Internet gestört seit Anschluss

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Democratizer
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 20.01.2020, 22:42

Internet gestört seit Anschluss

Beitrag von Democratizer »

Moin,

Seit Dienstag, habe ich die Vodafone Station an der Kabeldose stecken und habe probleme ohne ende.
Spezifisch: IPv4 , UDP

Das äußert sich in Paketverlust + Hohe Pings hinzu verzögerungen von mehreren Sekunden.
Alle möglichen Anwendungen, von Teamspeak über sämtliche Games ist davon betroffen, ich merke es sogar beim Surfen.
VPN's helfen da meistens garnicht.

Darauf hatte ich am Mittwoch bei Vodafone angerufen, die problematik erklärt und die umstellung auf Dualstack gefordert, der Mitarbeiter bestätigte mir dann, dass der Anschluss auf Dualstack umgestellt wird.
Donnerstag passierte nichts, nochmal angerufen, Mitarbeiter bestätigte mir wird umgestellt.
Freitag passierte nichts, nochmal angerufen, Mitarbeiter bestätigte mir wird umgestellt, man hätte wohl ein Hacken vergessen.
Samstag angerufen, nochmal sämtlichen Kontext erklärt, Mitarbeiterin meinte dann zu mir ja stelle ich um.

Um VPN's nutzen zu können müsste das Modem dann aber im Bridge Modus laufen.
Habe ich ihr mitgeteilt, das das ja nicht geht, weil der beschissende Vodafone hotspot by default ja an ist und das 1 woche brauch bis das scheiß ding aus

Das hatte Sie dann überbrückt, und das Internet war dann auf IPv4 only unterwegs.
Dachte ich mir dann, jetzt is aber gut und das geht wieder.

Fehlanzeige, die Probleme traten wieder auf.
Also, sämtliche LAN Kabel + Switch und Router ausgetauscht und geräte direkt an das Modem angeschlossen.

Problem besteht immer noch.
Und wenn man mal bei Vodafone anruft, da landet man bei Leuten mit 0 fachkompetenz, die sogar aus dem Handbuch vorlesen......

Mein verdacht ist einfach, das das kein richtiges IPv4 only ist, sondern im hintergrund via IPv6 getunnelt wird oder eine andere Störung da noch mitwirkt.
Hatt jemand von euch noch eine Idee? Das einzigste was mir jetzt einfällt wäre schriftliche Auforderung zur entstörung ansonsten folgt von mir in 2 Woche die fristlose kündigung.

Danke.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10127
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Internet gestört seit Anschluss

Beitrag von spooky »

Du kannst mal von Wieistmeineip.de die ersten beiden Blöcke der IPv4 hier posten
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable

Democratizer
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 20.01.2020, 22:42

Re: Internet gestört seit Anschluss

Beitrag von Democratizer »

Ich habe vermutlich das Probĺem gelöst bekommen.
Wie ich vermutet hatte, waren 2 Probleme an der Störung verantwortlich.

Ich hatte nicht, meine Netzwerkkarte in betracht gezogen, da ich hier 2 Rechner mit den selben Mainboard also selbe Netzwerkkarte stehen habe.
Der 2te Rechner hatte das problem garnicht, weshalb ich davon ausging, das es nicht die Netzwerkkarte sein könne.

Youtube wurde dann immer so kachelweise geladen, am problem rechner, Ich hatte selbst DNS geändert, da meistens ja die ISP's DNS server überlastet sind.
Brachte aber nix.

Nun habe ich auf Windows 10, einstellungen an der Netzwerkkarte vorgenommen sowie in der Registry und siehe da, problem war weg.
Sehr wahrscheinlich hatte DSLite das problem verstärkt, da auch Nutzer vorher schon berichtet hatten, im allgemeinen probleme mit VPN's bzw UDP zu haben.

Aber gut is nun gefixt.
Könnt den Thread hier zumachen,

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1013
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Internet gestört seit Anschluss

Beitrag von NE3_Technician »

Was genau hast du jetzt gemacht ?
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee: