[OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 615
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von maik005 »

Ende 2019 könnte hinkommen, weiß es aber leider nicht mehr genau.
Allerdings denke ich das es nahezu ausgeschlossen ist, dass es an der IPv6 Umstellung im Mobilfunknetz liegt.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 501
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von Karl. »

maik005 hat geschrieben:
21.07.2020, 23:37
Allerdings denke ich das es nahezu ausgeschlossen ist, dass es an der IPv6 Umstellung im Mobilfunknetz liegt.
Kommt drauf an, wie sich das Backbone gliedert.

Vielleicht steht der Fehler auch im zeitlichen Zusammenhang zur Backboneumschaltung bei Vodafone West von Global Liberty zu Vodafone.
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 615
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von maik005 »

10.06.2020 und 13.07.2020
Ist da irgendwas bekannt, dass an/um diese Tage etwas im Netz umgestellt wurde?
Das sind 2 Tage die ich genau benennen kann.

ab 10.06.2020 funktionierte es alles problemlos bis zum 13.07.2020
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 501
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von Karl. »

Am 10.06. war ein Changeday bei West und am 14.07. bei Kabel Deutschland, glaube aber nicht, dass das zusammenhängt.
daku991
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 10.06.2020, 19:21
Wohnort: Calbe

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von daku991 »

Bei mir hat sich was getan in Sachen IPv6. Weitere Test folgen.
Unbenannt.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vodafone Cable Internet & Telefon 100
Fritzbox 6490 Cable
http://www.dslreports.com/speedtest/64534995.png
rv112
Fortgeschrittener
Beiträge: 216
Registriert: 01.06.2019, 21:40

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von rv112 »

Hier keine Probleme mit IPv6 und einer pfSense. Ich fordere ein /56 an und verteile meine /64 auf mehrere LAN Interfaces. Lediglich bei der DUID gibt es manchmal Probleme, wenn die zu oft wechselt blockt Vodafone kurzzeitig die Prefixvergabe.
Ach ja, ich nutze intern DHCPv6 und kein SLAAC. Aber auch damit hatte ich keine Probleme.
KabelBW Internet seit 2003

- 2 Play FLY 1000 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112
sunday888
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 10.02.2018, 08:22

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von sunday888 »

Kenne ich. Seit wann...kann ich nicht genau definieren aber ich sag mal ab Ende 2019 vermutlich. Warum kann ich es nicht genau sagen....weil es sporadisch ist. Mal gibts den ganzen Tag Probleme, mal ist Tagelang Ruhe.

Webseiten sind eher nicht betroffen. Bei mir sind es hauptsächlich Apps auf dem Smartphone. EBay Kleinanzeigen, das dänische Pendant, threema, Google playstore um nur mal die schlimmsten zu nennen.

Ich habe Dualstack mit nem Businesstarif, der seit mehreren Jahren nicht geändert wurde.

Nachtrag: Hab die Vodafone Fritzbox 6490 dran.

Lg
Frank
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 615
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von maik005 »

wenn es das selbe ist wie bei mir, dann ist es komplett unabhängig vom Router, da das Problem im Netz ist.
cweikert
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 24.07.2020, 06:48
Bundesland: Hamburg

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von cweikert »

Ich habe anscheinend das gleiche Problem. Gibt es dazu einen Workaround? Ich habe einen Vodafone Kabel 100Down 50Up mit Fritzbox 6591 und einen Golfsimulator im Gästezimmer, der Platzdaten über einen Cloudservice bezieht. Auf einem Windows10-Rechner läuft The Golf Club 2019 und es gibt Tage, da sind die Server erreichbar und andere, da geht gar nix. In einem Golfsimulatorforum kann niemand von ähnlichen Erfahrungen berichten (vermutlich bin ich da der einzige Deutsche mit Vodafone Kabel). Ich habe die oben genannten IP-Adressen versucht anzupingen.Schon beide Cloudflare-Adressen waren nicht erreichbar. IP6 in dem Windows-Rechner zu deaktivieren bringt nix (ich vermute, Fritzbox nutzt kein IP4?).
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 615
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [OFFEN] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von maik005 »

IPv6 am PC deaktivieren ist die momentane Problemumgehung.

Selbst wenn die FritzBox nur DS Light hat löst das die Probleme, da dann gar nicht mehr von dem PC aus versucht wird IPv6 Adressen zu erreichen.

Du könntest zusätzlich noch zum Test am PC für IPv4 zwei manuelle DNS Server einrichten.
Z.b. 1.1.1.1 und 8.8.8.8

Falls du die IP Adresse(n) und/oderHostname(n) der Golfserver heraus bekommst kannst du sie ja Mal hier mitteilen.