Neu seit 1 Woche: Fast täglich Reboots ( mit Totalausfall der 6591).Schwankende Modulationswerte in Senderichtung (AIC)

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1169
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Neu seit 1 Woche: Fast täglich Reboots ( mit Totalausfall der 6591).Schwankende Modulationswerte in Senderichtung (A

Beitrag von NE3_Technician »

Wenn die RW Modulation dauerhaft so ist sollte er eigentlich was finden.

(Allerdings hatte ich die Woche einen ähnlichen Fall, da war die Modulation überall schlecht, aber es war absolut kein RW Störer zu messen )
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13220
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Neu seit 1 Woche: Fast täglich Reboots ( mit Totalausfall der 6591).Schwankende Modulationswerte in Senderichtung (A

Beitrag von DerSarde »

P-F-E hat geschrieben:
30.11.2019, 21:04
Am Mittwoch kommt der Techniker.
Was kam denn bei dem Technikertermin raus?

Nebenbei bemerkt hab ich hier in den letzten Wochen ziemlich oft Cableway rumfahren sehen. Hab aber keine Ahnung, ob das vielleicht einfach nur Zufall ist.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

P-F-E
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 30.09.2019, 18:22

Re: Neu seit 1 Woche: Fast täglich Reboots ( mit Totalausfall der 6591).Schwankende Modulationswerte in Senderichtung (A

Beitrag von P-F-E »

NE3_Technician hat geschrieben:
30.11.2019, 23:28
Wenn die RW Modulation dauerhaft so ist sollte er eigentlich was finden.

(Allerdings hatte ich die Woche einen ähnlichen Fall, da war die Modulation überall schlecht, aber es war absolut kein RW Störer zu messen )
Seit vorletzten Dienstag sind die Störungen auf einmal weniger, bzw. im Toleranzbereich. Kein reboot mehr seit dem 27.11.
Habe den Techniker jetzt verschoben und werde ihn, wenn sich nichts mehr ändert, am Montag ganz absagen, aber weiter beobachten.
Meistens habe ich morgens 4 x 64 und im Laufe des Tages mindestens 4 x 32, schlechtestes war 2 x32 2x 16, aber auch da war der UL und DL noch stabil, auch keine Probleme mehr mit dem VOIP.
Vielleicht wurde die Störung an anderer Stelle beseitigt und es wirkt sich auch meinen Anschluß ebenfalls positiv aus.

P-F-E
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 30.09.2019, 18:22

Re: Neu seit 1 Woche: Fast täglich Reboots ( mit Totalausfall der 6591).Schwankende Modulationswerte in Senderichtung (A

Beitrag von P-F-E »

DerSarde hat geschrieben:
05.12.2019, 15:39
P-F-E hat geschrieben:
30.11.2019, 21:04
Am Mittwoch kommt der Techniker.
Was kam denn bei dem Technikertermin raus?

Nebenbei bemerkt hab ich hier in den letzten Wochen ziemlich oft Cableway rumfahren sehen. Hab aber keine Ahnung, ob das vielleicht einfach nur Zufall ist.
Seit vorletzten Dienstag sind die Störungen auf einmal weniger, bzw. im Toleranzbereich. Kein reboot mehr seit dem 27.11.
Habe den Techniker jetzt verschoben und werde ihn, wenn sich nichts mehr ändert, am Montag ganz absagen, aber weiter beobachten.
Meistens habe ich morgens 4 x 64 und im Laufe des Tages mindestens 4 x 32, schlechtestes war 2 x32 2x 16, aber auch da war der UL und DL noch stabil, auch keine Probleme mehr mit dem VOIP.
Vielleicht wurde die Störung an anderer Stelle beseitigt und es wirkt sich auch meinen Anschluss ebenfalls positiv aus.

