[VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
BruderBOB
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 08.10.2009, 07:32

[VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von BruderBOB »

Hallo zusammen,

anbei habe ich seit einiger Zeit (seit dem Aktionszeitraum) den Cable 1000max Anschluss. Zuvor hatte ich einen 500er Anschluss. Da ich das original Modem von Vodafone (schwarze Box) nicht benutzen wollte habe ich seit dem ersten Tag eine eigene 6490 an dem Anschluss betrieben. Als ich noch den 500er Anschluss hatte lief alle bestens. Auch nach der Umstellung auf Cable Max 1000 bot die Alte 6490 Downloadgeschwindigkeiten um die 480Mbits an. Der Upload hängt immer um die 48-51.

Da der 6490 die Möglichkeit fehlt Docsis 3.1 abrufen zu können habe ich mir nun eine freie (nicht gebrandet) 6591 zugelegt. Diese konnte ich auch ganz ohne Probleme initialisieren und anschließend einrichten. Die Probleme kamen als ich die ersten Speedtests laufen lies. Anstatt deutlich schneller unterwegs zu sein bin ich nun deutlich langsamer (im Schnitte 250-350 Mbit) unterwegs. Das Phänomen habe ich komischerweise auf allen Endgeräten die irgendwie mit der Box verbunden sind. Im eigentlichen Rechner ist eine 1GBit Karte verbaut welche die Leistung bringen müsste. Der Anschluss zum Router erfolgt über ein 50cm Cat7 Kabel.

Da ich mich mit den Zahlen welche die Fritte "Ausspuckt" nicht auskenne wollte ich euch ein paar Screens posten. Vielleicht kann man anhand dieser etwas erkennen. Ich würde mich auf alle Fälle über Unterstützung freuen weil ich fest davon ausgehe das mir Vodafon nur sagen wird das ich ja eine eigene Box habe und Sie mich da nicht unterstützen können/wollen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Flole
Insider
Beiträge: 3042
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Flole »

Du hast im unteren Frequenzbereich irgendeine Form der Störung. Was das nun genau ist und wo das herkommt müsste man mit einem Messgerät mal suchen. Damit bist du aber nicht der einzige, ein möglicher Grund kann ein beschädigtes Kabel sein aber es gibt auch noch andere Ursachen für sowas.

BruderBOB
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 08.10.2009, 07:32

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von BruderBOB »

Vielen Dank für die rasche Antwort. Meinst Du mit Kabel von der Hausanschlussdose sprich da wo der Techniker das riesen Teil hinbaut zum Router oder das Kabel von dem zum PC?

Flole
Insider
Beiträge: 3042
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Flole »

Das kann wenn es daran liegt nur irgendein Kabel vor dem Modem sein (aus Richtung PC gesehen). Also auf keinen Fall das Kabel PC<->Router/Modem. Aber es kann wie gesagt auch andere Ursachen haben.

Onslaught
Fortgeschrittener
Beiträge: 146
Registriert: 03.03.2016, 16:43

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Onslaught »

Du hast so ziemlich das gleiche Phänomen wie ich. Achte mal drauf, ob dir zeitweise der MSE der 4 Kanäle mit niedrigen Frequenzen einbricht, wenn du einen Upload machst. Dazu einfach mal nen Upload machen, wenn du die Kanalübersicht der Fritzbox offen hast. Das tritt aber auch nicht immer auf.

Siehe dazu auch: viewtopic.php?f=52&t=42434

Flole
Insider
Beiträge: 3042
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Flole »

Onslaught hat geschrieben:
24.06.2020, 21:53
Du hast so ziemlich das gleiche Phänomen wie ich. Achte mal drauf, ob dir zeitweise der MSE der 4 Kanäle mit niedrigen Frequenzen einbricht, wenn du einen Upload machst.
Das fiese daran ist, das es nicht immer sichtbar ist. Ich hatte das mal mit einer FritzBox 6490 ausprobiert und die war zu träge um auf diese Schwankungen zu reagieren, ein richtiges Messgerät hat es hingegen sofort angezeigt (unterstützt aber leider die Art der Messung nicht die da jetzt eventuell mehr verraten könnte, daher habe ich es nicht weiter verfolgt).

Onslaught
Fortgeschrittener
Beiträge: 146
Registriert: 03.03.2016, 16:43

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Onslaught »

Die Fehler, die seine Fritte ausspuckt, kommen bei mir auch, wenn die 4 Kanäle instabil sind: Lost MDD timeout und der Event Code Type 4.

Was die Meldungen bedeuten, sieht man hier: https://community.cablelabs.com/wiki/pl ... .0#page424

Bedeutet nur, dass halt Fehler vorliegen. Das ist ja aber offensichtlich. Bei mir kommen dann zeitweise noch Event Code Type 2 und 5 hinzu.

Wobei das nicht täglich auftritt. Das ist das eigentlich kuriose daran.

Flole
Insider
Beiträge: 3042
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Flole »

Streng genommen bedeutet die 4 das nach einem Fehler wieder alles in Ordnung ist. Zur 2 ist das "Gegenstück" die 5 die wieder sagt das alles in Ordnung ist.

BruderBOB
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 08.10.2009, 07:32

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von BruderBOB »

Sprich ich selbst kann hier nicht viel dazu beitragen, dass es besser wird und ich die Leistung erhalte welche das Modem eigentlich liefern kann. Sollte ich hier den Kundenservice anrufen/Ticket erstellen und um einen Techniker vor Ort bitten oder wie geht man dieses Problem nun am besten an, so dass unterm Strich irgendwann beide Seiten zufrieden sind?

Da es sich um eine Kaufbox handelt wird sich Vodafone hier wohl aber eher quer stellen und alles auf diese Box schieben. Ich habe den Original Aris Router auch noch da. Sollte ich diesen vorher anschließen, registrieren und dann den Fehler melden? Wenn es ein Kabelproblem vor dem Router sein sollte, dürfte der Aris ja ähnliche Fehler haben und auch bei diesem sollte die Leistung dann nicht ankommen.

Ach nochmal danke an alle die sich hier beteiligen

Flole
Insider
Beiträge: 3042
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Flole »

Das Problem wirst du mit dem Arris genauso haben, nur taugt der leider noch schlechter als Messgerät als eine FritzBox.

Ich befürchte auch das viele Techniker (selbst die mir einem richtigen Messgerät) sich da nicht wirklich zu helfen wissen. Da gab es hier im Forum auch schonmal einen Beitrag zu. Zunächst einmal solltest du auf jeden Fall überprüfen ob ein Upload die Fehlerzähler in die Höhe treibt um sicherzustellen das es tatsächlich dieses Problem ist und nicht vielleicht doch ein einfacheres was man leichter finden kann.

Falls es wirklich das Problem sein sollte dann könntest du einmal alle Coax-Stecker lösen und wieder festziehen (auch wenn das völlig unsinnig klingt). Das entfernt Korrosion an den Kontakten und das kann meiner Erfahrung nach schon Wunder bewirken sodass die Fehler auf ein nicht-störendes Maß reduziert werden.