[OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 198
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von ExOdUs »

IP Adresse
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von maik005 »

Diese ist nicht im lokalen Netzwerk?
Wenn du möchtest kannst du mir die Adresse ja mal per PN senden dann schaue ich Mal wie lange die Seite bei mir lädt.
ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 198
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von ExOdUs »

Nein, die sind nicht im selben Netzwerk :-)

Diese ist Extern mit einen normalen DSL Anschluss von VD 100/50 Mbit/s.

Schau dir das mal an...

Erste Einwahl über VKD 32 Mbit/s (Wlan vom Nachbarn)....
Dann der Wechsel auf meine GB Leitung über LAN... Und dabei ging es wirklich schnell, von 10 Tests war dieses Video mit Abstand am schnellsten

https://youtu.be/sSGRVY5jzAM
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von maik005 »

Ich weiß nicht ob ich die IP richtig gelesen habe.
Zu dieser habe ich aber einen massiven Paketverlust bei ICMP.
Screenshot_20200913-214121_Network Tools.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 198
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von ExOdUs »

Den Port hast du ja nicht gesehen :-)

Aber Paketverlust hin oder her, ist mir eigentlich egal.

Du siehst ja in meinen Video das es mit einer anderen Leitung problemlos funktioniert.
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von maik005 »

Nicht zu entziffern.
Muss ja aber auch nicht.
Wäre halt die Möglichkeit gewesen, wenn du gewollt hattest das ich es bei mir mal teste.

Die Kameras sind aber nicht zufällig im Netzwerk von Nachbarn?
Der Paketverlust könnte das ganze nämlich durchaus erklären.
ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 198
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von ExOdUs »

Nein, die Kameras sind nicht im Netz meines Nachbarn :-)

Aber wie bereits geschrieben, mit meiner alten, eigenen Fritte funktioniert es genausoschnell wie mit der 32er Leitung von VKD vom Nachbarn.
Nur mit der neuen von VKD klappt es nicht wirklich.

Du siehst es ja, ein und das selbe Endgerät...1x schnell und dann sehr lahm.
ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 198
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von ExOdUs »

Komando zurück :-)

Habe das Problem gerade eingegrenzt...
Es funktioniert auch bie mir so schnell wenn ich mich mit WLAN verbinde.

Meine Laptops und Desktop PC´s sind mit LAN Kabel Verbunden, und da tritt das Problem auf.
Und nein, es ist nicht die Verkabelung und auch nicht die Netzwerkkarte, sonst müssten die alle hinüber sein, was nicht möglich ist.

Ich habe zu Testzwecken alle Ports der 6591 ausprobiert und auch verschiedene Lankabel - alle CAT7.

Sobald ein Endgerät über LAN verbunden ist, kommt es zu diesen Lag´s.

Entweder hat AVM hier einen Fehler in der 7.13FW oder meine Fritte hat einen Knacks. Keine Ahnung, aber anders kann ichmir das nicht erklären.
Mit meiner eigenen 6590 funktiniert es problemlos, habe es gerade nochmals probiert und werde morgen meine Telefone und Repeater wieder einrichten :suspekt:
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von maik005 »

Um mal zum Thema zurück zu kommen, dein Problem betrifft ausschließlich die Webseite mit den Kameras oder auch andere Seiten wie z.b. Youtube usw?
Aber wie gesagt, da du an den Endgeräten IPv6 ausgeschaltet hast bist du von dem Thema hier nicht betroffen, vor allem weil es im WLAN ja problemlos funktioniert.

Hast du vielleicht in der FritzBox etwas eingestellt beim Filter?
Hast du ein Backup der eigenen 6590 wiederhergestellt was vielleicht Probleme bereitet?
Sicherheitssoftware auf den Endgeräten die Probleme macht?
ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 198
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von ExOdUs »

Als ich mich hier rangehängt hatte, wusste ich es nicht besser :-)

Das Problem besteht nicht nur bei meinen Kameras, sondern auch bei diversen Websiten. Youtube ist dabei aber nicht betroffen...

Nein, keine Filter erstellt bzw. nichts verändert. Wäre das der Fall müsste das Problem auch im WLAN Betrieb sein.

Es wurde kein Backup eingespielt, da die 7.20 von der 6590 nicht mit der 7.13 der 6591 kompatibel ist. Somit alles neu eingerichtet und viel Spaß dabei gehabt.

Eset Nod32, alles andere deaktiviert. Müsste dann aber auch unter WLAN Probleme bereiten. Hab ich auch zu testzwecken deaktiviert.