[VFKD] Vertragslaufzeit

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Igge
Fortgeschrittener
Beiträge: 283
Registriert: 13.07.2007, 18:31
Wohnort: Berlin

[VFKD] Vertragslaufzeit

Beitrag von Igge »

Ausländische Verwandte beabsichtigen einen Vertrag mit kürzerer Laufzeit zu buchen. Sie sind nur 7 Monate in Deutschland.
Dann mit monatlicher Kündigungsfrist wie bei Pyur. Gibt es bei VFKD so etwas?

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 461
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Vertragslaufzeit

Beitrag von Karl. »

Es gibt bei jedem Anbieter Verträge mit (max.) 12 Monaten Laufzeit.

Bei Umzug ins Ausland kann man einen Vertrag darüber hinaus außerordentlich kündigen.

Ich würde den hier empfehlen:
https://www.vodafone.de/media/downloads ... i-2020.pdf

Benutzeravatar
Igge
Fortgeschrittener
Beiträge: 283
Registriert: 13.07.2007, 18:31
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Vertragslaufzeit

Beitrag von Igge »

Vertragspartner wäre ich. Sie haben kein deutsches Konto.

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 461
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Vertragslaufzeit

Beitrag von Karl. »

Warum machst du den Vertragspartner, da gibt's dann kein Sonderkündigungsrecht wegen Umzug.

Ein deutsches Konto ist für einen Vertrag nicht zwingend erforderlich, gibts ein Konto im S€PA-Raum?

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13753
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Vertragslaufzeit

Beitrag von VBE-Berlin »

Je nach benötigtem Datenvolumen wäre ein Gigacube Flex evtl. auch eine Option.
Da zahlt man ja nur, wenn man ihn nutzt. Kannst ja mal bei mir anrufen ;-)
Karl. hat geschrieben:
14.07.2020, 11:46
Ein deutsches Konto ist für einen Vertrag nicht zwingend erforderlich
Leider nur im VFKD-Bereich.
Vodafone mobil streubt sich da leider.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 461
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Vertragslaufzeit

Beitrag von Karl. »

VBE-Berlin hat geschrieben:
14.07.2020, 14:50
Karl. hat geschrieben:
14.07.2020, 11:46
Ein deutsches Konto ist für einen Vertrag nicht zwingend erforderlich
Leider nur im VFKD-Bereich.
Vodafone mobil streubt sich da leider.
Das ist aber unzulässig, bis auf wenige Ausnahmen darf kein Deutsches, aber ein Konto im SEPA-Raum verlangt werden.

Wobei Kontoinhaber und Vertragsinhaber garnicht gleich sein müssen.