HomeBox Fritz!Box 7270 oder alte FB 7170 weiter benutzen?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Maat
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 18.10.2008, 02:09

HomeBox Fritz!Box 7270 oder alte FB 7170 weiter benutzen?

Beitrag von Maat »

Hi,

haben vor zu KD zu wechseln.
Wir haben allerdings schon eine FB 7170. Empfehlt ihr die 7270 zu nehmen, da diese besser mit KD läuft (Geschwindikeit etc) als die FB7170?
Soweit ich verstanden habe, muss trotzdem noch das Kabelmodem vor der FB 7270 angeschlossen werden. Ist das richtig?

SG Maat
Kabel Deutschland Internet & Telefon 100

[img]http://www.speedtest.net/result/1918146775.png[/img]
BBruno
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 06.08.2006, 09:49

Re: HomeBox Fritz!Box 7270 oder alte FB 7170 weiter benutzen?

Beitrag von BBruno »

Ich nutze KD mit der 7170 und bin rundum zufrieden. ISDN-Anlage, FAX, analoges Telefon und PC, alles funktioniert einwandfrei.
Die 7270 hat ein VDSL-Modem an Bord und eben die DECT-Station. VDSL nützt dir nix, DECT ist nett. Obs den Mehrpreis wert ist, muss jeder für sich selber entscheiden. Zumal die KD-Version der 7270 scheinbar eine DSL untaugliche Firmware erhalten hat. Schau dir unbedingt diese Seite an, denn ncht jedes DECT TElefon spielt mit de 7270 zusammen.

http://wiki.ip-phone-forum.de/fritz_box7270-dect
*Bossi
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14.11.2008, 11:39

Re: HomeBox Fritz!Box 7270 oder alte FB 7170 weiter benutzen?

Beitrag von *Bossi »

Ist es sicher, dass die Homebox 7270 von KD eine andere Firmware hat als die original AVM 7270 ?
Beim Support von KD konnte mir die Frage keiner beantworten.

Mein Problem:
Ich besitze bereits eine original AVM 7270 und habe nun bei KD einen Internetanschluss mit Telefon un Aufrag gegeben.
Laut diversen Foren im Internet benötigt man, um beide Telefonleitungen des Kabelmodems mit der Fritz!Box zu verbinden den ISDN-Adapter.
Die Dame an der Hotline sagte mir, dieser ist bei der Homebox 7270 nicht erforderlich, weil bei dieser die Telefonie direkt von der FritzBox verwaltet wird, nicht mehr wie früher vom Kabelmodem.
Die Frage ist nur die, geht das auch mit der originalen AVM 7270?
Oder hat die Homebox 7270 eine eigene Firmware, und es geht nur mit dieser?
Bisher konnte mir keiner, weder bei KD noch bei AVM eine Antwort darauf geben...

Gruß
Bossi
_mrice_
Kabelexperte
Beiträge: 769
Registriert: 11.10.2007, 16:30
Wohnort: Bayern

Re: HomeBox Fritz!Box 7270 oder alte FB 7170 weiter benutzen?

Beitrag von _mrice_ »

Nein es geht nur mit der von KD, erstens ist die firmware anders und zweitens wird die seriennummer mit der mac deines modems gekoppelt, es geht also nur genau die box die du vom techniker installiert bekommst ...
amax
Kabelfreak
Beiträge: 1846
Registriert: 19.01.2008, 01:42
Wohnort: Region 2 / Heidekreis

Re: HomeBox Fritz!Box 7270 oder alte FB 7170 weiter benutzen?

Beitrag von amax »

Was hat die Box 7270 für Vorteile falls man nur zwei Leitungen hat und kein ISDN ?
Keine?
Nur das man jetzt zwei Geräte (plus eventuell den Verstärker) 24/7 laufen lassen muss?
Sagem5460 / RB750GR3 hEX.
Nun RED 250 / 50 .. http://www.dslreports.com/speedtest/69118186 ... :kaffee
BBruno
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 06.08.2006, 09:49

Re: HomeBox Fritz!Box 7270 oder alte FB 7170 weiter benutzen?

Beitrag von BBruno »

Man kann anhand die zugeteilten Rufnummern so flexibel verwalten wie es bei IDSN üblich ist. Als jede ankommende Rufnummer auf jeden Anschluß weiterleiten, abhängig von den Wählregeln. Bei der ISDN-Adapter Verison oder dem Kabelmodem konnte man die 6 Rufnummern nur auf die 2 Ports legen, also je Port 3 Nummern und weiter nix.
Bruno
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 29.08.2008, 17:31

Re: HomeBox Fritz!Box 7270 oder alte FB 7170 weiter benutzen?

Beitrag von Bruno »

Ist es mit der Homebox möglich zusätzliche VOIP Anbieter einzutragen. Ich möchte über einen anderen Voip Anbieter telefonieren, da die Gesprächsminute bei KD doch recht teuer ist. Mit der orginalen Fritz BOX 7270 geht das. Ist es auch mit der modifizierten Firmware möglich?
Benutzeravatar
soundclub
Kabelfreak
Beiträge: 1388
Registriert: 12.11.2008, 02:39
Wohnort: Halle/Leipzig

Re: HomeBox Fritz!Box 7270 oder alte FB 7170 weiter benutzen?

Beitrag von soundclub »

Bruno hat geschrieben:Ist es mit der Homebox möglich zusätzliche VOIP Anbieter einzutragen. Ich möchte über einen anderen Voip Anbieter telefonieren, da die Gesprächsminute bei KD doch recht teuer ist. Mit der orginalen Fritz BOX 7270 geht das. Ist es auch mit der modifizierten Firmware möglich?
ich denke mal ja, bin mir aber nur zu 80% sicher
mfg

soundclub
[ externes Bild ]
Bruno
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 29.08.2008, 17:31

Re: HomeBox Fritz!Box 7270 oder alte FB 7170 weiter benutzen?

Beitrag von Bruno »

Deshalb frage ich ja, bin mir auch nicht sicher. Hotlinemitarbeiter könnem mir solche Frage nicht beantworten.

Hat bis jetzt noch keiner diese Homebox?

Eine Hotlinemitarbeiterin sagt mir, das das Kabelmodem zusätzlich notwendig ist. Der kostenlose WLAN Router bei Onlinebestellung wird bei Homeboxbestellung nicht herausgegeben. Auf der Homepage steht aber was anderes "Ihr online Sparvorteil: Wir schenken Ihnen einen WLAN-Router".
Bruno
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 29.08.2008, 17:31

Re: HomeBox Fritz!Box 7270 oder alte FB 7170 weiter benutzen?

Beitrag von Bruno »

Ich habe nochmals bei der Hotline angerufen.
Eine andere Mitarbeiterin versicherte mir, das es um eine orginale Fritz Box handelt. Es befindet sich keine modiizierte Firmware auf der Fritz BOX.

Was stimmt nun? Orginal oder modifiziert. Wem soll man glauben?