[VFKD] Vodafone TV Connect bei Kabel-Internet nötig?

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 632
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Vodafone TV Connect bei Kabel-Internet nötig?

Beitrag von Torsten1973 »

Nein, zum "Grundanschluss" gehört kein Endgerät, aber dann kannst du auch nur die unverschlüsselten Sender empfangen.
Peter65
Insider
Beiträge: 9270
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Vodafone TV Connect bei Kabel-Internet nötig?

Beitrag von Peter65 »

maniatore200 hat geschrieben: ...set dem habe ich auch TV Programm, ohne was dafür zu Bezahlen. Denn in der Regel gehört zum TV Vertrag auch ein Receiver oder CI+ Modul und die Provaten in HD.. Diese habe ich ja so nicht.
Richtig das geht, aber der Thread ist so aktuell nicht mehr.
Auch wenns nicht wirklich legal ist, TV nutzen ohne den Kabelanschluß (TV Connect) zu bezahlen, einen normalen DVB-C geeigneten Receiver kannst du trotzdem nutzen, für all die unverschlüsselten Sender.
Privaten in HD, ups, da brauchste was zum entschlüsseln und dann kommt der TV Vertrag wo dann TV Connect mit dabei sein dürfte, wenn das nicht anderweitig bezahlt wird.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Jokel
Kabelexperte
Beiträge: 842
Registriert: 30.03.2010, 11:35
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: [VFKD] Vodafone TV Connect bei Kabel-Internet nötig?

Beitrag von Jokel »

Ich möchte meine gesamten TV Pakete kündigen und auf DVB-T2 umstellen. Das Internet möchte ich weiterhin behalten. Muss ich dann trotzdem weiter für den Kabelanschluss zahlen? z.Z. 10,80€ im Monat.
Ein weiteres Problem ist, dass alle TV-Pakete zu vollkommen unterschiedlichen Zeiten enden. Wie soll ich damit umgehen?
Der Kabelanschluss (Grundgebühr) endet als erstes, die anderen Pakete enden alle später.
Hat jemand einen Tipp, wie ich das am besten händeln könnte?
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13610
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [VFKD] Vodafone TV Connect bei Kabel-Internet nötig?

Beitrag von berlin69er »

Wenn du direkt bei VF Kunde bist und nicht bei einem „Reseller“, kannst du auch ohne TV das Kabelinternet nutzen.
Ohne Grundanschluss (Connect) kannst du die anderen TV Pakete aber ebenfalls nicht nutzen. Ich weiß allerdings nicht, ob VF dich dann da auch direkt rauslässt, wenn du Connect kündigst. Probiere es doch einfach mal...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.