Bei Umstieg auf CableMax (Rufnummer Übernahme erst später)

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
ludger
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20.09.2020, 10:12
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Bei Umstieg auf CableMax (Rufnummer Übernahme erst später)

Beitrag von ludger »

Hallo,

ich habe z.Zt. noch einen Vertrag bei der Telekom der noch 10 Monate läuft.
Möchte nun gerne auf Vodafone CableMax 1.000 (Wechsler) umstellen.
Verfügbar ist das bei mir.

Fragen:

- wenn ich das richtig verstehe, könnte ich sofort umsteigen und Vodafone würde die ersten 10 Monate keine Gebüren verlangen, oder?
- als gebranntes Kind würde ich erst gerne testen, kann man die Rufnummer Übernahme auch später machen, also z.B. erst nach 10 Monaten
- ich habe aktuell noch 6 Rufnummerm, könnte man ggf. diese auch für die Übernahme aufteilen, z.B. 3 sofort und 3 erst nach 10 Monaten

Vielen Dank im voraus

ludger
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11107
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Bei Umstieg auf CableMax (Rufnummer Übernahme erst später)

Beitrag von spooky »

Ohne Rufnummerübertragung besteht keine Möglichkeit in den Genuß der Gratiszeit zu kommen, bis der Telekomvertrag ausläuft.
Du hast ja praktisch 10 Monate zum Testen
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable
ludger
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20.09.2020, 10:12
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Bei Umstieg auf CableMax (Rufnummer Übernahme erst später)

Beitrag von ludger »

spooky hat geschrieben:
20.09.2020, 10:39
Ohne Rufnummerübertragung besteht keine Möglichkeit in den Genuß der Gratiszeit zu kommen, bis der Telekomvertrag ausläuft.
Du hast ja praktisch 10 Monate zum Testen
Danke für die Info.
Nur was mach ich dann wenn der Test nicht klappt? Dann sind alle meine Nummern bei Vodafone noch weitere 24 Monate gebunden.
Aus dem Vertrag werde ich ja nicht ohne Probleme rauskommen.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11107
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Bei Umstieg auf CableMax (Rufnummer Übernahme erst später)

Beitrag von spooky »

Wenn die Leistung nicht erbracht wird, sprich du generell unter der Mindestgeschwindigkeit dümpelst, kommst du auch nach den 14 Tagen wieder raus.
Ich muß zugeben, ich habe mich im ersten Posting etwas unglücklich ausgedrückt.
In den ersten 14 Tagen kommst du meistens ohne Probleme wieder raus, wenn es danach weitere Probleme gibt, dann dokumentieren und 14 Tage Frist setzen zur Behebung.. klappt das nicht, kann man auch außerordentlich Kündigen, da deine Rufnummern ja noch nicht portiert sind, bleiben diese bei der Telekom.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable
ludger
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20.09.2020, 10:12
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Bei Umstieg auf CableMax (Rufnummer Übernahme erst später)

Beitrag von ludger »

spooky hat geschrieben:
20.09.2020, 11:22
In den ersten 14 Tagen kommst du meistens ohne Probleme wieder raus, wenn es danach weitere Probleme gibt, dann dokumentieren und 14 Tage Frist setzen zur Behebung.. klappt das nicht, kann man auch außerordentlich Kündigen, da deine Rufnummern ja noch nicht portiert sind, bleiben diese bei der Telekom.
D.h.das die Rufnummern erst nach Ablauf dieser 14 Tage (Probezeit) portiert werden
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 607
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: Bei Umstieg auf CableMax (Rufnummer Übernahme erst später)

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

die Rufnummern von der Telekom werden erst zum Vertragsende des Telekomvertrags zu Vodafone portiert. Bis dahin nutzt du diese ganz normal über deinen Telekom Anschluss.
ludger
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20.09.2020, 10:12
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Bei Umstieg auf CableMax (Rufnummer Übernahme erst später)

Beitrag von ludger »

Tom_123 hat geschrieben:
20.09.2020, 13:31
Hi,

die Rufnummern von der Telekom werden erst zum Vertragsende des Telekomvertrags zu Vodafone portiert. Bis dahin nutzt du diese ganz normal über deinen Telekom Anschluss.
Dann wäre es so, dass ich für 10 Monate in Ruhe testen könnte. Hätte dann ja sogar noch die Internetleitung der Telekom für den Notfall. Bei einem negativen Testergebnis könnte man dann noch versuchen aus dem Vertrag mit eine Sonderkündigung wieder rauszukommen.
Habe aber gerade noch gesehen, dass die als MINIMAL Werte nur 600 Mbit/s / 15 Mbit/s garantieren müssen.
Gibt es denn irgendeine Quelle wo man Durchschnittliche Werte für Up/Download für einen bestimmten Ort nachsehen kann?
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 607
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: Bei Umstieg auf CableMax (Rufnummer Übernahme erst später)

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

das ist soweit korrekt. Ob die Vertragsgeschwindigkeit erreicht werden kann, hängt sehr stark von dem jeweiligen Segment ab, an welchem du angeschlossen bist. Da hilft nur die Nachbarschaft befragen, ob diese ihre gebuchte Bandbreite zu Stoßzeiten (Wochenende, Abends) erreichen.
reneromann
Insider
Beiträge: 4678
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Bei Umstieg auf CableMax (Rufnummer Übernahme erst später)

Beitrag von reneromann »

Und ganz wichtig: Bei 6 Rufnummern musst du die Homebox-Option mitbuchen - ansonsten ist bei 3 Nummern Schluss.

Davon abgesehen: Es scheint in letzter Zeit immer mal Probleme mit der automatischen Aktivierung in diesem Fall zu geben - es kann also sein, dass du nach Erhalt des Routers nur auf eine Seite "Sie haben den Kabelrouter erfolgreich angeschlossen..." kommst, dort aber die Aktivierungsprozedur nicht klappt. In dem Fall die Hotline anrufen und um vorzeitige Aktivierung bitten - dabei werden dir dann auch (vorläufig) temporäre Rufnummern zugeteilt, die später durch die migrierten Nummern ersetzt werden. Denn ohne diese temporären Nummern könntest du bis zur Übergabe der Nummern durch die Telekom nicht über den Kabelanschluss telefonieren.

Weiterhin bin ich mir nicht sicher, ob die Grundgebührenbefreiung wirklich für die 10 Monate gilt -oder- ob hier nicht bei 6 Monaten Schluss ist...
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1066
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Bei Umstieg auf CableMax (Rufnummer Übernahme erst später)

Beitrag von Karl. »

reneromann hat geschrieben:
20.09.2020, 14:44
Weiterhin bin ich mir nicht sicher, ob die Grundgebührenbefreiung wirklich für die 10 Monate gilt -oder- ob hier nicht bei 6 Monaten Schluss ist...
Warum nicht bis zu 12 Monate?