[VFKD] Rücktritt vom Vertrag innerhalb 14 Tagen -Kosten?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Nine
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2020, 22:27
Bundesland: Bayern

[VFKD] Rücktritt vom Vertrag innerhalb 14 Tagen -Kosten?

Beitrag von Nine »

Hallo,

ich habe am letzten Sonntag Vodafon Kabel 500 bestellt und Heute war die Box dann da. Aber zu meinem Frust musste ich feststellen das die Verbindungsqualität nicht brauchbar ist für meine Zwecke. 30-50ms höherer Ping in Spielen, Speedtests über speedtest.net (mehrere Server getestet) zeigen deutlich niedrigere Download und Uploadraten als mein DSL Vertrag der ja noch paralel läuft und eigentlich um die Hälfte langsamer sein sollte. Und verschiedene Usenet provider scheinen gänzlich geblockt zu sein und können vom DNS nicht aufgelöst werden. Und das Model hat nicht die Möglichkeit einfach einen anderen DNS Server anzugeben, womit mein Werbefressendes Pihole dann auch weg fällt.

Kurz gesagt, ich kann damit nichts anfangen und möchte gleich vom Vertrag wieder zurücktreten. Kann mir jemand hier Auskunft geben ob es dort irgendwelche versteckten Klauseln gibt bei denen ich auf Kosten sitzen bleibe, oder kann ich ohne Kosten vom Vertrag zurücktreten?

Mit vielem Dank im Voraus,

Nine

Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2022
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: [VFKD] Rücktritt vom Vertrag innerhalb 14 Tagen -Kosten?

Beitrag von AndreasNRW »

Verstehe ich das richtig, Du hast einen stabil und gut laufenden 250er DSL Vertrag und bist eigentlich damit zufrieden?
Warum wechselst Du dann überhaupt :confused:
Nur wegen dem obligatorischen mehr Speed?
Naja, die Unterschiede hast Du ja jetzt selbst bemerkt :flöt:

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13535
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [VFKD] Rücktritt vom Vertrag innerhalb 14 Tagen -Kosten?

Beitrag von berlin69er »

Na ja, er wird das Usenet wohl nicht nur für Textdateien nutzen, sondern zu den Saugern gehören.
Da lässt man sich schnell mal von den Zahlen blenden.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Nine
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2020, 22:27
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Rücktritt vom Vertrag innerhalb 14 Tagen -Kosten?

Beitrag von Nine »

berlin69er hat geschrieben:
09.07.2020, 22:57
Na ja, er wird das Usenet wohl nicht nur für Textdateien nutzen, sondern zu den Saugern gehören.
Da lässt man sich schnell mal von den Zahlen blenden.
Bingo. Und mal eben so die Geschwindigkeit verdoppeln und dabei noch ein bisserl weniger zahlen klingt eigentlich recht gut in meinen Ohren.

Tut aber alles nichts zu meiner Frage bei. Weiß da niemand beschied wie das bei Vodafon Kabel abläuft?

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13322
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Rücktritt vom Vertrag innerhalb 14 Tagen -Kosten?

Beitrag von DerSarde »

Bist du denn noch in der Widerrufsfrist?

Was den DNS-Server betrifft, könnte man auch auf ein eigenes Kabelmodem umsteigen. Mit denen kann der DNS-Server frei gewählt werden.
Und wenn du möchtest, kannst du ja mal die Pegelwerte aus deinem Router (Vodafone Station?) hier posten, vielleicht erklären die ja die niedrigere Geschwindigkeit und die höheren Pings.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Thorror
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 23.12.2011, 11:48

Re: [VFKD] Rücktritt vom Vertrag innerhalb 14 Tagen -Kosten?

Beitrag von Thorror »

DerSarde hat geschrieben:
09.07.2020, 23:07
Bist du denn noch in der Widerrufsfrist?
Nine hat geschrieben:
09.07.2020, 22:37
ich habe am letzten Sonntag Vodafon Kabel 500 bestellt und Heute war die Box dann da.
Er will ja zurücktreten und ich bezweifel, dass er sich mit Techniker wegen EInpegeln usw rumschlagen möchte, da die Zeit ja wegen Widerruf weiter rennt und das Ergebnis ungewiss ist

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13322
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Rücktritt vom Vertrag innerhalb 14 Tagen -Kosten?

Beitrag von DerSarde »

Deswegen hab ich ja auch "wenn du möchtest" geschrieben. :wink:
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Nine
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2020, 22:27
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Rücktritt vom Vertrag innerhalb 14 Tagen -Kosten?

Beitrag von Nine »

DerSarde hat geschrieben:
09.07.2020, 23:07
Bist du denn noch in der Widerrufsfrist?

Was den DNS-Server betrifft, könnte man auch auf ein eigenes Kabelmodem umsteigen. Mit denen kann der DNS-Server frei gewählt werden.
Und wenn du möchtest, kannst du ja mal die Pegelwerte aus deinem Router (Vodafone Station?) hier posten, vielleicht erklären die ja die niedrigere Geschwindigkeit und die höheren Pings.
Ja ich habe erst am Sonntag bestellt und Heute die Box erhalten. Ich werde allerdings keine weitere Hardware kaufen nur um eine Funktion nutzen zu könne die in 2020 Standart sein sollte. Ich habe allerdings in Betracht gezogen die Station in den Bridge Modus zu schalten. Laut Internetrecherche dauert das allerdings 7 Tage (ernsthaft?!) was mich dann außerhalb des 14 Tages Zeitraum bringen würde. Also auch keine Lösung.

Wo finde ich diese Pegelwerte? Diese hier: https://drive.google.com/file/d/17SB_Fw ... sp=sharing

El_Cid
Newbie
Beiträge: 61
Registriert: 06.01.2020, 20:58

Re: [VFKD] Rücktritt vom Vertrag innerhalb 14 Tagen -Kosten?

Beitrag von El_Cid »

@Nine: Zum Thema "Rücktritt" noch der Hinweis, dass du gegenüber Vodafone dieses Wort und auch nicht "Kündigung" verwendest. Erklär den Widerruf, so wie es in der Widerrufsbelehrung steht, am einfachsten über die dort angegebene mail-adresse.

der-mali
Fortgeschrittener
Beiträge: 130
Registriert: 26.08.2008, 02:26

Re: [VFKD] Rücktritt vom Vertrag innerhalb 14 Tagen -Kosten?

Beitrag von der-mali »

Hallo,

ich habe im Laufe des Jahres online ein Upgrade von Cable 32 auf Cable 200/250 bestellt.
Innerhalb von einer halbebn Stunde (!) wurde die Fritzbox 6490 mit der neuen Geschwindigkeit synchronisiert und auch die Option "50 MBit/s Upload" wurde angezeigt.

Da ich auch mit der Perfomance nicht zufrieden war und ich das ganze halt für ein paar Tage ausprobieren wollte, habe ich nach 12 Tagen per E-Mail einen Widerruf eingereicht. War gar kein Problem und die Fritzbox wurde auch wieder zurückgestellt.

Ein Widerruf war also möglich und es gab keine Vertragsverlängerung.

Für die paar Tage wurde halt in der Rechnung die höhere Grundgebühr berechnet, aber ich hatte ja auch mehr Leistung.

Tipp: ggf. wird bei so einem Upgrade eine bereits eingerechte Kündigung überschrieben und ich habe nun erneut zum September 2020 gekündigt, da DSL für mich eher geeignet ist.

Gruß,
Thomas