Dubioser Anruf eines Vodafone Technikers

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland bzw. den deutschlandweit verfügbaren CableMax Tarifen betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13699
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Dubioser Anruf eines Vodafone Technikers

Beitrag von VBE-Berlin »

hypnorex hat geschrieben:
17.02.2020, 11:24
Als ich ein wenig technischer nachgefragt habe, wich er aus. Für mich hatte es den Anschein, als wenn er technisch nicht so viel Ahnung gehabt hat.
das ist schon eigenartig. Einen Berater möchte ich auch nicht komplett ausschließen. Nur, was sollte er die verkaufen? Du hast die Produkte Internet und GigaTV schon!
hypnorex hat geschrieben:
17.02.2020, 11:24
Wenn jemand was von mir will, dann soll er mir eine email oder einen Brief schreiben.
Dann wirst du bei einer Störung aber etwas warten müssen. Ein Brief kommt erst, wenn mehrfach telefonisch kein Termin vereinbart werden konnte.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13403
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Dubioser Anruf eines Vodafone Technikers

Beitrag von berlin69er »

Wenn der „Berater“ keinen Zugriff auf die kompletten Kundendaten hat, ergibt ein solcher Anruf schon Sinn.
Zudem könnte man dann immer noch versuchen einen Handy Vertrag loszuwerden...

Mittlerweile gibt es doch so viele dubiose Drückerbanden und Callcenter, die VF Produkte anbieten, da wundere ich mich, dass du da so deine Hand ins Feuer legst...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

4mile
Fortgeschrittener
Beiträge: 137
Registriert: 14.12.2009, 11:33
Wohnort: Kreis GER

Re: Dubioser Anruf eines Vodafone Technikers

Beitrag von 4mile »

Ich frage mich, ob ein Techniker von VF wirklich so reagieren würde.
Red Internet & Phone 50 Cable
SAT-TV - Receiver: Kathrein UFS 903

hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 565
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: Dubioser Anruf eines Vodafone Technikers

Beitrag von hypnorex »

Er könnte mir z.B. das Premium TV verkaufen.

Ok, also wenn es jetzt doch ein echter Techniker war, dann kommt ein Brief? Aber wie vorhin schon geschrieben, ich sehe keinerlei Störung.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6591 (gekauft)

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13699
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Dubioser Anruf eines Vodafone Technikers

Beitrag von VBE-Berlin »

hypnorex hat geschrieben:
17.02.2020, 11:41
Er könnte mir z.B. das Premium TV verkaufen.
Da sind die Fahrkosten zu dir höher, als die Provision des Beraters.
hypnorex hat geschrieben:
17.02.2020, 11:41
lso wenn es jetzt doch ein echter Techniker war, dann kommt ein Brief?
Wenn er den Auftrag zurückgegeben hat: Nein!
4mile hat geschrieben:
17.02.2020, 11:38
Ich frage mich, ob ein Techniker von VF wirklich so reagieren würde.
Auch da gibt es solche und solche. Meist werden die Techniker nach Fallpauschalen bezahlt. Da macht es für den techniker auch schon einmal sinn, Aufträge zurückzugeben.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13403
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Dubioser Anruf eines Vodafone Technikers

Beitrag von berlin69er »

Dann kannste ja beruhigt abwarten...
Mit welcher Nummer hat er denn angerufen?
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13699
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Dubioser Anruf eines Vodafone Technikers

Beitrag von VBE-Berlin »

berlin69er hat geschrieben:
17.02.2020, 11:46
Mit welcher Nummer hat er denn angerufen?
Bei einer kleinen Technikfirma: Mit der Handynummer des Technikers.
Bei einer größeren Firma mit der Nummer der Disposition.

Unterdrückt dürfte sie nie sein.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 565
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: Dubioser Anruf eines Vodafone Technikers

Beitrag von hypnorex »

Er hat mit einer Festnetzrufnummer angerufen. Wenn ich diese bei Google suche, dann kommt Terminvereinbarung für Aufträge von KabelDeutschland.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6591 (gekauft)

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13403
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Dubioser Anruf eines Vodafone Technikers

Beitrag von berlin69er »

Okay, dann hat er zumindest nicht unterdrückt angerufen...

Eine Kennung ändern kann aber heute quasi jeder.

Genauso wie VBE kein unlauteren Anruf ausschließen kann, kann ich sicher nicht ausschließen, dass es ein „echter“ Techniker war.

Der ganze Ablauf ist aber dennoch sehr dubios!
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 565
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: Dubioser Anruf eines Vodafone Technikers

Beitrag von hypnorex »

Mittlerweile glaube ich, dass der Anruf wegen meiner CableMax Umstellung war. Jedoch hat der Techniker davon nichts gesagt. Da ich jedoch zuvor auch schon die 1000er Leitung hatte, verstehe ich das nicht so ganz.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6591 (gekauft)