[VFKD] Rückwegstörer oder mehr?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg

[VFKD] Rückwegstörer oder mehr?

Beitrag von nauke100 »

Hab heute vor den Kanalwerten der 6591VDF mein Kaffee getrunken ( Tee war alle...) ich Dachte hä Rum im Kaffee nein. Bei mindestens 2 Kanälen auf einmal statt 2 dbmV kurz -16dbmV
Der upload mit 36.2Mhz zeigt statt 64 32 dann 16 dann 8qam an. Das mit dem Upload konnte ich schon öfters beobachten. Das mit -16 nicht aber beim Auslesen der "Lua" aus der 6591 zeigt deutlich die -16: muss es gegeben haben. Ich hatte 10min vorher ausgelesen da waren nur auf 602 und 618 MHz korrigierbare Fehler im 6 stelligen Bereich. Nach diesen -16 hatte es innerhalb 10min auf allen Kanälen Fehler in korigierbaren und nicht korrigierbaren Fehlern in 4 oder 5stelliger Höhe gegeben. Nichtkorrigierbare Fehler waren vorher auf Null.

Die 6591 startete aber nicht neu.
Ist sowas bei Rückwegstörung so zu beobachten?
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage

Flole
Insider
Beiträge: 3335
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Rückwegstörer oder mehr?

Beitrag von Flole »

Ein Rückwegstörer hat mit dem Vorwärtsweg nichts zu tun. Da wird vermutlich gerade gearbeitet worden sein, dabei kann sowas schonmal passieren.

Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg

Re: [VFKD] Rückwegstörer oder mehr?

Beitrag von nauke100 »

Dieses im Rückweg tritt oft auf.
Das im Vorweg nicht so oft, aber diese Fehler im Lua
des öfteren. Wie kurz den Stecker gezogen, nicht lang genug das ein Reboot kommt.
Im Lua steht Resync
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage

Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg

Re: [VFKD] Rückwegstörer oder mehr?

Beitrag von nauke100 »

Heute wieder 18uhr.....nochwas stotterte das Internetradio bekam sich nicht wieder ein, brauchte einen Neustart. Das hatte ich schon sehr oft und es nervt.
Im Lua der 6591 nachgesehen das selbe wie Tag zuvor
auf allen DS 4-5stellige Fehlerrate plötzlich von null auf 50000

US 36.2 auf unter 64qam schon vorher

Resync war falsch sorry es steht "Mac error 6" drinn sorry

also bedeutet was Modem hat sich verschluckt?
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage

Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg

Re: [VFKD] Rückwegstörer oder mehr?

Beitrag von nauke100 »

Meint ihr wirklich da wurde drann gearbeitet, also von Freitag bis Sonntag abend? Wobei es auch in der Woche auftritt aber nicht so heftig wie sonst.
Zu merken sind die Stotterungen vom Internetradio, dann kann man schön in der FB sehen wie einzelne Download Frequenzen einbrechen Pegel gehen runter auf -40 Mse geht auf 17 das geschieht erst bei einzelnen dann auf sehr vielen der Upload ändert sich von 45 auf 47 und 41 sogar der OFDM geht runter bis dann wider alles wieder normal ist, kommt mir so vor wie wenn da wer sein altes Röhrengerät durchkurbelt. Im Vorweg Störungen?
Wobei dann im Upload die 64QAM bei 36,2MHZ niedriger ist.
Im Bild schön zu sehen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage