Neue Preise für Providerhardware

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13305
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Neue Preise für Providerhardware

Beitrag von DerSarde »

Ab heute ändern sich für Neukunden von Internet- oder Internet & Phone - Produkten die Preise für die Providerhardware:
- der Preis für den WLAN-Kabelrouter steigt um 99 Cent auf 2,99€/Monat
- der Preis für die Homebox 3 / FritzBox 6490 sinkt um 1 Cent auf 4,99€/Monat

Der Standardrouter (ohne WLAN) bleibt bei 0,00€/Monat.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

DarkStar
Insider
Beiträge: 7894
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Neue Preise für Providerhardware

Beitrag von DarkStar »

Geringfügig? Über 30% bei der WLAN Option.

lq89250
Fortgeschrittener
Beiträge: 132
Registriert: 26.12.2015, 13:12
Bundesland: Bayern

Re: Neue Preise für Providerhardware

Beitrag von lq89250 »

@DarkStar: Richtiger wäre, bei der Berechnung von den ursprünglichen 2 € auszugehen - dann sind es nämlich 49,5 %! :streber:

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13305
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Neue Preise für Providerhardware

Beitrag von DerSarde »

Gut, stimmt schon, der WLAN-Router wird vergleichsweise deutlich teurer. Ich nehm das Wort mal wieder raus. :wink:
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

DarkNike
Insider
Beiträge: 5452
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: Neue Preise für Providerhardware

Beitrag von DarkNike »

Warum muss man da heutzutage noch extra bezahlen, wenn man WLAN nutzen möchte?

Benutzeravatar
Teuto
Fortgeschrittener
Beiträge: 265
Registriert: 19.04.2010, 15:09
Wohnort: Osnabrück (49086)

Re: Neue Preise für Providerhardware

Beitrag von Teuto »

WLAN ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Damit lässt sich also sicherlich ein klein wenig Geld machen.
Ich möchte mal behaupten das kaum Kunden sich Gedanken machen wie es anders funktionieren könnte und gehen diesen monatlichen Deal ein.

Lutze

Re: Neue Preise für Providerhardware

Beitrag von Lutze »

Teuto hat geschrieben:
18.02.2018, 14:55
Ich möchte mal behaupten das kaum Kunden sich Gedanken machen wie es anders funktionieren könnte und gehen diesen monatlichen Deal ein.
Da die FBox vom Preis ja gleich bleibt wird wohl eher die Box durch die Erhöhung beim einfachen Router gepusht.

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1536
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Neue Preise für Providerhardware

Beitrag von NoNewbie »

Ich finde vor allem schwierig, dass der Kunde dabei nicht entscheiden kann, ob er ein Gerät mit 5GHz-Wlan bekommt oder nicht.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24273
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Neue Preise für Providerhardware

Beitrag von Heiner »

Also Unitymedia macht das nicht... da ist WLAN inklusive und der standardmäßig ausgegebene Router (Connect Box) beherrscht neben 2,4 GHz auch 5 GHz :flöt:

Siehe hier:
https://www.internetanbieter.de/ratgebe ... onnectbox/

Wird hier betrieben... Hab allerdings die Erfahrung gemacht dass das WLAN deutlich weniger Mbit/s hat wenn sowohl 2,4 als auch 5 GHz betrieben werden. Habe das WLAN allerdings ausgeschaltet, da noch eine Fritz!Box dahinter hängt mit WLAN.
Kabel: Vodafone NRW - Dortmund (Treueplus 2play 250 mit Komfort-Option / FRITZ!Box 6490 Cable, frei empfangbares TV digital + Radio digital und analog)
Terrestrik: DVB-T2 (alle frei empfangbaren Sender) und DAB+ (5C, 11D) vom Dortmunder Florianturm, UKW
IPTV/Streaming (abonniert): waipu.tv Perfect, Disney+, Netflix
Mobil: Vodafone Red XS mit GigaKombi Unity, Red+ und Chatpass inkl.

Artchi
Fortgeschrittener
Beiträge: 476
Registriert: 27.07.2010, 11:41
Wohnort: Wolfsburg (NDS)

Re: Neue Preise für Providerhardware

Beitrag von Artchi »

Genau deshalb kündige ich nie meine Internet- und Telefon-Verträge! Durch die natürlichen Preissteigerungen (und ja, das ist die Inflation) kann man als Altkunde im Vorteil sein. Erst wenn die Preiserhöhung für die Altkunden kommt, denke ich gerne über eine Kündigung nach.