Fragen zur Geschwindigkeit

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
tosch350
Newbie
Beiträge: 75
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Fragen zur Geschwindigkeit

Beitrag von tosch350 »

Hallo!

Ich habe einen Anschluss mit 25 Mbit und hatte in der Vergangenheit schon öfter mal Speedprobleme.

Seit der Abschaltung des analogen Fernsehprogramms lief es eine ganze Weile problemlos, aber jetzt schwächelt der Anschluss wieder. Tagsüber kriege ich noch so um die 15-20 Mbit, abends sind es teilweise aber auch mal unter 10 Mbit.

Nun ein paar grundlegende Fragen:

Buchbar sind an meiner Adresse bis zu 1000 Mbit. Wenn ich zu einem schnelleren Tarif, z.B. 200 Mbit, wechseln würde, würde das an meiner Geschwindigkeit nichts ändern, oder?

Hier im Haus sind 24 Wohnungen, davon einige Studenten-WGs, die natürlich besonders viel Traffic verursachen (sofern sie den Kabelanschluss nutzen).
Ist meine Theorie richtig, dass man für eine Verbesserung neue/zusätzliche Kabel vom Haus bis zum Verteiler legen müsste?
Insgesamt stehen auf dem Grundstück sogar 4 Häuser mit zusammen 80 Wohnungen.

Ich überlege gerade wieder mal, ob ich nicht doch zu DSL wechseln soll.

Vielen Dank im Voraus!
robert_s
Insider
Beiträge: 4740
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Fragen zur Geschwindigkeit

Beitrag von robert_s »

Was für ein Kabelmodem hast Du? Nur mit einem DOCSIS 3.1 Gerät hast Du Zugriff auf die volle Segmentkapazität. Solltest Du gar noch ein DOCSIS 2.0 Gerät im Einsatz haben, ist ein Upgrade sehr zu empfehlen.
tosch350
Newbie
Beiträge: 75
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: Fragen zur Geschwindigkeit

Beitrag von tosch350 »

Ich habe ein cbn CH6640E an dem PC und TV per LAN angeschlossen sind, sowie eine Fritzbox 7270, die nur für das WLAN zuständig ist.

Die Bandbreite habe ich per LAN und per WLAN getestet, wobei die Ergebnisse ähnlich waren.
Flole
Insider
Beiträge: 3634
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fragen zur Geschwindigkeit

Beitrag von Flole »

tosch350 hat geschrieben:
30.12.2019, 15:09
Ist meine Theorie richtig, dass man für eine Verbesserung neue/zusätzliche Kabel vom Haus bis zum Verteiler legen müsste?
Insgesamt stehen auf dem Grundstück sogar 4 Häuser mit zusammen 80 Wohnungen.
Nein, das ist völlig falsch. An demselben Kabel hängen auch noch viel mehr als die 4 Häuser/80 Wohnungen, etwa das 5 Fache (also über 400 Kunden, da wird noch viel mehr dran hängen was gar nichts gebucht hat, wo der Anschluss also "brach" liegt) um mal eine Größenordnung zu nennen.
tosch350
Newbie
Beiträge: 75
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: Fragen zur Geschwindigkeit

Beitrag von tosch350 »

Flole hat geschrieben:
30.12.2019, 19:42

Nein, das ist völlig falsch. An demselben Kabel hängen auch noch viel mehr als die 4 Häuser/80 Wohnungen, etwa das 5 Fache (also über 400 Kunden, da wird noch viel mehr dran hängen was gar nichts gebucht hat, wo der Anschluss also "brach" liegt) um mal eine Größenordnung zu nennen.
Ah danke, da habe ich wieder was gelernt.

Gerade sind es bei diversen Speedtests wieder nur 9-13 Mbit.
Der Speedtest auf der Vodafone-Seite zeigt mir stattdessen 20 Mbit an, was mir aber nicht gerade glaubwürdig zu sein scheint.
tosch350
Newbie
Beiträge: 75
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: Fragen zur Geschwindigkeit

Beitrag von tosch350 »

Um nochmal auf meine erste Frage zurückzukommen: Wenn ich einen schnelleren Tarif buche, ändert sich wahrscheinlich nichts an meiner Geschwindigkeit, oder?

Selbst jetzt morgens um 7 ist die Bandbreite zu gering :(
robert_s
Insider
Beiträge: 4740
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Fragen zur Geschwindigkeit

Beitrag von robert_s »

tosch350 hat geschrieben:
31.12.2019, 07:23
Um nochmal auf meine erste Frage zurückzukommen: Wenn ich einen schnelleren Tarif buche, ändert sich wahrscheinlich nichts an meiner Geschwindigkeit, oder?

Selbst jetzt morgens um 7 ist die Bandbreite zu gering :(
Poste mal Deine Modemwerte. Vielleicht ist es ja auch ein physikalisches Problem.
tosch350
Newbie
Beiträge: 75
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: Fragen zur Geschwindigkeit

Beitrag von tosch350 »

Ich hoffe, man kann es lesen. Habe es jetzt nur schnell am Handy gemacht.
IMG_20191231_092709.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 103
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: Fragen zur Geschwindigkeit

Beitrag von Edd1ng »

Das Modem unterstützt gerade mal 8 Downstream-Kanäle
Da kann es Abendlich schon mal zu Problemen kommen wenn viel los ist.

Hier würde ein Moderneres wohl Abhilfe schaffen
tosch350
Newbie
Beiträge: 75
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: Fragen zur Geschwindigkeit

Beitrag von tosch350 »

Edd1ng hat geschrieben:
31.12.2019, 14:01
Das Modem unterstützt gerade mal 8 Downstream-Kanäle
Da kann es Abendlich schon mal zu Problemen kommen wenn viel los ist.

Hier würde ein Moderneres wohl Abhilfe schaffen
Vodafone hält das wohl für ein modernes Gerät, nachdem sie es mir erst dieses Jahr zugeschickt haben :roll:

Leider gibt es wie gesagt das Problem auch vormittags.

Ich werde es morgen früh nochmal testen, wenn alle mit einem Kater im Bett liegen.