[VF West] Nur 200 Mbit/s trotz 1000er Tarif und ständiger Verbindungsabbruch

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
0211
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 09.07.2020, 14:19
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] Nur 200 Mbit/s trotz 1000er Tarif und ständiger Verbindungsabbruch

Beitrag von 0211 »

Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mit weiterhelfen. Seit 2 Monaten bin ich jetzt im CableMax 1000-Tarif von Vodafone.
Von Highspeed kann leider bisher nicht die Rede sein - weder über LAN noch über WLAN. Wenn überhaupt komme ich auf 300 Mbit/s (mit verschiedenen Endgeräten ausprobiert).
Hinzu kommt, dass die Internetverbindung ständig abbricht, wenn ich über WLAN verbunden bin. In diesen Fällen muss ich die WLAN-Verbindung des entsprechenden Gerätes trennen und nochmal neu verbinden.
Ich habe die Vodafone-Station.

Anbei die Docsis-Werte.
1.jpg
2.jpg
3.jpg
Viele Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fabian
Insider
Beiträge: 2778
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: [VF West] Nur 200 Mbit/s trotz 1000er Tarif und ständiger Verbindungsabbruch

Beitrag von Fabian »

OFDM mit QAM256 ist vielleicht zu langsam. 4096 sind möglich.

Vodafone kann die Modemwerte aber vielleicht mal ansehen.

Flole
Insider
Beiträge: 3335
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Nur 200 Mbit/s trotz 1000er Tarif und ständiger Verbindungsabbruch

Beitrag von Flole »

Fabian hat geschrieben:
10.07.2020, 17:28
OFDM mit QAM256 ist vielleicht zu langsam. 4096 sind möglich.
Da man gar nicht sehen kann welche Modulation auf den einzelnen Unterträgern nun verwendet wird kann man darüber auch keine Aussage treffen.