[VF West] Fritzbox WLAN Verbindung

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Pedja220
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 04.09.2020, 23:18
Bundesland: Hessen

[VF West] Fritzbox WLAN Verbindung

Beitrag von Pedja220 »

Hallo.
Ich habe bei Vodafone den internet max vertrag und die Vodafone station, leider habe ich im anderen zimmer ein miserables wlan,wie ist es mit der neuen fritzbox die Vodafone zur komfort option dazu bietet, ist die WLAN Verbindung mit der besser?
Flole
Insider
Beiträge: 3608
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Fritzbox WLAN Verbindung

Beitrag von Flole »

Kommt drauf an, wenn das eine Dicke Stahlbetonwand ist dann kommt man da nunmal schwer durch, und da die Sendeleistung in Deutschland (und eigentlich überall auf der Welt) gesetzlich reguliert ist wird es schwierig durch andere Geräte da besser durch zu kommen. Geringe Unterschiede sind durch bessere Antennen möglich aber von null/kaum Signal auf volles Signal ist meistens unmöglich.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4477
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VF West] Fritzbox WLAN Verbindung

Beitrag von Besserwisser »

Das WLAN-Gerät sollte frei stehen.
Optimal ist halbe Zimmerhöhe bzw. Tischhöhe.
Bitte nicht in irgendwelchen Schrankfächern, Schubladen oder Zimmerecken versenken!
Und nicht in der Nähe von Metallkörpern (Heizung/Rohre/Trockenbauständer) aufstellen!

:streber:
Pedja220
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 04.09.2020, 23:18
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] Fritzbox WLAN Verbindung

Beitrag von Pedja220 »

Es ist nur 1 beton Wand dazwischen, auch wenn die Tür offen ist, ist der empfang miserabel.

Der Router steht in der Nähe von der Heizung, die Anschlüsse sind leider da
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 689
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Fritzbox WLAN Verbindung

Beitrag von Karl. »

Du wirst nicht drumherumkommen, entweder den Routerstandort zu ändern oder auf LAN umzusteigen.

Also, ich gehe nicht davon aus, dass die fritzbox bei solch schlechten Bedingungen ein deutlich besseres Ergebnis liefern kann.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 832
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VF West] Fritzbox WLAN Verbindung

Beitrag von nauke100 »

Lan-Kabel ins Nebenimmer legen, Wlan-AP anschliessen und sich an Wlan- erfreuen
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Pedja220
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 04.09.2020, 23:18
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] Fritzbox WLAN Verbindung

Beitrag von Pedja220 »

@nauke

Was meinst du mit wlan AP?

Kenne mich da nicht so aus
Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 832
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VF West] Fritzbox WLAN Verbindung

Beitrag von nauke100 »

Ein separates Gerät welches mit Lan Kabel verbunden ist und Dir Wlan bereit stellt.

Die können auch per WLAN verbunden werden aber es halbiert die Geschwindigkeit. Was zum Nachteil wird.
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Pedja220
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 04.09.2020, 23:18
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] Fritzbox WLAN Verbindung

Beitrag von Pedja220 »

Aber lohnt es sich allgemein die fritzbox zu mieten,wenn man dies nur fürs Internet nutzt?
Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 832
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VF West] Fritzbox WLAN Verbindung

Beitrag von nauke100 »

Ich nutze das WLAN der 6591 und der WLAN .Accespoint Geräte (jede Etage ein WLAN gerät und im aussenbereich auch). Zumal da noch Telefonanlage drann hängt.
Kaufen wollt ich die nicht. In 2 bis 3 Jahren ist die eh nix mehr wert und wenn die kaputt geht gibt es von VF Ersatz.

Nur für Internet ist nicht zu beantworten. Da hängt heute fast alles drann. Klar ein nur Modem würde auch gehen.
Dann separaten Router und so summieren sich die Geräte...
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage