Kabel-Offensive Berlin Okt. 2012 (dig. Einspeisung von Alex)

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10840
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin
Bundesland: Berlin

Kabel-Offensive Berlin Okt. 2012 (dig. Einspeisung von Alex)

Beitrag von Knidel »

Fortsetzung von hier:
http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=4&t=24714
~~~~~~

Hier die Pressemitteilung von Kabel Deutschland zur "Kabel-Offensive" in Berlin am 1./4. Oktober 2012
http://www.mabb.de/fileadmin/user_uploa ... KDG-PM.pdf
Das, was die da auflisten, sind im Übrigen keine Bezirke sondern Stadtteile. Zudem ist die Liste sehr lückenhaft.
Zu beiden Terminen wird der digitale Sender ALEX neu in das Kabelnetz Berlin eingespeist.
Die werden digital also gerade mal ALEX einspeisen. Ziemlich schwache Leistung, dass die nur einen der drei Berliner Regionalsender digital einspeisen (und das auch erst jetzt im Jahr 2012). Aber ich habs schon fast erwartet, dass die immer noch die digitale Einspeisung von TV Berlin verweigern. :roll:
Sollte es mit Volks TV mal was werden (und sollten die ein interessantes Programm auf die Beine stellen), würde ich spätestens dann schon ganz gerne TV Berlin digital haben ...
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34088
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Änderung analoge Senderbelegung in Berlin Oktober 2012

Beitrag von twen-fm »

Ich vermute mal, das tv.berlin nicht bei der KDG digital senden möchte (falls es andere Gründe sind, bitte ich um Aufklärung)...ich wage es sogar zu sagen, das in dem Fall das tv.berlin bei der KDG nicht einen analogen Must-Carry-Status hätte, dieser auch nicht mehr eingespeist wäre! Man sieht doch auch, das tv.berlin mit Tele Columbus ein viel besseres Verhältnis hat. Es würde mich nicht wundern, wenn diese Zusammenarbeit (Talkshow, digitale Einspeisung bei TC, ein geplanter zweiter Sender von tv.berlin) der KDG ein Dorn im Auge ist...

Und das alles, obwohl der tv.berlin Geschäftsführer dir (Knidel) letztes Jahr in einer e-Mail Antwort ganz was anderes geschrieben hatte... :roll:

Und das soll die digtale lokale Vielfalt im Kabel der KDG in der Bundeshauptstadt sein? :kater:

Welches Programm wird denn für die Einspeisung von ALEX entfernt, France 5? Dieser hätte doch auch auf der (baldigen) E 38 bleiben können, die "Platzhalterfunktion" ist mir echt ein Rätsel... :confused:
Zuletzt geändert von twen-fm am 29.09.2012, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Peter65
Insider
Beiträge: 9524
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Änderung analoge Senderbelegung in Berlin Oktober 2012

Beitrag von Peter65 »

Wat mich wundert: Bei KD finde ich die original PM nicht.

Und Treptow wird von der KO ausgeschlossen :confused:

Jetzt aber nicht behaupten Treptow gehört zu Köpenick.
Beispielsweise gehört Karlshorst zu Lichtenberg wird aber einzeln aufgeführt.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.21), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10840
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin
Bundesland: Berlin

Re: Änderung analoge Senderbelegung in Berlin Oktober 2012

Beitrag von Knidel »

Peter65 hat geschrieben:Und Treptow wird von der KO ausgeschlossen :confused:
Tempelhof (d.h. die Stadtteile Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde, Lichtenrade) wurde ebenfalls komplett ausgelassen.
Peter65 hat geschrieben:Wat mich wundert: Bei KD finde ich die original PM nicht.
Auf kabeldeutschland.com stellen die meistens nur die bundesweiten Pressemitteilungen online.

@twen-fm:
Vielleicht stimmt auch was am Verhältnis Kabel Deutschland und Axel Springer nicht. In Hamburg hatte KDG auch nur TIDE TV eingespeist. Hamburg 1, der ja auch zu Axel Springer gehört, wurde dort ebenfalls ausgelassen.
Burkhard10
Insider
Beiträge: 2073
Registriert: 11.07.2011, 18:27
Wohnort: Berlin

Re: Änderung analoge Senderbelegung in Berlin Oktober 2012

