Berliner Kabelnetz

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31595
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von twen-fm »

Über Sparhandy braucht eigentlich nicht in diesem Thread diskutiert zu werden, denn dieser wurde überall aufgeschaltet und nicht nur in Berlin. Aber ich gebe dir Recht, den Mist habe ich nur bei der Aufschaltung kurz geschaut und dann gleich in die "ausgeblendete" Senderliste verschoben und da kann dieser bis zum Verrecken bleiben, reinschauen werde ich da ganz bestimmt nicht mehr! :nein:
Keine Signatur mehr!
Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10586
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin
Bundesland: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von Knidel »

Auf 122 MHz wurde Klassik Radio (SID: 52850) aufgeschaltet. Der Provider lautet interessanterweise Berlin Vulkanstr. Die Einspeisung erfolgt damit doppelt zu 546 MHz.

Im Gegenzug wurde allerdings Radio France Inter (fre) (SID 52686) abgeschaltet.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31595
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von twen-fm »

Ob RFI nicht mehr eingespeist werden will? :confused:
Keine Signatur mehr!
Benutzeravatar
Lars.Berlin
Kabelexperte
Beiträge: 802
Registriert: 25.12.2015, 13:57
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von Lars.Berlin »

Berlin-Lichtenberg, Vulkanstraße !
Dort befindet sich das große Vietnam-Center !
Ob die da klassische Musik hören !?
Greetz Larsi

Lieber fernsehgeil als radioaktiv

1&1-DSL-250 MBit/s mit FRITZ!Box-7590 in schwarz, (1&1-Edition)
85 cm Astro/Kathrein-Spiegel, 19,2°E
Hauptkarte (G09): Kabel Digital Home-HD & Basis TV-HD
Zweitkarte (G09): Basis TV-HD
Drittkarte (G09): Basis TV-HD
5x AX/Mut@nt-HD51, 4K, UHD, 2x DVB-SX, 1TB-HDD
3x Mut@nt HD60, 4K, UHD, 1xDVB-SX, 1TB-HDD
robert_s
Insider
Beiträge: 5016
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von robert_s »

Lars.Berlin hat geschrieben: 18.02.2019, 21:07 Berlin-Lichtenberg, Vulkanstraße !
Dort befindet sich das große Vietnam-Center !
Ob die da klassische Musik hören !?
Es geht natürlich um den VFKD TV-PoP in der Vulkanstraße...
hellseher
Fortgeschrittener
Beiträge: 171
Registriert: 23.10.2015, 21:27
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von hellseher »

na das ist ja wohl Hammer !!! und das bei der riesigen französischen Gemeinde im Norden der Stadt - schon die Abschaltung der franz. TV-Sender France 3 und 5 war hier
heftig kritisiert - und jetzt der Radiosender - völlig falsch !!!!
Carpe Diem!
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31595
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von twen-fm »

Ausserdem kommt noch der problematische Empfang der UKW Frequenz 96,7 MHz, welche aus Schöneberg sendet und im Norden Berlins kaum noch (einwandfrei) empfangbar ist... :roll:
Keine Signatur mehr!
hellseher
Fortgeschrittener
Beiträge: 171
Registriert: 23.10.2015, 21:27
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von hellseher »

eine Frage zu den Sendern im Berliner Kabelnetz

welchen Provider hat denn "Nice-Berlin"? In DreamBoxEdit wird mir keiner angezeigt.

Danke
Carpe Diem!
Johut
Kabelexperte
Beiträge: 967
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von Johut »

twen-fm hat geschrieben: 05.12.2018, 22:52 Es gibt noch mehr, z.B. das französische Kulturzentrum "Centre Francais" in der Müllerstr. im Wedding mit dem Miniatur-Eiffelturm-Nachbau.

Wir werden die Gründe für die Nichteinspeisung nie mehr erfahren. Es gab Zeiten, wo es sogar analog drei französischsprachige TV Programme im Kabelnetz im Norden Berlins (also Wedding, Tegel/Reinickendorf) gab: TV5 (heute TV5 MONDE), Antenne 2 (heute France 2) und La Cinq (das franz. TELE 5)...das waren noch Zeiten.
Wurden die französischen TV-Programme damals normgewandelt (Secam ->PAL) oder musste man ein secamtaugliches Gerät haben?
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31595
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von twen-fm »

Meines Wissens wurden die französischen Programme im Berliner Kabelnetz in PAL umgewandelt, genauso wie die DDR Programme.
Keine Signatur mehr!