[VF West] Wechsel der eigenen Fritzboxen, neue Vertragslaufzeit??

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia), der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Elektromüsli
Fortgeschrittener
Beiträge: 138
Registriert: 23.10.2019, 10:51
Wohnort: Stuttgart

[VF West] Wechsel der eigenen Fritzboxen, neue Vertragslaufzeit??

Beitrag von Elektromüsli »

Hallo Leute,

bin vor einigen Tagen von der einen eigenen Fritzbox auf eine andere eigene FB umgestiegen, und im Kundencenter steht die nötige Neuprovisionierung als Auftrag gelistet drin. Stutzig macht mich allerdings die Angabe eines "Vertragbeginns" mit Beginn des Tages der Provisinierung des Routers. Geht mein CableMax 1000-Vertrag mit jedem Routertausch immer von vorne los oder wie sieht das aus?

Grüße
DarkStar
Insider
Beiträge: 8388
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VF West] Wechsel der eigenen Fritzboxen, neue Vertragslaufzeit??

Beitrag von DarkStar »

Kurz und Knapp: Nein.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13838
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [VF West] Wechsel der eigenen Fritzboxen, neue Vertragslaufzeit??

Beitrag von berlin69er »

Die Fritte ist doch eine Option zum Hauptvertrag. Der muss unberührt bleiben.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
Samchen
Insider
Beiträge: 4546
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: [VF West] Wechsel der eigenen Fritzboxen, neue Vertragslaufzeit??

Beitrag von Samchen »

berlin69er hat geschrieben: 02.04.2021, 11:56 Die Fritte ist doch eine Option zum Hauptvertrag. Der muss unberührt bleiben.
Eine eigene Box ist keine vertragliche Option!
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13838
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [VF West] Wechsel der eigenen Fritzboxen, neue Vertragslaufzeit??

Beitrag von berlin69er »

Ah, das „eigen“ hab ich doch glatt überlesen... :flöt:
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.