Spekulation: Was kommt auf 370 MHz?

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.

Ich denke, auf 370 MHz kommt

DOCSIS (mehr Internet)
16
24%
bisher als SD verbreitete Sender in HD
17
25%
Sender, die es bisher nur in dem jeweils anderen Netzgebiet gibt
17
25%
Sender, die neu ins Kabelnetz kommen
12
18%
Umzug von anderen Frequenzen, wie z.B. Aufgabe von Platzhaltern für Regionalsender
6
9%
sonstiges (bitte kommentieren)
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 68

DVB-T-H
Fortgeschrittener
Beiträge: 223
Registriert: 28.03.2012, 21:29

Re: Spekulation: Was kommt auf 370 MHz?

Beitrag von DVB-T-H »

Karl. hat geschrieben: 30.11.2020, 23:00 Man könnte auch die fremden Dritten und die öffentlich rechtlichen Sender, die außerhalb des Mainstream liegen, in SD abschalten, wenn HD vorhanden, dann braucht man nicht unbedingt 7x HD auf einen Träger quetschen.
Ich glaube einfach, dass Vodafone nicht SD streichen möchte und daher alle ÖR in SD und HD bleiben. Gerade wenn man bedenkt, dass One, Tagesschau 24, ZDF.neo und ZDF.info für Digitalfernsehen gestartet wurden, wären sie für mich auch die ersten Kandidaten für eine reine HD-Ausstrahlung.

In meinem Vorschlag wären sechs HD-Programme auf der Frequenz. Ich verstehe z. B. nicht, warum SR Fernsehen in SD und HD bundesweit vorhanden ist. Eigentlich wären 5 HD-Programme pro Frequenz wünschenswert, aber das ist wohl illusorisch.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Spekulation: Was kommt auf 370 MHz?

Beitrag von Karl. »

Ja, SR Bundesweit in HD und im Saarland zusätzlich in SD wäre auch eine Möglichkeit.

Ich verstehe sowieso nicht, warum man mit so vielen HD SD Simulcasts Spektrum verschwendet.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
DVB-T-H
Fortgeschrittener
Beiträge: 223
Registriert: 28.03.2012, 21:29

Re: Spekulation: Was kommt auf 370 MHz?

Beitrag von DVB-T-H »

Karl. hat geschrieben: 01.12.2020, 23:41 Ja, SR Bundesweit in HD und im Saarland zusätzlich in SD wäre auch eine Möglichkeit.

Ich verstehe sowieso nicht, warum man mit so vielen HD SD Simulcasts Spektrum verschwendet.
Erstmal: Ich sehe es so wie du. Ich vermute, dass ARD und ZDF Unmut fürchten, wenn SD-Versionen wegfallen, da die jeder empfangen kann. Eigentlich sollte die HD-Version heutzutage reichen (zumindest bei einzelnen Programmen), gerade auch weil für diese eine bessere Qualität möglich wäre.

Meine Lösung wäre nun:

S29:
fünf HD-Programme mit 9 Mbit/s im Schnitt, z. B. 3sat, KI.KA, Phoenix, ONE, ZDF.neo
Auffüllen mit Radioprogrammen von S40 und E32

S40:
bis zu drei HD-Programme: Regionalversionen von Dritten (0 bis 2), Tagesschau 24 (jeweils mit 9 Mbit/s im Schnitt)

Auffüllen mit:
SD-Versionen von dritten Programmen (wie bisher)
Radioprogramme

So sollte das passen.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14366
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Spekulation: Was kommt auf 370 MHz?

Beitrag von DerSarde »

Beim S40 (458 MHz) ist das momentan schwierig, da dort auch noch private Regionalsender in einem Umfang von bis zu 2 HD-Plätzen verbreitet werden.
Die könnten zwar auch meist auf 594 MHz verlegt werden, aber wohl nicht in Thüringen und speziell in Erfurt. Dort sind zwar nur zwei private Regionalsender in SD auf der 458 MHz, allerdings ist die 594 MHz auch schon ziemlich voll.

Die Regionalversionen von Dritten in HD müssten in deiner Rechnung also mit diesen privaten Regionalsendern zusammengefasst werden, sprich beide Gruppen müssten auf der 458 MHz zusammen einen Umfang haben, der bis zu 2 HD-Sendern entspräche.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
DVB-T-H
Fortgeschrittener
Beiträge: 223
Registriert: 28.03.2012, 21:29

Re: Spekulation: Was kommt auf 370 MHz?

Beitrag von DVB-T-H »

DerSarde hat geschrieben: 02.12.2020, 13:33 Beim S40 (458 MHz) ist das momentan schwierig, da dort auch noch private Regionalsender in einem Umfang von bis zu 2 HD-Plätzen verbreitet werden.
Die könnten zwar auch meist auf 594 MHz verlegt werden, aber wohl nicht in Thüringen und speziell in Erfurt. Dort sind zwar nur zwei private Regionalsender in SD auf der 458 MHz, allerdings ist die 594 MHz auch schon ziemlich voll.

Die Regionalversionen von Dritten in HD müssten in deiner Rechnung also mit diesen privaten Regionalsendern zusammengefasst werden, sprich beide Gruppen müssten auf der 458 MHz zusammen einen Umfang haben, der bis zu 2 HD-Sendern entspräche.
Danke für die Diskussion, gerade auch auf den Hinweis mit Thüringen. Meine Vorstellung wäre folgendes - bitte korrigieren bei falschen Angaben oder Annahmen:

Insgesamt: 50,7 Mbit/s
drei HD-Programme á 9 Mbit/s => 27 Mbit/s [je nach Netz kann ein HD-Programm durch zwei SD-Programme ersetzt werden]
drei SD-Programme (NDR, MDR, RBB) mit insgesamt ca. 11 Mbit/s
Damit bleiben ca. 12 Mbit/s für die Radioprogramme, also bei ca. 192 kbit/s pro Programm ca. 60 Programme, von denen noch einige in dem Modell auf S29 wechseln könnten.
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1725
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Spekulation: Was kommt auf 370 MHz?

Beitrag von NoNewbie »

Vielleicht kommt doch auch wieder SKY SD auf dem Sender....
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Spekulation: Was kommt auf 370 MHz?

Beitrag von Karl. »

Oder Sky HD
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11676
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Spekulation: Was kommt auf 370 MHz?

Beitrag von spooky »

Wie denn? SKY soll die Frequenz zurückgegeben haben
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14366
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Spekulation: Was kommt auf 370 MHz?

Beitrag von DerSarde »

Warum sollte auf 370 MHz irgendwas von Sky kommen, wenn die doch erst einen Mux abgegeben haben?

EDIT: spooky war schneller.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Spekulation: Was kommt auf 370 MHz?

Beitrag von Karl. »

Ich hab nur nachgeklappert, da bei VF West auf der Frequenz ein Testbild von VF läuft, halte ich eine weitere Belegung durch Sky für ausgeschlossen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: