[VFKD] Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz ab 21. April auch in HD im Kabel

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1124
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: [VFKD] Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz ab 21. April auch in HD im Kabel

Beitrag von Johut »

vbidaten hat geschrieben: 20.04.2021, 16:02
Karl. hat geschrieben: 04.04.2021, 21:24 Aber warum schreiben die nicht dazu, dass man mit einem nicht HD fähigen Endgerät den Kanal nicht mehr empfangen kann :confused:
Weil es nach knapp 15 Jahren HDTV in Deutschland keine relevante Anzahl an nicht HD-fähigen Geräten mehr gibt.
Eigentlich wären die SD-Programme der ÖR auch bereits Anfang 2021 endlich abgeschaltet worden.

Man muss sich auch mal von altem Kram trennen können.
Das sehe ich auch so. Die ARD und auch das ZDF hätte an ihren ursprünglichen Plänen festhalten sollen und die SD-Übertragung im Januar d. J. via Sat und Kabel einstellen sollen. Das gleiche halte sollte auch bei den privaten Sendern so sein. Es ist eine Unverschämtheit immer noch für HD Geld zu verlangen, dies ist nicht nur schon standard sondern wird bald wiederum durch UHD 4k HDR abgelöst. Kabel und Sat hängen immer wieder hinten an, das gleiche galt für die damalige Analogabschaltung: Viel zu spät. Hier wird Geld schaufelweise aus dem Fenster geschmissen.
Flole
Insider
Beiträge: 4987
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz ab 21. April auch in HD im Kabel

Beitrag von Flole »

Gerade die privaten Sender schmeißen nicht Geld schaufelweise aus dem Fenster, die haben (anders als die öffentlich rechtlichen) ein Gewisses Interesse daran Gewinn (oder zumindest möglichst wenig Verlust) zu erwirtschaften..... Das wird man sich also schon gut überlegt haben.
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1124
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: [VFKD] Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz ab 21. April auch in HD im Kabel

Beitrag von Johut »

Aber in keinem anderen Land in Europa muss man für HD extra bezahlen. Durch die Abschaltung der SD-Versionen würde man viel Geld, insbesondere bei der Sat.- und Kabelverbreitung sparen. Natürlich müsste dann gleichzeitig die HD-Verschlüsselung ebenfalls abgeschaltet werden.

Hoffe, dass es morgen mit der HD-Einspeisung der Offenen Kanäle in RLP klappt, es wurde ja schon seit 2017 angekündigt und dann jedes Jahr verschoben.
Flole
Insider
Beiträge: 4987
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz ab 21. April auch in HD im Kabel

Beitrag von Flole »

Was du aber verschwiegen hast (oder zumindest nicht so konkret angesprochen hast): Man würde Einnahmen durch die HD-Verbreitung verlieren. Ob das nun mehr oder weniger als die Kosten für die SD Verbreitung sind weiß natürlich nur der Sender, aber bei weniger hätte man die Abschaltung schon durchgezogen. Aktuell wird auch die geringe HD-Nutzung immer wieder als Grund für die Verschiebung der Abschaltung angegeben.
robert_s
Insider
Beiträge: 5487
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz ab 21. April auch in HD im Kabel

Beitrag von robert_s »

Johut hat geschrieben: 20.04.2021, 23:50 Aber in keinem anderen Land in Europa muss man für HD extra bezahlen.
Doch, ich glaube schon: Die Freesat-Sender in Grossbritannien gibt es unverschlüsselt teilweise nur in SD. Für die HD-Version braucht man etwas zum Entschlüsseln, und das gibt es doch nicht kostenlos, oder...?
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1124
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: [VFKD] Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz ab 21. April auch in HD im Kabel

Beitrag von Johut »

Flole hat geschrieben: 21.04.2021, 01:11 Was du aber verschwiegen hast (oder zumindest nicht so konkret angesprochen hast): Man würde Einnahmen durch die HD-Verbreitung verlieren. Ob das nun mehr oder weniger als die Kosten für die SD Verbreitung sind weiß natürlich nur der Sender, aber bei weniger hätte man die Abschaltung schon durchgezogen. Aktuell wird auch die geringe HD-Nutzung immer wieder als Grund für die Verschiebung der Abschaltung angegeben.
Die HD-Nutzung dürfte aber mittlerweile weit über der SD-Nutzung liegen und zwar sehr weit sogar!!!
Flole
Insider
Beiträge: 4987
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz ab 21. April auch in HD im Kabel

Beitrag von Flole »

Es geht dabei um die privaten in HD (also die kostenpflichtigen). Da dürfte SD noch deutlich häufiger geschaut werden als HD, ich kenne eigentlich nur zwei Personen die ein entsprechendes Abo haben. Der Rest schaut die alle in SD.
Karl.
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz ab 21. April auch in HD im Kabel

Beitrag von Karl. »

vbidaten hat geschrieben: 20.04.2021, 16:02
Karl. hat geschrieben: 04.04.2021, 21:24 Aber warum schreiben die nicht dazu, dass man mit einem nicht HD fähigen Endgerät den Kanal nicht mehr empfangen kann :confused:
Weil es nach knapp 15 Jahren HDTV in Deutschland keine relevante Anzahl an nicht HD-fähigen Geräten mehr gibt.
Wenn dem so wäre, würde es keine Sender mehr geben, die sowohl HD, als auch SD unverschlüsselt ausstrahlen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
vbidaten
Ehrenmitglied
Beiträge: 266
Registriert: 04.08.2011, 15:49

Re: [VFKD] Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz ab 21. April auch in HD im Kabel

Beitrag von vbidaten »

Nein, das hat nur den Grund weil die Privaten auch SD ausstrahlen (müssen) und es die ÖR wegen massiven Überkapazitäten bei Astra quasi nichts kostet. Würden die Privaten ihr HD nicht verschlüsseln und SD eben nicht wäre die Situation schon längst bereinigt.
Wie gesagt: Eigentlich wäre der Quatsch schon Anfang diesen Jahres abgeschaltet worden wenn Astra diese Kapazitäten nicht quasi zum Nulltarif überlassen würde.
Einen sonstigen technischen Sinn hat diese ganze Aktion nicht.
Karl.
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Offene Kanäle in Rheinland-Pfalz ab 21. April auch in HD im Kabel

Beitrag von Karl. »

1. Kostet Astra trotzdem und zweitens was hat das mit der SD Ausstrahlung im Kabel zu tun?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: