[VF West] Sekunden Einbrüche bei Up- / Download

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Shaak
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 12.06.2020, 09:14
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Sekunden Einbrüche bei Up- / Download

Beitrag von Shaak »

Nur um mal eine Orientierung zu haben:

Welche Werte währen denn für den OFDM-Kanal als Richtwert in Ordnung?

Die Modulationswechsel sind zumindest heute über den Tag hinweg nicht in Erscheinung getreten, genauso wenig im Stream.
Trotzdem waren die Einbrüche im Upload vorhanden.

Ich habe Euch nochmal ein Foto der Leitungswerte zum Zeitpunkt eines Einbruchs gemacht, ob da irgendetwas spezielles zu sehen ist vermag ich nicht zu sagen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2193
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Sekunden Einbrüche bei Up- / Download

Beitrag von Karl. »

Shaak hat geschrieben: 30.08.2020, 22:09 Welche Werte währen denn für den OFDM-Kanal als Richtwert in Ordnung?
viewtopic.php?f=52&t=27009
Sind allerdings die Sollwerte von Vodafone Kabel Deutschland, nicht von Vodafone West.
Aber als grobe Richtung passend.
Flole
Insider
Beiträge: 4463
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Sekunden Einbrüche bei Up- / Download

Beitrag von Flole »

Najaaaa, nicht so wirklich. Schau doch nochmal genau nach in welchem Frequenzbereich sich hier der OFDM befindet und was es da eventuell zu beachten geben könnte im Bezug auf das Powerlevel.
Karl.
Insider
Beiträge: 2193
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Sekunden Einbrüche bei Up- / Download

Beitrag von Karl. »

Flole hat geschrieben: 31.08.2020, 01:34 was es da eventuell zu beachten geben könnte im Bezug auf das Powerlevel.
Es ging doch um den schlechten SNR, nicht um den Pegel :wink:
Flole
Insider
Beiträge: 4463
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Sekunden Einbrüche bei Up- / Download

Beitrag von Flole »

Und du meinst nicht das es da einen gewissen Zusammenhang zwischen Pegel und SNR gibt? Du darfst nicht vergessen das es sich (auch) um Pegel auf den Linien handelt und nicht nur beim Kunden.
Karl.
Insider
Beiträge: 2193
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Sekunden Einbrüche bei Up- / Download

Beitrag von Karl. »

Flole hat geschrieben: 31.08.2020, 01:48
:streber:

Wo findet man denn die Sollwerte von VF West?
Flole
Insider
Beiträge: 4463
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Sekunden Einbrüche bei Up- / Download

Beitrag von Flole »

Da es interne Arbeitsanweisungen sind erhält man diese von seinem Vorgesetzten bzw. von VF-West als Auftraggeber. Das gilt natürlich auch nur wenn man entsprechend "berechtigt" ist.

Einfach irgendwelche Werte zu nehmen und sich dann zu wundern wenn man da deutlich von abweicht ist jedenfalls Quatsch.
Shaak
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 12.06.2020, 09:14
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Sekunden Einbrüche bei Up- / Download

Beitrag von Shaak »

Sooo, der nächste Techniker war grad im Haus und dieses Mal hat er nicht nur an unserer TV Dose die Werte Gemessen sondern auch am Verteiler irgendwelche Einstellungen gemacht.
Anbei nochmal die Modemwerte aktuell, laut dem Techniker lag wohl einiges im Argen.
Vielleicht kann über die aktuellen Werte nochmals jemand von Euch drüber schauen, morgen wäre dann mal wieder ein Stream zum testen :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.