[VFKD] Frage wegen Umzug (andere Mieter am selben Verteiler)

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
mankei
Kabelexperte
Beiträge: 593
Registriert: 12.11.2007, 14:30

[VFKD] Frage wegen Umzug (andere Mieter am selben Verteiler)

Beitrag von mankei »

Hallo Freunde.

seit Dezember 2007 bin ich Kunde bei bei damals Kabel Deutschland, nun Vodafone.

Damals wurde der Anschluss in meinem Keller installiert, weil dort günstigerweise der HÜP und auch Strom vorhanden ist.

Es wurden ein kleiner Verteiler und ein Verstärker montiert.

Ich war der einzige, welcher im Haus einen Kabelanschluss hatte.

Im Laufe der Zeit kamen vier Wohnungen dazu, welche ich auf meinen Verteiler gelassen habe; die Stromkosten laufen nach wie vor auf mich, jedoch mache ich daraus kein Aufhebens.

Nun ist meine Familie am überlegen, in die Nähe der nächsten Kleinstadt zu ziehen.

Ich bitte Euch um Unterstützung, wie ich vorgehen soll, da bei einem Auszug und der damit verbundenen Stromabschaltung, die anderen Mieter keinen Zugang mehr zu VF haben werden.

Ich hatte die Techniker vom Kundendienst jedesmal darauf hingewiesen, dass das eigentlich mein "privater" VF-Anschluss sei; das hat aber keinen interessiert.

Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Hilfe.

Liebe Grüße und ein schönes WE.

Mankei
Vodafone CableMax 1000
VF Fritz!Box 6591 Cable
Fritz!OS: 07.13

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4421
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Frage wegen Umzug (andere Mieter am selben Verteiler)

Beitrag von Besserwisser »

Einfach umziehen.
Den leeren Kellerraum offen lassen.
Der Rest regelt sich dann automatisch.

:fahne:

mankei
Kabelexperte
Beiträge: 593
Registriert: 12.11.2007, 14:30

Re: [VFKD] Frage wegen Umzug (andere Mieter am selben Verteiler)

Beitrag von mankei »

Grüß dich Besserwisser,

ist das so einfach? Wenn der Strom weg ist und sie doch aber einen Vertrag mit Vodafone haben?

Eine Partei macht das mit Home Office beruflich.
Vodafone CableMax 1000
VF Fritz!Box 6591 Cable
Fritz!OS: 07.13

Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 560
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Frage wegen Umzug (andere Mieter am selben Verteiler)

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

was sagt der Hauseigentümer zu dieser Problematik? Mein Vorschlag: Der Hauseigentümer soll die Stromversorgung des Verstärkers auf den Allgemeinstrom klemmen lassen.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4421
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Frage wegen Umzug (andere Mieter am selben Verteiler)

Beitrag von Besserwisser »

Das hätte schon bei der Erstinstallation passieren müssen.
Auch die Platzierung des Verstärkers in einem Mieterkeller ist falsch.
Hausanschlüsse müssen immer ohne Mieter-Hilfe erreichbar sein.

Fabian
Insider
Beiträge: 2698
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: [VFKD] Frage wegen Umzug (andere Mieter am selben Verteiler)

Beitrag von Fabian »

mankei hat geschrieben:
12.06.2020, 12:40

ist das so einfach? Wenn der Strom weg ist und sie doch aber einen Vertrag mit Vodafone haben?

Eine Partei macht das mit Home Office beruflich.
Die anderen Parteien müssen das regeln.
Zur Not geht es auch mit einem Verlängerungskabel zu einem anderen Keller.

In meiner ersten Wohnung in Bayern war das für den Betrieb der Heizung mit einem kurzen Kabel extra so eingerichtet. Das wurde monatlich umgesteckt.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4421
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Frage wegen Umzug (andere Mieter am selben Verteiler)

Beitrag von Besserwisser »

Fabian hat geschrieben:
12.06.2020, 13:16
In meiner ersten Wohnung in Bayern war das für den Betrieb der Heizung mit einem kurzen Kabel extra so eingerichtet. Das wurde monatlich umgesteckt.
O.K., dann nehm ich den Februar und die Sommermonate. :grin:

Da war wohl der HE zu faul, einen Allgemeinstromzähler zu finanzeren?

Fabian
Insider
Beiträge: 2698
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: [VFKD] Frage wegen Umzug (andere Mieter am selben Verteiler)

Beitrag von Fabian »

Besserwisser hat geschrieben:
12.06.2020, 14:16
Fabian hat geschrieben:
12.06.2020, 13:16
In meiner ersten Wohnung in Bayern war das für den Betrieb der Heizung mit einem kurzen Kabel extra so eingerichtet. Das wurde monatlich umgesteckt.
O.K., dann nehm ich den Februar und die Sommermonate. :grin:
Solche Mieter hatten wir da nicht.
Besserwisser hat geschrieben:
12.06.2020, 14:16
Da war wohl der HE zu faul, einen Allgemeinstromzähler zu finanzeren?
Der Vermieter war schon damals Anhänger der Flatrate. 30 DM Heizungskosten/Monat. Als wir auszogen, wollte einer der Mieter eine genaue Abrechnung der Heizkosten mit Messgeräten an den Heizkörpern.
So entsteht Bürokratie. Das hat seinen Preis.

mankei
Kabelexperte
Beiträge: 593
Registriert: 12.11.2007, 14:30

Re: [VFKD] Frage wegen Umzug (andere Mieter am selben Verteiler)

Beitrag von mankei »

Moin Jungs,

vielen vielen Dank für Eure freundlichen Tipps.

Das mit dem Hausstrom ist gut, Das age ich ihm so.

Die Jungs, welche damals meinen Anschluss gemacht haben, waren eine dreier-Gang. Bomberstiefel, Bomberjacken usw.

Aber verdammt schnell fertig.

Liebe Grüße und bleibt gesund.

Mankei
Vodafone CableMax 1000
VF Fritz!Box 6591 Cable
Fritz!OS: 07.13