CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
haidanai
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 11.11.2012, 09:44

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von haidanai »

Hallo zusammen,

ich hab eine kleine Frage zur Tarifumstellung in den CableMax 1000:
Seit ein paar Wochen hab ich den „CableMax 1000“-Tarif mit eigener FB 6660. Vorher hatte ich den „Internet&Phone Business 500 Cable“, den ich im Juni aus Ärger über mangelnde Performance gekündigt hatte. Da inzwischen in meinem Ort auf DOCSIS 3.1 umgestellt wurde und die Performance seitdem wieder ok ist hatte ich das Treueangebot für den Tarif „CableMax 1000“ zu 39,99€ mtl. angenommen. (Der mehr doppelte als Monatspreis für den gleichwertigen Business-Tarif war mir viel zu teuer.) Die nette Kundenberaterin sagte mir, dass ich aber nach Umstellung die - zwingend erforderliche - öffentliche IPv4-Adresse über die Hotline neu schalten lassen müsste, da diese in den Privatkunden-Tarifen standardmäßig nicht mehr vergeben werden würden.

Ein paar Tage später hat sich die Fritz auf einmal neu verbunden, seitdem hab ich eine Datenrate von 1150 Mbit/s down, 56,7 Mbit/s up und lt. der MeinVodafone-Seite hab ich seit diesem Tag den CableMax 1000-Tarif. Nach wie vor hab ich aber auch eine „echte“ IPv4-Adresse, ein /56er IPv6-Präfix und auch die vorher verwendeten drei Telefonnummern, also die gleichen Leistungen die ich vorher im Business-Tarif hatte. Das neue Vodafone-Modem kam ein paar Tage später, liegt seitdem originalverpackt im Keller.

Jetzt die Frage: Seit gut drei Wochen läuft das jetzt so, zu meiner vollsten Zufriedenheit! Die Frage ist nur: Bleibt das so oder sind da noch Relikte aus dem alten Vertrag wirksam, die irgendwann mal plötzlich über Nacht abgeschaltet werden? Wird da nach einer bestimmten Zeit automatisch ein Abgleich gemacht? Der Zugriff von Außen ist mir nämlich schon relativ wichtig und es wäre schon etwas ärgerlich wenn der plötzlich ohne Vorwarnung, z.B. während einer Dienstreise, wegfallen würde. Macht es Sinn, proaktiv tätig zu werden oder wecke ich da nur schlafende Hunde?

Servus,
haidanai
Sabrü
Fortgeschrittener
Beiträge: 313
Registriert: 05.03.2017, 16:34

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Sabrü »

@haidanai

Das bleibt so.
Habe schon länger eine eigene Fritzbox, die IPv4, die zwei Leitungen und meine 3 Nummern sind geblieben.
Ist auch schon seit Jahren so, dass man mit eigener Fritzbox ohne 5€ Aufpreis die Komfortfunktionen hat. Also zweite Leitung und mehrere Nummern inkl. IPv4.

Kann Vodafone zwar jederzeit abschalten, machen sie aber schon seit Jahren nicht. Daher gehe ich davon aus, dass es auch so bleibt. Wenn nicht kann man bei Bedarf immer noch den 5er zahlen für die Homebox Option.
haidanai
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 11.11.2012, 09:44

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von haidanai »

@Sabrü:
Danke für die erfreuliche Nachricht! :grin: Dann werde ich mich erstmal genüsslich zurücklehnen und mehr Leistung für weniger Geld genießen! 8)

Servus,
Michael
Banky
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 09.02.2008, 22:47

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Banky »

Meine Eltern haben gestern postalisch das Angebot bekommen in den neuen Tarif mit bis zu 1 Gbit/s zu wechseln. Momentan besitzen sie die Bandbreite 32/2 Mbit. In unserer Straße (auf dem Dorf) wurde jedoch kein Glasfaser verlegt. Dann sollte der 1Gbit Tarif doch gar nicht möglich sein, oder?
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 802
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von maik005 »

Glasfaser brauchst du dafür nicht in deiner Nähe.
Wenn die Verfügbarkeitsabfrage online sagt, dass 1 GBit verfügbar ist, dann wurde bei dir auf DOCSIS 3.1 ausgebaut und du kannst es auch bekommen.
Banky
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 09.02.2008, 22:47

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Banky »

maik005 hat geschrieben:
18.10.2020, 13:23
Glasfaser brauchst du dafür nicht in deiner Nähe.
Wenn die Verfügbarkeitsabfrage online sagt, dass 1 GBit verfügbar ist, dann wurde bei dir auf DOCSIS 3.1 ausgebaut und du kannst es auch bekommen.
Danke. 8)
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 983
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Karl. »

maik005 hat geschrieben:
18.10.2020, 13:23
Wenn die Verfügbarkeitsabfrage online sagt, dass 1 GBit verfügbar ist, dann wurde bei dir auf DOCSIS 3.1 ausgebaut und du kannst es auch bekommen.
Bei VFKD gibt's auch 630 MHz Gebiete, in denen nun der 1000er verfügbar ist, also ohne OFDM Block.
crank79
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 11.11.2010, 13:41

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von crank79 »

crank79 hat geschrieben:
04.09.2020, 23:17
Das ist für mich jetzt irgendwie doof, habe den Business 400er seit über 4 Jahren und zahle lt. letzter Rechnung 59.- Euro.

Ein Neuer Business 1000 wird für 69 Euro angeboten und wenn ich auf Tarifwechsel gehe wollen sie 83 Euro dafür.

Gibt es da irgendwie eine Möglichkeit? Kündigungstermin hab ich mit 01.09.2020 verpasst.
Zitiere mich mal selber, über das offizielle Vodafone Forum hat es geklappt mit der Umstellung auf Cablemax 1000 zu 39,99.
Sabrü
Fortgeschrittener
Beiträge: 313
Registriert: 05.03.2017, 16:34

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Sabrü »

crank79 hat geschrieben:
20.10.2020, 17:02
crank79 hat geschrieben:
04.09.2020, 23:17
Das ist für mich jetzt irgendwie doof, habe den Business 400er seit über 4 Jahren und zahle lt. letzter Rechnung 59.- Euro.

Ein Neuer Business 1000 wird für 69 Euro angeboten und wenn ich auf Tarifwechsel gehe wollen sie 83 Euro dafür.

Gibt es da irgendwie eine Möglichkeit? Kündigungstermin hab ich mit 01.09.2020 verpasst.
Zitiere mich mal selber, über das offizielle Vodafone Forum hat es geklappt mit der Umstellung auf Cablemax 1000 zu 39,99.
Das ist doch super und sehr kulant von Vodafone!
Weyoun_1979
Fortgeschrittener
Beiträge: 163
Registriert: 16.08.2009, 12:23

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Weyoun_1979 »

So, nach langer Dikussion haben wir uns im Haushalt nun darauf geeinigt, den Tarifwechsel doch duchzuführen, obwohl die Miet-6591 noch nicht DVB-C-Streaming unterstützt. Wir hoffen einfach mal, dass es nicht mehr all zu lange dauert.

Was mich bloß etwas wundert: Die 6591 kommt heute vormittag per DHL, aber der Speed ist noch der alte (die 6490 zeigt noch die 115 MBit Down und 11,5 MBit Up an). Ist das normal? Ich dachte, die neue Geschwindigkeit wird geschaltet, sobald die 6591 auf die Reise geschickt wird. Oder passiert das erst, wenn die 6591 sich erstmals ins Kabelnetz einwählt?