[VFKD] Bridge Mode Red Business Internet & Phone 500 Cable

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia), der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Flole
Insider
Beiträge: 5687
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Bridge Mode Red Business Internet & Phone 500 Cable

Beitrag von Flole »

Haben sie, ohne FritzBox oder ohne statische IP :D
Chrisssssssss
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.11.2020, 00:00
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Bridge Mode Red Business Internet & Phone 500 Cable

Beitrag von Chrisssssssss »

Flole hat geschrieben: 24.08.2021, 15:45 Ja, das ist aber der Grund warum es da funktioniert hat. Das du es nicht behauptet hast weiß ich ;)
Jetzt nochmal mit dem Support telefoniert, er hat auch seinem "TEC Guru" gefragt und sich zusätzlich nochmal mit seinem Teamleiter abgestimmt.
Das beschriebene Szenario (Kaufgerät Fritz!Box 6600 - Bridge Mode - Fixe IP) funktioniert genau so, das Endgerät was am Bridge-Port angesteckt ist erhält die öffentliche fixe IP-Adresse, egal ob Firewall, Laptop oder Computer.
Flole
Insider
Beiträge: 5687
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Bridge Mode Red Business Internet & Phone 500 Cable

Beitrag von Flole »

Na dann mach mal.... Bin gespannt auf die Rückmeldung
Chrisssssssss
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.11.2020, 00:00
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Bridge Mode Red Business Internet & Phone 500 Cable

Beitrag von Chrisssssssss »

Flole hat geschrieben: 24.08.2021, 16:11 Na dann mach mal.... Bin gespannt auf die Rückmeldung
Ich bin auch gespannt, werde es wahrscheinlich am Ende der Woche sagen können :wand: ...

Macht die Fritz!Box etwas anderes als wie ein TC4400 Modem im Bridge Mode?

Naja, eventuell ist ja bei der Option fixe IP schon eingeplant, das man technisch zwei IP erhält, aber nur eine nutzen kann.
Nicht umsonst kostet die ja bei den kleinen Tarifen 5 EUR…
Flole
Insider
Beiträge: 5687
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Bridge Mode Red Business Internet & Phone 500 Cable

Beitrag von Flole »

Chrisssssssss hat geschrieben: 24.08.2021, 16:16 Macht die Fritz!Box etwas anderes als wie ein TC4400 Modem im Bridge Mode?
Ja. Die FritzBox ist immer auch ein Router, das TC4400 hat keinen Bridge Modus weil es immer eine Bridge ist, das kann nicht routen, nimmt sich also keine eigene IP.
Chrisssssssss hat geschrieben: 24.08.2021, 16:16 Naja, eventuell ist ja bei der Option fixe IP schon eingeplant, das man technisch zwei IP erhält, aber nur eine nutzen kann.
Nö ist es nicht.
Chrisssssssss
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.11.2020, 00:00
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Bridge Mode Red Business Internet & Phone 500 Cable

Beitrag von Chrisssssssss »

Flole hat geschrieben: 24.08.2021, 16:28
Chrisssssssss hat geschrieben: 24.08.2021, 16:16 Macht die Fritz!Box etwas anderes als wie ein TC4400 Modem im Bridge Mode?
Ja. Die FritzBox ist immer auch ein Router, das TC4400 hat keinen Bridge Modus weil es immer eine Bridge ist, das kann nicht routen, nimmt sich also keine eigene IP.
Chrisssssssss hat geschrieben: 24.08.2021, 16:16 Naja, eventuell ist ja bei der Option fixe IP schon eingeplant, das man technisch zwei IP erhält, aber nur eine nutzen kann.
Nö ist es nicht.
Nur so am Rande:
Habe gerade bei uns auf der Arbeit geschaut, wir haben einen kleinen Standort mit einem "Vodafone Cable 200", dort ist die Option fixe IP einmalig für knapp 5 EUR dazugebucht.
Das Modem hängt im Bridge-Modus, die Check Point Firewall hat einen /30 Bereich vom Provider erhalten.
Das heißt im /30 wären zwei IP-Adressen, eine davon hat die Check Point, eventuell hat die andere das Modem.

Weiß aber nicht ob hier eine Fritz!Box oder das Vodafone Gerät steht.
Flole
Insider
Beiträge: 5687
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Bridge Mode Red Business Internet & Phone 500 Cable

Beitrag von Flole »

Die zweite hat das Gateway. Ne Anbindung zum restlichen Internet hättest du doch auch gerne, oder? ;)
Chrisssssssss
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.11.2020, 00:00
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Bridge Mode Red Business Internet & Phone 500 Cable

Beitrag von Chrisssssssss »

Flole hat geschrieben: 24.08.2021, 16:45 Die zweite hat das Gateway. Ne Anbindung zum restlichen Internet hättest du doch auch gerne, oder? ;)
Wollte gerade schreiben das wir nachgeschaut haben was das GW ist, eine von den beiden ist das Default GW der Check Point.

Macht das Standard Kabel Deutschland Modem auch was anderes als die Fritz!Box im Bridge-Modus?
Flole
Insider
Beiträge: 5687
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Bridge Mode Red Business Internet & Phone 500 Cable

Beitrag von Flole »

Jein, es wird per Konfig angewiesen den eRouter abzuschalten (und macht dies dann). Das wird bei einer FritzBox (und einem eigenen Endgerät) nicht gemacht. Könnte man wohl theoretisch mit einer FritzBox auch machen, macht Vodafone aber nicht.
Chrisssssssss
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.11.2020, 00:00
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Bridge Mode Red Business Internet & Phone 500 Cable

Beitrag von Chrisssssssss »

Habe gerade mal bei mir Zuhause geschaut:

Kaufgerät (Fritz!Box 6600 - IPv4 Option - SIP Zugangsdaten - Bridge-Modus)
Fritz!Box IP: 31.19.xxx.41 komplett anderer Netzwerkbereich als die Opnsense, die XXX unterscheiden sich :D
Opnsense IP: 31.19.xxx.128/24 GW: /31.19.xxx.254

Sprich die Fritz!Box erhält eine eigene IP-Adresse und durch die IPv4 Option lande ich in einem anderem /24 Netzwerk.

Naja wäre also nicht unmöglich im Business Tarif oder siehst das anderes?