Beitrag von Burkhard10 »

Ich glaube , das liegt an TV Berlin. Bei Entertain von der Telekom ist TV Berlin auch nicht enthalten und da sind sonst alle, wie HH1, Tv München usw.
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 14082
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Änderung analoge Senderbelegung in Berlin Oktober 2012

Beitrag von VBE-Berlin »

Knidel hat geschrieben:Die werden digital also gerade mal ALEX einspeisen.
Was hat das (incl. nachfolgender Diskussion) eigentlich bei:
Änderung analoge Senderbelegung in Berlin
verloren?


MB-berlin
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10840
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin
Bundesland: Berlin

Re: Kabel-Offensive Berlin Okt. 2012 (digitale Einspeisung v

Beitrag von Knidel »

Ich habe die Beiträge in ein eigenes Thema verschoben.
Burkhard10 hat geschrieben:Ich glaube , das liegt an TV Berlin. Bei Entertain von der Telekom ist TV Berlin auch nicht enthalten und da sind sonst alle, wie HH1, Tv München usw.
Naja, alle ist gut. Die bieten nur wenige Regionalsender an.
Das Fehlen von TV Berlin könnte bei Entertain auch rechtliche Gründe haben, da die die Sender ja gleich bundesweit anbieten. Keine Ahnung, ob TV Berlin irgendwelche Inhalte hat, die sie nur regional senden dürfen.

Bei Tele Colombus werden TV Berlin und ALEX ja digital eingespeist.
Zudem meldet die MABB:
Die mabb fördert die digitale Programmverbreitung der lokalen Veranstalter in Berlin und Brandenburg. Gemeinsam mit der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern betreibt sie ein Projekt, das die Inhalte der Lokal-TV-Programme auf einem zentralen Server sammelt und gebündelt an verschiedene Kabelnetzbetreiber ausspielt. Die Technik dafür steht an einem großen Netzknotenpunkt in Berlin.
http://www.mabb.de/presse-publikationen ... 2012i.html
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34088
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Kabel-Offensive Berlin Okt. 2012 (dig. Einspeisung von A

Beitrag von twen-fm »

@twen-fm:
Vielleicht stimmt auch was am Verhältnis Kabel Deutschland und Axel Springer nicht. In Hamburg hatte KDG auch nur TIDE TV eingespeist. Hamburg 1, der ja auch zu Axel Springer gehört, wurde dort ebenfalls ausgelassen.
Gut möglich. Beim Springer Boulevardblatt "BZ" gibt es die Rubrik "Wir helfen" (oder so ähnlich). Dabei ist bei Problemen von Lesern die KDG negativ aufgefallen...daher ist eine "beidseitige Eiszeit" ja nicht ausgeschlossen.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Peter65
Insider
Beiträge: 9524
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Änderung analoge Senderbelegung in Berlin Oktober 2012

Beitrag von Peter65 »

Knidel hat geschrieben:
Peter65 hat geschrieben:Und Treptow wird von der KO ausgeschlossen :confused:
Tempelhof (d.h. die Stadtteile Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde, Lichtenrade) wurde ebenfalls komplett ausgelassen.
Neukölln (Stadtteile: Neukölln, Buckow, Britz, Rudow) auch nicht erwähnt.

Alles Stadtbezirke die aneinandergrenzen.
Fehler,Zufall oder Absicht?

Wenns ein Fehler ist, ist es besser die PM nicht zu veröffentlichen!

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.21), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34088
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Kabel-Offensive Berlin Okt. 2012 (dig. Einspeisung von A

Beitrag von twen-fm »

Finde ich auch, in der PM steht geschrieben das die Umstellung im Wedding morgen nacht stattfindet (also am 01.10.) und ich habe einen KDG Brief hier vor mir liegen, wo die Umstellung am 04.10. stattfindet. Was stimmt denn nun? :confused:

In der PM steht geschrieben, das der Bezirk Mitte am 04.10. dran sei (wobei Wedding inzwischen ja zu Mitte gehört) und Wedding allein würde am 01.10. betroffen sein! Da kommt man ja nur noch durcheinander... :crazy:
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!