[VFKD] 2€ zu wenig überwiesen, Problem?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
starrgo
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20.07.2020, 14:32
Bundesland: Rheinland-Pfalz

[VFKD] 2€ zu wenig überwiesen, Problem?

Beitrag von starrgo »

Hallo. Hoffe bin hier richtig.

Ich habe bei Vodafone Internet (Kabel) und Telefon. Ich habe Freitag Abend das Geld überwiesen und heute kam die Sperrandrohung. Das Geld wird wohl erst morgen gebucht sein oder? Nun zu meinen Problem- Ich hab anstatt 102,70 , "nur" 100€ überwiesen. Wird mein Internet wegen diesen 2 € trotzdem gesperrt und gehen die auf die neue Rechnung die am 25.7 ca kommt?

Danke für eure Hilfe und Liebe Grüße :)

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 461
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: 2€ zu wenig überwiesen, Problem?

Beitrag von Karl. »

Überweise die 2,70 hinterher, um auf Nummer sicher zu gehen.

starrgo
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20.07.2020, 14:32
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: 2€ zu wenig überwiesen, Problem?

Beitrag von starrgo »

Leider ist mir das jetzt nicht mehr möglich leider :( Danke dir trotzdem.

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13753
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: 2€ zu wenig überwiesen, Problem?

Beitrag von VBE-Berlin »

Eine 100%ige Antwort kann ich Dir nicht geben, aber in meinen Augen ist es so:

Gesperrt wird, wenn Du über 75 Euro offen hast. -> Das trifft nicht zu
Entsperrt wird, wenn Dein Konto auf 0 ist. -> Trifft auch nicht zu, ist ja nicht gesperrt.

In meinen Augen wird es nicht gesperrt. Aber Vorsicht, es kommt jetzt auch keine Mahnung mehr!
Die nächste Rechnung also schnell überweisen.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 461
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: 2€ zu wenig überwiesen, Problem?

Beitrag von Karl. »

AFAIK ist das so:

gehen die 100 Euro ein, bevor gesperrt wird, wird nicht gesperrt, weil 2,70 < 75,00.

Wird aber gesperrt, bevor die Zahlung verbucht wird, wird gesperrt, da 102,70 > 75,00 und nicht entsperrt, weil 2,70 > 0,00.

Also schnellstens irgendwie die 2,70 Euro überweisen, um einer Sperre zu entgehen.