[VFKD] Hausverwaltung/ Vermieter hat den Kabelanschluss mit Vodafone gekündigt, Lange Vertragslaufzeit mit Vodafone

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
CLFF
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.09.2020, 22:01
Bundesland: Sachsen-Anhalt

[VFKD] Hausverwaltung/ Vermieter hat den Kabelanschluss mit Vodafone gekündigt, Lange Vertragslaufzeit mit Vodafone

Beitrag von CLFF »

Hallo, mein Vermieter hat den Kabel-Anschluss mit Vodafone gekündigt und stellt demnächst auf PYUR um.

Ein DSL/ Telefon Anschluss habe ich nicht, ich rede nur vom COAX-Kabel-Anschluss.

Dazu gab es eine Information vom Vermieter und einen Flyer von PYUR.
Auf dem Flyer von PYUR steht, das zum Stichtag kein Vodafone Fernsehen, Internet und Telefonie mehr möglich ist. Klar sie wollen ja auch was verkaufen.

Vodafone hat sich nie gemeldet zu diesem Thema.

Ich hab bei Vodafone per Kontaktformular gekündigt. Mir wird aber nun ein Kündigungsdatum in weiter Zukunft genannt.
Also hab ich dort angerufen und ein Mitarbeiter meinte das der Vertrag weiter bestehen bleibt und über das Kabel von PYUR mit Vodafone versorgt werden kann, weil der Vertrag ja besteht.

Ich dachte immer, dass der Kabelnetzbetreiber auch der Provider für Internet sein muss. Auch widerspricht sich die Aussage von Vodafone ja nun der von PYUR.
Kann es den wirklich sein, dass die Aussage von Vodafone stimmt.
elo22
Fortgeschrittener
Beiträge: 107
Registriert: 16.08.2009, 07:30

Re: [VFKD] Hausverwaltung/ Vermieter hat den Kabelanschluss mit Vodafone gekündigt, Lange Vertragslaufzeit mit Vodafone

Beitrag von elo22 »

CLFF hat geschrieben:
28.09.2020, 22:19
Also hab ich dort angerufen und ein Mitarbeiter meinte das der Vertrag weiter bestehen bleibt und über das Kabel von PYUR mit Vodafone versorgt werden kann, weil der Vertrag ja besteht.
Das kann kein Techniker gewesen sein.

Lutz
Wurzelzwerg
Fortgeschrittener
Beiträge: 313
Registriert: 23.08.2016, 07:48

Re: [VFKD] Hausverwaltung/ Vermieter hat den Kabelanschluss mit Vodafone gekündigt, Lange Vertragslaufzeit mit Vodafone

Beitrag von Wurzelzwerg »

Es gibt schon Kooperationsgebiete, wo wirklich beide verfügbar sind. Sehr verbreitet dürfte das aber nicht sein.

Normalerweise sollte da von VFKD aus eine Kündigung kommen. Eventuell hat VFKD aber den Stichtag für den Wechsel noch nicht bekommen oder der steht noch nicht ganz so fest, wie es Pyur angekündigt hat. Beim Betreiberwechsel wird es vermutlich ja wie bei einem privaten Anbieterwechsel sein - der alte schaltet erst ab, wenn der neue versorgen kann.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 983
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Hausverwaltung/ Vermieter hat den Kabelanschluss mit Vodafone gekündigt, Lange Vertragslaufzeit mit Vodafone

Beitrag von Karl. »

Es gibt Gebiete, in denen Pyur TV und Vodafone Internet&Phone vermarktet.

Wenn das vorliegt, ändert sich für deinen I&P Vertrag nichts, TV & TV-Kombirabatt kündigt Vodafone.

Ansonsten bekommst du in Kürze von Vodafone eine Kündigung, wahrscheinlich wird kurz vorher die Verfügbarkeit auf der Vodafone Homepage negativ.
Dann beauftragst du einen Anbieterwechsel zu Pyur oder auch zu DSL oder Fiber, wenn verfügbar.
Allerdings läuft das nicht immer reibungslos, manchmal kündigt Vodafone erst, wenn Pyur aufgeschaltet hat und Vodafone abgeschaltet ist.
CLFF
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.09.2020, 22:01
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] Hausverwaltung/ Vermieter hat den Kabelanschluss mit Vodafone gekündigt, Lange Vertragslaufzeit mit Vodafone

Beitrag von CLFF »

Update

Am Stichtag war ab 8 Uhr kein Internet und HD von Vodafone mehr verfügbar. Am Nachmittag wurde das Signal von PYUR dann eingespeist.

Einen Tag später kam dann auch per Brief die Kündigung von Vodafone. Am selben Tag wurden auch die Artefakte von PYUR behoben und das Internet war dann auch schneller (200Mbit).
Auch Abends ist die Bandbreite nicht beeinträchtigt. Hier wohnen aber auch viele ältere Menschen.

Verlegt wurde hier Glasfaser bis an die Gebäude (graue Kästen auf der Strasse), ab da wird dann wieder das alte Kabelnetz verwendet.

Von Seiten Vodafone hätte das besser laufen können. Dass die Prozesse da erst am Tag der Umstellung anlaufen und ich von Vodafone eine Kündigung erhalte ist schade. Werde jetzt noch mein Konto prüfen und dann ist die Sache erledigt.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 983
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Hausverwaltung/ Vermieter hat den Kabelanschluss mit Vodafone gekündigt, Lange Vertragslaufzeit mit Vodafone

Beitrag von Karl. »

Karl. hat geschrieben:
02.10.2020, 23:46
Allerdings läuft das nicht immer reibungslos, manchmal kündigt Vodafone erst, wenn Pyur aufgeschaltet hat und Vodafone abgeschaltet ist.
Hab ich doch gesagt, dass das nicht immer läuft.