Programmausdünnung im UKW-Kabel

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) sowie entsprechende Vorgängerpakete.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Kabelfreak1987
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 20.06.2020, 18:00
Wohnort: Hagen(Westf)
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Programmausdünnung im UKW-Kabel

Beitrag von Kabelfreak1987 »

Die Abschaltung der niederländischen Sender NPO Radio 2 und NPO 3FM aus dem analogen UKW-Band,ersatzlos also auch nicht ins Digitale Angebot zu übernehmen ist meiner Meinung nach rechtswiedrig da es sich um sog. ortsübliche Radiosender handelt.Selbst in Teilen von Dortmund oder Hagen sind sie analog zu hören.Wie ich höre vermisst so mancher Kunde die Sender.Nachdem auch BFBS die UKW-Austrahlung minimiert hat fehlt es dem Nordrhein-Westfälischen Äther an Vielfalt.Und das beliebte UKW Angebot im Kabel,welches den Kabelanschluss für Radiohörer einst attraktiv machte,wird weiter ausgedünnt.Mein Aufruf gilt allen denen die Vielfalt und einfache Empfangsmöglichkeiten überein bringen.Meine Nachfrage bei der Landesanstalt für Medien in NRW ergab,dass ich mich an den Netzbetreiber wenden soll.Ich möchte hier alle die NPO Radio 2 und NPO 3FM vermissen,auffordern sich zu äussern,damit wir Vodafon davon überzeugen,dass uns hier viel gute Radiounterhaltung vorenthalten wird,obwohl es keiner aufwendigen Technik bedarf diese Programme zur Verfügung zu stellen.Auch die komplette Entfernung aus dem Kabelnetz,denn man könnte es ja auch ins digitale Angebot aufnehmen,ist unangebracht,wenn man sich mit Programmvielfalt brüstet.Ich denke hier auch an die niederländisch sprechenden Kunden oder Menschen die nur den immernoch starkverbreiteten UKW-Standard zur Verfügung haben und nicht auf das erste oder fünfte Programm im DVB-C zugreifen können.Zusammen können wir in dieser Sache etwas erreichen!So"lets go"
Kabelnetz:voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV:Echostar HD-Recorder Highlights+HD-Option
Internet:3Play 32 Mbit/s

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10897
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Programmausdünnung im UKW-Kabel

Beitrag von spooky »

Zur Info:
Du hast schon richtig hier gepostet:
viewtopic.php?f=73&t=42173

Crosspostings werden nicht akzeptiert und wir sind das INoffizielle Vodafoneforum
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable