[GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von eazy („[eazy]“) bist.
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1403
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von Karl. »

Ich kann das Problem nicht mehr reproduzieren, andere auch nicht
https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6ru ... 12#M348388

Hab gerade ne Mail von Sipgate bekommen, mit der Frage, ob mein ursprüngliches Problem noch besteht, das nenne ich mal top Service.
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 879
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von maik005 »

So,

ein hoffentlich letztes Update.
Vodafone hat das Problem gefunden und sie konnten es beheben.
Es läuft nun bei allen wieder.

Ich danke euch für die Unterstützung 8)

Gruß
maik005
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1403
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von Karl. »

Ich danke dir für den Einsatz, hätte das niemand so detailliert dargelegt, wäre der Fehler wohl immernoch da.
tt256
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2020, 13:54
Bundesland: Bayern

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von tt256 »

Hallo,
ich möchte mich anschließen und mich auch bedanken. Durch diesen Beitrag in diesem Forum konnte ich die betreffende Problembeschreibung im Vodafone Forum finden und mich an der Problembeschreibung beteiligen. Klasse, daß es endlich zu einer Lösung dieses sehr nervigen Problems gekommen ist und der Anschluss wieder normal nutzbar ist. Endlich keine Workarounds mehr.
chrss
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 07.11.2020, 15:43
Bundesland: Niedersachsen

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von chrss »

Wenn ich mittel mtr auf ein IPv6 Ziel außerhalb des Vodafone Netzes gehe, dann habe ich immer noch Aussetzer unterwegs. Wenn ich das gleiche Ziel von einem Telekom VDSL angehe, dann habe ich die Aussetzer nicht. Die Aussetzer treten nur teilweise auf, nicht ständig. Ich habe jedoch immer Aussetzer innerhalb einer Minute. Bei Telekom VDSL nie. Ich gehe daher nicht davon aus, dass Google oder Heise überlastet sind.
Getestet habe ich ipv6.google.com, heise.de und ip.bieringer.de

Wie sieht es bei euch aus?
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 879
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von maik005 »

Aussetzer unterwegs.
Das heißt, keine Paketverluste am Ziel?

Falls ja, dass ist ganz normal im Vodafone Netz.
u.a. je nach Uhrzeit und Auslastung werden ICMP Pakete mit anderer Priorität von den Hops beantwortet und teils auch einfach verworfen.

Dies wird von Vodafone auch nicht als Problem angesehen.
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1403
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von Karl. »

philwo
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 21.06.2017, 10:35
Bundesland: Bayern

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von philwo »

Andere Firmen freuen sich, wenn die User Probleme nicht doppelt melden, sondern vorher mal gucken, ob es einen ähnlichen Fehlerbericht bereits gibt - bei Vodafone läuft das wohl anders. :D
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1403
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von Karl. »

Kommt halt drauf an:
Hat ein Kunde in Hamburg und ein Kunde in Köln einen Totalausfall, kommt es nur zu Verwirrungen, wenn das in einem Thread behandelt wird.
==> das gleiche Problem

Aber haben mehrere Kunden das identische Problem, wie bei IPv6, ist das nur in einem Thema sinnvoll, sonst hat man ohne Ende zu tun, die Puzzleteile zusammen zu setzen.
==> das selbe Problem
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 879
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von maik005 »

Mir fehlen dazu auch noch die Worte...