Berliner Kabelnetz

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Johut
Kabelexperte
Beiträge: 967
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von Johut »

twen-fm hat geschrieben: 20.12.2020, 00:23 Meines Wissens wurden die französischen Programme im Berliner Kabelnetz in PAL umgewandelt, genauso wie die DDR Programme.
Das war bei uns in Rheinland-Pfalz und im Saarland auch so. Wir konnten TF1, Antenne 2 (France2), FR3 Reg. Lothringen (France 3) und TV5 in Pal gewandelt sehen. La 5 leider nicht. Auf TF1 habe ich immer gerne die französische 1. Liga geschaut. Hätte dieses Programm gerne wieder. In Baden Württemberg wird TF1 noch als Bonus eingespeist, ein Überbleibsel noch aus Kabel BW-Zeiten.
Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10586
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin
Bundesland: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von Knidel »

hellseher hat geschrieben: 19.12.2020, 19:45 eine Frage zu den Sendern im Berliner Kabelnetz

welchen Provider hat denn "Nice-Berlin"? In DreamBoxEdit wird mir keiner angezeigt.

Danke
Der Provider ist hier tatsächlich nicht gesetzt bzw. leer.

Hier mal eine Auflistung der Provider der regionalen Einspeisungen. Es ist ein ziemliches Chaos:
DW (English) -> Digital Free
Parlamentsfernsehen -> Media Broadcast
ALEX BERLIN SD -> Regional
TV BERLIN -> Regional
Spreekanal -> Service Provider
ALEX BERLIN HD -> Regional
HAUPTSTADT.TV HD -> HMS GmbH
nice BERLIN -> (leer)

ALEX -> Berlin 40
OHRFUNK -> Vodafone
BB Radio Havelland -> Berlin 40
Berliner Rundfunk -> Berlin 40
Radio Energy Berlin -> Berlin 40
Radio BOB (national) -> Vodafone
KISS FM -> Berlin 40
Radio Teddy (B) -> Vodafone
Klassik Radio -> Berlin Vulkanstr
Schlager Radio B2 -> Berlin 40
94 3 r.s.2 -> Berlin 40
104.6 RTL Berlin -> Berlin 40
Spreeradio -> Berlin 40
STAR FM MAXIMUM ROCK! (Berlin) -> Berlin 40


Bei TV Berlin wurde irgendwann in den letzten Tagen wieder ein Teletext aufgeschaltet, welcher aber eh nur aus den "HMS Teletext" Testseiten 100 und 899 besteht.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31595
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von twen-fm »

TV Berlin ist nur noch ein Schatten sich selbst. Kein HD, kein richtiger Teletext, kein EPG, sie ziehen (gefühlt) alle paar Monate um. Ich frage mich ernsthaft, ob das ganze nur ein Abschreibungsprojekt des Betreibers ist? Die Zeit bei Kirch Jr. war noch die beste. Selbst unter dem österreichischen Baulöwen Soravia gab es ein echtes Vollprogramm mit Frühstücksfernsehen, Nachrichtensprecher(in) im Studio mit moderierter Wettervorhersage, Kinderprogramm (Übernahme von Fox Kids Sendungen!), Livesendungen (diversen Eigenproduktionen) usw. Was da heute gesendet wird, ist keines Blickes mehr Wert!
Keine Signatur mehr!
hellseher
Fortgeschrittener
Beiträge: 171
Registriert: 23.10.2015, 21:27
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von hellseher »

Vielen Dank für die Liste der Provider !!!

Außerhalb der Berliner Sender fehlt der Providereintrag auch bei "Universal TV HD" bei Sky, während er bei "UNIVERSAL TV HD" bei Vodafon vorhanden ist.

Gruß
Carpe Diem!
Saarländer
Kabelexperte
Beiträge: 579
Registriert: 02.10.2007, 16:59
Wohnort: Saarland

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von Saarländer »

Johut hat geschrieben: 20.12.2020, 06:03
twen-fm hat geschrieben: 20.12.2020, 00:23 Meines Wissens wurden die französischen Programme im Berliner Kabelnetz in PAL umgewandelt, genauso wie die DDR Programme.
Das war bei uns in Rheinland-Pfalz und im Saarland auch so. Wir konnten TF1, Antenne 2 (France2), FR3 Reg. Lothringen (France 3) und TV5 in Pal gewandelt sehen. La 5 leider nicht. Auf TF1 habe ich immer gerne die französische 1. Liga geschaut. Hätte dieses Programm gerne wieder. In Baden Württemberg wird TF1 noch als Bonus eingespeist, ein Überbleibsel noch aus Kabel BW-Zeiten.
Ja ich habe früher immer Formel 1 auf TF1 geschaut wenn bei RTL Werbung war, das waren noch Zeiten. :love: