[VFKD] TV-Kabelanschluss wird gesperrt

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 316
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: [VFKD] TV-Kabelanschluss wird gesperrt

Beitrag von hermann.a »

Hallo,
Karl. hat geschrieben: 08.01.2021, 15:51 Wenn man dich abklemmt, haste kein Internet mehr.
da er seinen Internet-Anschluß bezahlt, würde ich dieses Vorgehen mal in den Bereich der Fabel und Märchen schieben.

Mfg
Hermann
Karl.
Insider
Beiträge: 2125
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TV-Kabelanschluss wird gesperrt

Beitrag von Karl. »

Naja, es ist ja noch nie ein zahlender Kunde abgeklemmt worden :kater:
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 316
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: [VFKD] TV-Kabelanschluss wird gesperrt

Beitrag von hermann.a »

Hallo,

naja, vielleicht ein Kunde, der gemeint hat, gezahlt zu haben... Alles andere sind sicherlich Einzelfälle... mit Hintergründen, die nicht genannt wurden... Und der dann noch bleibende Rest ist dann wirklich blöd gelaufen...

Mfg
Hermann
Flole
Insider
Beiträge: 4445
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] TV-Kabelanschluss wird gesperrt

Beitrag von Flole »

Da irrst du dich aber. Es gibt genug Medienberater die wahllos Anschlüsse abgeklemmt haben oder sonstwie verändert haben und damit Internetverbindungen lahmgelegt haben. Davon gibt es hier im Forum auch genügend Berichte. Das ist natürlich nicht die Regel und ganz sicher auch nicht gewollt und es gibt natürlich auch andere, aber vom Auftreten her (das wird alles nachberechnet, jetzt muss dieser Vertrag abgeschlossen werden, das man auch einfach es nicht nutzen kann wird natürlich nicht erwähnt) könnte man diese Person schon in die Ecke einordnen, oder zumindest eher als in die Ecke der ehrlichen und freundlichen Medienberater.

Einen Internetanschluss kann man nicht wirklich nutzen ohne zu zahlen, und erst Recht nicht unbewusst.
Karl.
Insider
Beiträge: 2125
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TV-Kabelanschluss wird gesperrt

Beitrag von Karl. »

Vor allen Dingen ist mir das selber schon 2x passiert, beim 1. Mal habe ich nicht gleich gecheckt, was los war, beim 2. Mal hab ich mich in die Kellertür gestellt und gesagt, du kommst hier erst raus, wenn du meinen Router wieder angeklemmt hast, das hat gefruchtet.
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13842
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] TV-Kabelanschluss wird gesperrt

Beitrag von VBE-Berlin »

Karl. hat geschrieben: 09.01.2021, 08:36 beim 2. Mal hab ich mich in die Kellertür gestellt und gesagt, du kommst hier erst raus, wenn du meinen Router wieder angeklemmt hast
je nachdem, wie Du das machst, hätte das bei mir zu einer Anzeige wegen Nötigung und Freiheitsberaubung geführt.

Allerdings klemme ich auch nicht absichtlich Internetkunden ab.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
Karl.
Insider
Beiträge: 2125
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] TV-Kabelanschluss wird gesperrt

Beitrag von Karl. »

Dass das nicht richtig ist, weiß ich.

Fehler können passieren.

Aber wenn beim Klemmen jemand kommt und sagt, sein Modem sei offline, klemmst du ihn ohne zu diskutieren wieder an oder nicht?
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13842
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] TV-Kabelanschluss wird gesperrt

Beitrag von VBE-Berlin »

Karl. hat geschrieben: 11.01.2021, 14:32 Aber wenn beim Klemmen jemand kommt und sagt, sein Modem sei offline, klemmst du ihn ohne zu diskutieren wieder an oder nicht?
In meinen über 15 Jahren arbeite ich mit den Kunden zusammen, nicht gegen die Kunden.
Natürlich wird er, wenn für diese Serviceadresse ein gültiger Vertrag besteht, wieder angeklemmt.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
Flole
Insider
Beiträge: 4445
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] TV-Kabelanschluss wird gesperrt

Beitrag von Flole »

Wobei du da nach den Informationen im System von Vodafone gehst was keineswegs immer stimmen muss.....
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13842
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] TV-Kabelanschluss wird gesperrt

Beitrag von VBE-Berlin »

Flole hat geschrieben: 11.01.2021, 15:24 Wobei du da nach den Informationen im System von Vodafone gehst was keineswegs immer stimmen muss.....
Das sind die uns zur Verfügung gestellten Informationen. Nach anderen kann man auch nicht gehen.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)