[VF West] Frage zu Upload bei ex-UM 100 MBit-Tarif

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia), der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Littlefox
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 24.03.2019, 13:14
Wohnort: Pfaffenhofen
Bundesland: Bayern

[VF West] Frage zu Upload bei ex-UM 100 MBit-Tarif

Beitrag von Littlefox »

Hallo,

aus gegebenem Anlass brauche ich mal etwas "Nachhilfe" - vorab vielen Dank fürs Nachhelfen! :)

Meine Schwester wohnt in Hessen und hat seit vielen Jahren einen 100 MBit-Vertrag, der noch zu Zeiten weit vor der Übernahme durch Vodafone abgeschlossen wurde. Da durch die Home Office-Situation nun auch mal etwas mehr der Upload gebraucht wird als früher fällt eine geringere Geschwindigkeit als erwartet auf.

Leider kennt sie sich nicht so aus und hat auch nicht den Vertrag vorliegen, und bevor sie nun in Online-Rechnungen nach der Produkbezeichnung stöbert wollte ich die Experten hier mal fragen:
Was ist / war denn der übliche geschaltete Upload bei einem 100 MBit-Tarif aus den guten, alten UM-Zeiten?

Denn: Bei meiner Schwester sind es 2 MBit, was ich doch arg wenig finde, ich hätte mit 10 MBit ohne spezielle "Upload-Erweiterungen" gegen Aufpreis gerechnet bei einem 100 MBit-Downstream.
Vorab danke für eure Hilfe!

Viele Grüße
Littlefox
DarkStar
Insider
Beiträge: 8253
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VF West] Frage zu Upload bei ex-UM 100 MBit-Tarif

Beitrag von DarkStar »

Gab es überhaupt 100Mbits bei Unitymedia, ich hab da nur 120/6 in Erinnerung.
Benutzeravatar
Littlefox
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 24.03.2019, 13:14
Wohnort: Pfaffenhofen
Bundesland: Bayern

Re: [VF West] Frage zu Upload bei ex-UM 100 MBit-Tarif

Beitrag von Littlefox »

Hi DarkStar,

vielen lieben Dank für Deine Antwort. Jetzt nachdem ich Deinen Post gelesen habe kann ich mich an diese Werte erinnern, stimmt, von der damaligen Werbung kenne ich das noch mit den 120 MBit. Dann wundert mich das aber umso mehr, hab mich nun daran erinnert, dass ich zumindest bei meinen Eltern (ebenfalls Hessen) auf die Weboberfläche der Fritzbox schauen kann, dort schaut es so aus:

Anschlüsse
Kabel
verbunden↓ 112,6 Mbit/s↑ 5,2 Mbit/s

Das sind aber auch dann andere Werte, oder gibt die Fritzbox hier die Netto-Werte ohne den Protokoll-Overhead an?

Wie gesagt, so sieht es bei meinen Eltern in Hessen aus. Bei meiner Schwester sind es ihrer Aussage nach nur 2 MBit im Upload ... nun bin ich verwirrt. :shock:
DarkStar
Insider
Beiträge: 8253
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VF West] Frage zu Upload bei ex-UM 100 MBit-Tarif

Beitrag von DarkStar »

Was dort angezeigt wird wäre dann eine 100er Leitung.
Benutzeravatar
Littlefox
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 24.03.2019, 13:14
Wohnort: Pfaffenhofen
Bundesland: Bayern

Re: [VF West] Frage zu Upload bei ex-UM 100 MBit-Tarif

Beitrag von Littlefox »

Kleines Update:

Habe heute die Info bekommen, dass ein Anruf bei der Hotline auch keinen Produktnamen ergab, sondern es sei ein - Zitat - "übernommener Alttarif von Unitymedia", der zu 100 MBit/s Downstream sagenhafte 2 MBit/s Upstream bietet. Gegen einen Aufpreis könne man 4 MBIt/s anbieten.

Das klingt wie ein schlechter Witz, was meint ihr?

Vielen Dank und liebe Grüße
Littlefox
Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 668
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Frage zu Upload bei ex-UM 100 MBit-Tarif

Beitrag von Torsten1973 »

Das dürfte ein alter 2 oder 3play Premium 100 sein, der hat 5 Mbit/s im Upstream. Wenn sie den Tarif auf den aktuellen Red Internet & Phone 100 Cable U umstellt, hat sie 100/10 für wahrscheinlich den gleichen Preis. Am besten vorher per Kontaktforumular im Online Kundencenter https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... t-process/ kündigen und dann über die Rückgewinnung gehen, so spart sie sich auch die Kosten für die vorzeitige Vertragsumstellung in Höhe von 9,99 € und kann ggfs. noch einen kleinen Bonus in Form einer bis zu 24monatigen Preisreduktion mitnehmen.

Nachtrag: Falls es ein 3play ist, muss der Vertrag zwingend gesplittet werden in TV und I&P, darauf sollte man dann achten.
Benutzeravatar
Littlefox
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 24.03.2019, 13:14
Wohnort: Pfaffenhofen
Bundesland: Bayern

Re: [VF West] Frage zu Upload bei ex-UM 100 MBit-Tarif

Beitrag von Littlefox »

Hallo Torsten1973,

vielen vielen Dank für die guten Tipps und die vielen Infos, diese Hilfsbereitschaft ist wunderbar. Ich werde das genau so weitergeben. :)

Liebe Grüße, Dir alles Gute!
Littlefox