P-F-E
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 30.09.2019, 18:22

Re: Neu seit 1 Woche: Fast täglich Reboots ( mit Totalausfall der 6591).Schwankende Modulationswerte in Senderichtung (A

Beitrag von P-F-E »

Nachdem die Werte kurzzeitig wieder schlechter wurden und ein erneuter reboot erfolgte, hat heute der Techniker an Box nachgemessen, einen reboot über die VF Technik veranlasst und die Werte geprüft, alle im grünen Bereich. Am Verteiler oder Verstärker hat er danach nichts mehr gemacht und verabschiedete sich.

Ich denke das war es vorerst, warte mal gespannt, das hoffentlich bald auch das FW Update auf 7.12 noch zeitnah kommt und hoffe das Beste.

P-F-E
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 30.09.2019, 18:22

Re: Neu seit 1 Woche: Fast täglich Reboots ( mit Totalausfall der 6591).Schwankende Modulationswerte in Senderichtung (A

Beitrag von P-F-E »

P-F-E hat geschrieben:
10.12.2019, 00:39
Nachdem die Werte kurzzeitig wieder schlechter wurden und ein erneuter reboot erfolgte, hat heute der Techniker an Box nachgemessen, einen reboot über die VF Technik veranlasst und die Werte geprüft, alle im grünen Bereich. Am Verteiler oder Verstärker hat er danach nichts mehr gemacht und verabschiedete sich.

Ich denke das war es vorerst, warte mal gespannt, das hoffentlich bald auch das FW Update auf 7.12 noch zeitnah kommt und hoffe das Beste.
Kurzes neues Feedback;
- seit 192 Std. kein reboot mehr und guter DL und UL
- Werte im Sendebereich größtenteils Stabil, nur gestern gegen 20 Uhr einmal sehr niedrig 2x4 und 2x8, aber heute wieder bei 3x64 1x32
- VF FB Firmware 7.12 lässt immer noch auf sich warten (Habe immer noch Mesh bzw, Übergabe Probleme zwischen FB 6591 und TP-Link RE650 Repeater)

DarkStar
Insider
Beiträge: 7880
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Neu seit 1 Woche: Fast täglich Reboots ( mit Totalausfall der 6591).Schwankende Modulationswerte in Senderichtung (A

Beitrag von DarkStar »

Die 7.12 ist auf der HB4 noch nicht mal ausgerollt.

P-F-E
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 30.09.2019, 18:22

Re: Neu seit 1 Woche: Fast täglich Reboots ( mit Totalausfall der 6591).Schwankende Modulationswerte in Senderichtung (A

Beitrag von P-F-E »

DarkStar hat geschrieben:
19.12.2019, 20:19
Die 7.12 ist auf der HB4 noch nicht mal ausgerollt.
Ja genau das ist ja das Problem und das habe ich auch nicht geschrieben, sondern das ich diese benötige und sie bereits ca. 2 Monate hilfreich auf freien 6591 läuft und selbst für die HB3 VF 6490 die 7.12. bereits verteilt wurde, also verstehe ich nicht warum es nicht ebenso für die HB 4 6591 KDG zeitnah erfolgt

Flole
Insider
Beiträge: 3106
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Neu seit 1 Woche: Fast täglich Reboots ( mit Totalausfall der 6591).Schwankende Modulationswerte in Senderichtung (A

Beitrag von Flole »

Weil die Tests noch nicht abgeschlossen sind, die Geräte sind komplett verschieden, daher muss auch separat getestet werden.

P-F-E
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 30.09.2019, 18:22

Re: Neu seit 1 Woche: Fast täglich Reboots ( mit Totalausfall der 6591).Schwankende Modulationswerte in Senderichtung (A

Beitrag von P-F-E »

Flole hat geschrieben:
20.12.2019, 16:33
Weil die Tests noch nicht abgeschlossen sind, die Geräte sind komplett verschieden, daher muss auch separat getestet werden.
Ok danke für den Hinweis, damit kann dieser Thread geschlossen werden.

Schöne Feiertage an alle und hoffentlich störungsfreies VF :fahne: