Wie geht es mit ORF im Kabel weiter?

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12540
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Wie geht es mit ORF im Kabel weiter?

Beitrag von DerSarde »

Am 20. April werden die Bundesländer Oberösterreich und Salzburg auf DVB-T2 umgestellt. Ab diesem Zeitpunkt wird daher zumindest ORF 2 Salzburg (ab Oktober 2017 dann auch ORF 2 Tirol und ORF 2 Vorarlberg) nirgends mehr unverschlüsselt verbreitet. Zukünftig wird es im DVB-T2-Standard auch nur noch ORF 2 Wien geben.
Daher bin ich gespannt, was im Zuge dieser Umstellung bei VFKD passiert, denn auch dort muss wohl das Signal umgestellt werden, und sehr viele der bayerischen Netze wären eben schon im April dran.

Über DVB-T wird bei den ORF-Sendern inzwischen ein Laufband eingeblendet, das auf die DVB-T2-Umstellung am 20. April hinweist.
Frage an diejenigen, die ORF 2 Salzburg im Kabel haben: Ist bei euch auch dieses Laufband zu sehen?
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

wilmington
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: 15.04.2012, 19:11

Re: Wie geht es mit ORF im Kabel weiter?

Beitrag von wilmington »

Aktuell nein.

wilmington
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: 15.04.2012, 19:11

Re: Wie geht es mit ORF im Kabel weiter?

Beitrag von wilmington »

Soeben doch entdeckt.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12540
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Wie geht es mit ORF im Kabel weiter?

Beitrag von DerSarde »

wilmington hat geschrieben:Soeben doch entdeckt.
Dann muss also von VFKD bis zum 20. April ne Umstellung auf ne andere Zuführing erfolgen, sonst ist ORF 2 Salzburg ab diesem Tag bei euch weg.
Das kann entweder der dann vorhandene DVB-T2-Mux sein (dann habt ihr aber nur noch ORF 2 Wien, andere Versionen gibt's unverschlüsselt nicht mehr), oder VFKD treibt doch noch irgendeine andere Zuführung auf.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

wilmington
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: 15.04.2012, 19:11

Re: Wie geht es mit ORF im Kabel weiter?

Beitrag von wilmington »

Abwarten. Was rauskommt, wird sich ja zeigen.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12540
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Wie geht es mit ORF im Kabel weiter?

Beitrag von DerSarde »

wilmington hat geschrieben:Abwarten. Was rauskommt, wird sich ja zeigen.
Hab die Beiträge mal abgetrennt und in einen eigenen Beitrag verschoben.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

UKWFan
Fortgeschrittener
Beiträge: 265
Registriert: 06.09.2008, 17:03
Wohnort: Augsburg

Re: Wie geht es mit ORF im Kabel weiter?

Beitrag von UKWFan »

Definitiv ein spannendes Thema, in das ich mich gleich mal mit einer Frage einklinken möchte:
Ich empfange ORF2 Tirol sowohl im digitalen Kabel als auch terrestrisch über DVB-T. Was schon seit einiger Zeit auffällt ist, dass es zwischen beiden Signalen einen Zeitunterschied von etwa drei Sekunden gibt. Kabel hinkt DVB-T dabei hinterher. Dieses Phänomen habe ich in etwa seit dem Zeitpunkt, als im analogen Kabel hier in Augsburg eine zeitlang ORF2 Salzburg verbreitet wurde anstatt die Tirol-Version.

Theoretisch könnte ja im Kabel schon seit einiger Zeit eine andere Zuführung genutzt werden. Aber: Gibt es andere Gründe, die den Zeitunterschied erklären könnten?
Kabel International Italienisch/Spanisch/Portugiesisch/Polnisch (gratis über Rahmenvereinbarung)
Red Internet & Phone 50 Cable
Sky Entertainment + Sport + Cinema

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12540
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Wie geht es mit ORF im Kabel weiter?

Beitrag von DerSarde »

UKWFan hat geschrieben:Was schon seit einiger Zeit auffällt ist, dass es zwischen beiden Signalen einen Zeitunterschied von etwa drei Sekunden gibt. Kabel hinkt DVB-T dabei hinterher. Dieses Phänomen habe ich in etwa seit dem Zeitpunkt, als im analogen Kabel hier in Augsburg eine zeitlang ORF2 Salzburg verbreitet wurde anstatt die Tirol-Version.
Das mit ORF 2 Salzburg im Augsburger Kabel war doch von Ende 2014 bis irgendwann 2015 so, oder? Jedenfalls war es ne längere Zeit so...

Also was auf jeden Fall stimmen sollte ist, dass die ORF-Sender nicht mehr an jeder Kopfstation einzeln empfangen werden, sondern irgendwo zentral, von wo sie dann übers Backbone an die Kopfstationen verteilt werden.
Ein Indiz dafür war 2014, als der ORF gerade digital neu eingespeist wurde, dass die digitale Version extreme Störungen und teilweise nur ein Schwarzbild zeigte, während die analoge Version fehlerfrei lief. Deutet für mich darauf hin, dass digital anders zugeführt wurde.
Irgendwann wurde dann auch die analoge Version auf die neue Zuführung umgestellt, worauf es dann wohl zu dem Schaltfehler kam und ORF 2 Salzburg in Augsburg analog drin war.

Die Frage ist jetzt, führt VFKD immer noch rein per DVB-T zu oder hat sie ne andere Zuführung? Es könnte ja auch sein, dass der ORF seine Signale nur ein einziges Mal muxt, aber eben einmal zu den DVB-T-Sendern und einmal leitungsgebunden zu VFKD schickt. Die Verarbeitung des Signals bei VFKD könnte dann die drei Sekunden Verzögerung ausmachen.
Ist die analoge Version eigentlich auch drei Sekunden hinter DVB-T?

Weil mit dem ORF könnte ja sogar ein Vertrag bestehen. Grund ist die auf Select Video verfügbare ORF TV-thek, wo es immerhin ausgewählte Sendungen des ORF gibt. Und diese Inhalte müssen ja auch irgendwie zu VFKD, was vermutlich per Glasfaser geschieht.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2565
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

Wie geht es mit ORF im Kabel weiter?

Beitrag von Amadeus63 »

ORF 2 hat ja nur um 19 H eine knappe 1/2 H Lokalprogramm. Sonst ist alles identisch. Dann läuft eben "Wien Heute". Ich denke, das ist für die bayerischen Zuseher sicher kein Problem.
Ausgewählte Sendungen der ORF-Mediathek sind generell "frei" zu empfangen, in aller Regel die lokalen Eigenproduktionen.
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 200 / FritzBox 6591

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12540
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Wie geht es mit ORF im Kabel weiter?

Beitrag von DerSarde »

Amadeus63 hat geschrieben:ORF 2 hat ja nur um 19 H eine knappe 1/2 H Lokalprogramm. Sonst ist alles identisch. Dann läuft eben "Wien Heute". Ich denke, das ist für die bayerischen Zuseher sicher kein Problem.
Und da bin ich eben gespannt, wie sich das entwickelt. Weil als 2014 hier die BW-Version vom SWR aus dem Kabel geflogen ist, haben sich zig Leute darüber aufgeregt, warum sie jetzt nur noch die RP-Version sehen können, wo doch BW viel näher liegt.
Daher denke ich schon, dass die Zuschauer hier auch beim ORF eher die Sendung des direkten Nachbarbundeslandes sehen wollen.

BTW: Bei mir auf ORF 2 Tirol gibt es übrigens noch weitere 20 Minuten Lokalprogramm, und zwar "Südtirol heute".
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)