDP Problem" gegooglet habe und wollte mich deswegen kurz melden. Habe eine 6660 an einem Vodafone-Kabel(Deutschland)-Anschluss und mit deinem Dateitest das gleiche Bild. Das eine geht, das andere nicht. Gesucht danach habe ich übrigens, weil ich mit der Fritzbox ein anderes Problem habe: Ich kann, wenn die "Paketbeschleunigung" der Fritzbox aktiviert ist, mich nicht auf BigBlueButton-Server ohne Turn-Server verbinden. Es wird quasi kein UDP-ausgehandelt und die WebRTC-Verbindung schlägt fehl. Als ob die UDP-Pakete der Server im Nirvana verschwinden. Deaktiviere ich diese "Paketbeschleunigung" funktioniert alles wie erwartet und problemlos. Nur dass dann halt nur noch 1% der Internetbandbreite bei mir durchkommt, also keine Lösung im weiteren Sinne. Schließ ich die easybox von VF vor die Fritzbox und nutze diese nur als Router, funktioniert es auch mit aktivierter "Paketbeschleunigung". Hatte mir die halbe Nacht um die Ohren geschlagen, weil ich dachte serverseitig ist was kaputt...

Wollte das nur mitteilen, auch wenn anderes Thema, aber dein Beitrag mir am Ende weiterhalf, weil in irgendeinem Strang ich dann auf die Paketbeschleunigung kam (die in deinem Fall ja keine Änderung bringt).

Beste Grüße,

grx
Flole
Insider
Beiträge: 4487
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Merkwürdige UDP-Filterung durch Unitymedia / Vodafone

Beitrag von Flole »

Nun haben wir mittlerweile ein Update, ist das Problem darin nun gefixt? Aus dem Changelog kann man alles oder nichts schließen. Es wirkt jedenfalls nicht wie ein eingeschobenes Hotfix Release, wobei ich nicht verstehe warum man da nicht auch gleich alle Änderungen/Bugfixes die fertig sind auch ausliefert.
r2d2
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2007, 20:49
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Merkwürdige UDP-Filterung durch Unitymedia / Vodafone

Beitrag von r2d2 »

Für Fritzbox 6660 und FritzOS 7.23 besteht das Problem weiterhin.

https://test.webrtc.org/ schlägt mit

Reflexive connectivity [ INFO ] Gathered candidate of Type: srflx Protocol: udp

fehl.
Flole
Insider
Beiträge: 4487
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Merkwürdige UDP-Filterung durch Unitymedia / Vodafone

Beitrag von Flole »

Ist das denn auf dieses Problem zurückzuführen? Hier ging es ja um ein ganz bestimmtes UDP Paket was aus irgendeinem Grund nicht durch kommt. Es gibt bestimmt noch andere UDP Pakete die einem Muster folgen und so nicht durch kommen, aber keineswegs alle. Daher müssten die fraglichen Pakete dort dem Muster folgen, ansonsten wäre es nicht dieses Problem.
robert_s
Insider
Beiträge: 5031
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Merkwürdige UDP-Filterung durch Unitymedia / Vodafone

Beitrag von robert_s »

r2d2 hat geschrieben: 04.01.2021, 01:37 Für Fritzbox 6660 und FritzOS 7.23 besteht das Problem weiterhin.

https://test.webrtc.org/ schlägt mit
Reflexive connectivity [ INFO ] Gathered candidate of Type: srflx Protocol: udp
Meinst Du diese Fehlermeldung?
Reflexive connectivity

[ INFO ] Gathered candidate of Type: srflx Protocol: UDP Address: xx.xx.xxx.xxx
[ WARN ] Could not connect using reflexive candidates, likely due to the network environment/configuration.
Die habe ich gerade mit der Vodafone Station Arris TG3442DE bekommen... Ist also definitiv ein anderes Problem, denn das hier beschriebene gab es mit der Vodafone Station nie!

Ergo -> Bitte neuen Thread mit ausführlicher Problembeschreibung aufmachen.

P.S.: Das ist offenbar ein verbreitetes Problem und scheint eher an dem Test zu liegen. Bitte hier schlau machen:
https://support.google.com/googlenest/t ... 9875?hl=en
NAT loopback is unlikely to be supported. There really isn't a good use-case for it, and it appears to be extremely uncommon in home router/firewall products.

The webrtc test could certainly be improved to better reflect a realistic scenario (peer-to-peer connections between hosts on either side of a firewall rather than between two clients on the same host behind a firewall).
stephan1827
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19.01.2021, 13:55

Re: [VF West] Merkwürdige UDP-Filterung durch Unitymedia / Vodafone

Beitrag von stephan1827 »

Hat hier schon irgendjemand was von AVM gehört. Ich habe den auch ein Ticket geschickt aber bisher noch nichts gehört.

Stephan
robert_s
Insider
Beiträge: 5031
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Merkwürdige UDP-Filterung durch Unitymedia / Vodafone

Beitrag von robert_s »

stephan1827 hat geschrieben: 19.01.2021, 14:38 Hat hier schon irgendjemand was von AVM gehört. Ich habe den auch ein Ticket geschickt aber bisher noch nichts gehört.
Zu welchem Thema? Das Thema, worum es hier ging, ist schon behoben.