Brauche einige Infos!

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Ak_deniro
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 14.09.2007, 16:03

Brauche einige Infos!

Beitrag von Ak_deniro »

hallo,

bin grad bei Alice und habe eine 4Mbit Leitung, leider kann ich aber nur 1,5Mbit nutzen, da sonst nur Verbindungsabbrüche entstehen, der HVK soll über 2,6KM entfernt sein, daher das Problem!
Nun meine erste Frage, kann ich bei Kabel Deutschland mehr Geschwindigkeit rausholen, da dieser aus der Kabelsteckdose kommt?

2.Frage: Wie ist der Aufbau der Modeminstallation, da mein Hauptkasten im Keller ist, mein Telefonanschluß im Erdgeschoß und mein PC im 1.Stock. Muss ich da neue Kabel verlegen, oder bleibt alles so wie es vorher war?

3.Frage: Muss ich selbst Alice kündigen oder macht das KD selber?

4.Frage: mein Antennenanschluß ist nicht von bester Qualität (Fernsehempfang ist teilweise nicht so gut), spielt das eine Rolle?


Im voraus besten Dank für eure Antworten....

happy_timmy
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 03.04.2007, 11:12

Re: Brauche einige Infos!

Beitrag von happy_timmy »

Ak_deniro hat geschrieben:Nun meine erste Frage, kann ich bei Kabel Deutschland mehr Geschwindigkeit rausholen, da dieser aus der Kabelsteckdose kommt?
Könnte sein! Ob in deinem Gebiet Internet über Kabel möglich ist, prüfe doch einfach mal auf der KDG-Seite.
Ak_deniro hat geschrieben: 2.Frage: Wie ist der Aufbau der Modeminstallation, da mein Hauptkasten im Keller ist, mein Telefonanschluß im Erdgeschoß und mein PC im 1.Stock. Muss ich da neue Kabel verlegen, oder bleibt alles so wie es vorher war?
Modem kommt hinter die Multimediadose (also dort, wo vom Keller gesehen der erste TV-Anschluss ist)! Je nach Verkabelung auch wo anders, dann müssen aber unter Umständen auch die anderen Dosen getauscht werden (deine Kosten).
Verkabelung nach dem Modem, d.h. zu deinem PC und den Telefonen/ der Telefonanlage ist dann dein Problem. Wobei ISDN-Anlagen eh nicht funktionieren.
Ak_deniro hat geschrieben:3.Frage: Muss ich selbst Alice kündigen oder macht das KD selber?
Kabel ist unabhängig vom Telefonanschluss, deshalb selbst kündigen (Portierungswille der Nummer muss aber angegeben werden.
Ak_deniro hat geschrieben:4.Frage: mein Antennenanschluß ist nicht von bester Qualität (Fernsehempfang ist teilweise nicht so gut), spielt das eine Rolle?
Evt. muss dann auch der Verstärker ausgetauscht werden. Frage doch einfach mal einen Multimediaberater von KD. Also z.B. eine Anfrage bei KD über das Internet oder Hotline starten... Natürlich nicht alle Versprechen des Vertreters blind glauben!

Für spezielle Fragen schau dich doch einfach mal im Forum um, da gibt es deine Fragen mehrfach erklärt..

Benutzeravatar
b1b0p
Newbie
Beiträge: 91
Registriert: 02.06.2007, 13:52
Wohnort: Hameln

Re: Brauche einige Infos!

Beitrag von b1b0p »

Ak_deniro hat geschrieben: Nun meine erste Frage, kann ich bei Kabel Deutschland mehr Geschwindigkeit rausholen, da dieser aus der Kabelsteckdose kommt?
Ja, bis zu 26 Mbit
Ak_deniro hat geschrieben:2.Frage: Wie ist der Aufbau der Modeminstallation, da mein Hauptkasten im Keller ist, mein Telefonanschluß im Erdgeschoß und mein PC im 1.Stock. Muss ich da neue Kabel verlegen, oder bleibt alles so wie es vorher war?
Dazu müsste man wissen wie Dein Haus z.Zt. verkabelt ist. Alle Anschlüsse die Du brauchst befinden sich am Modem, der Ethernet Anschluss für die Internetverbindung sowie 2 Anschlüsse für Telefone.
Angeschlossen wird das Modem entweder kurz nach dem Übergabepunkt an eine zusätzlich gesetzte Multimediadose, oder aber an der ersten TV Dose am Kabelstrang. Welche dann auch durch eine Multimediadose ersetzt wird.
Wobei manche Techniker sich auch überreden lassen eine der nachfolgenden Dosen am Strang zu wechseln.
Ak_deniro hat geschrieben:3.Frage: Muss ich selbst Alice kündigen oder macht das KD selber?
Selber kündigen! KD kümmert sich lediglich um die Übernahme und Portierung Deines Telefonanschluss
Ak_deniro hat geschrieben:4.Frage: mein Antennenanschluß ist nicht von bester Qualität (Fernsehempfang ist teilweise nicht so gut), spielt das eine Rolle?
Bei den Umrüstarbeiten im Haus wird i.d.Regel der Hausanschlussverstärker getauscht. Dabei wird der Techniker auch dafür sorgen, dass Du ein ordentliches TV Bild bekommst

Ak_deniro hat geschrieben:Im voraus besten Dank für eure Antworten....
Bitte, gerne

Benutzeravatar
bug
Fortgeschrittener
Beiträge: 247
Registriert: 26.05.2007, 18:08
Wohnort: Pfalz

Re: Brauche einige Infos!

Beitrag von bug »

Ak_deniro hat geschrieben:hallo,

bin grad bei Alice und habe eine 4Mbit Leitung, leider kann ich aber nur 1,5Mbit nutzen, da sonst nur Verbindungsabbrüche entstehen, der HVK soll über 2,6KM entfernt sein, daher das Problem!
Nun meine erste Frage, kann ich bei Kabel Deutschland mehr Geschwindigkeit rausholen, da dieser aus der Kabelsteckdose kommt?

2.Frage: Wie ist der Aufbau der Modeminstallation, da mein Hauptkasten im Keller ist, mein Telefonanschluß im Erdgeschoß und mein PC im 1.Stock. Muss ich da neue Kabel verlegen, oder bleibt alles so wie es vorher war?

3.Frage: Muss ich selbst Alice kündigen oder macht das KD selber?

4.Frage: mein Antennenanschluß ist nicht von bester Qualität (Fernsehempfang ist teilweise nicht so gut), spielt das eine Rolle?


Im voraus besten Dank für eure Antworten....
1. wenn dein Haus von KD versorgt wird, dann hast du auch volle Bandbreite, je nach Trarif bis zu 26Mbit
2.wo steht derzeit dein Modem/router? ist dort ein TV-Antennenanschluß in der Nähe?
3. Selber kündigen, von wem nutzt du Telefon? mit in deine Überlegungungen einbeziehen
4. wenn ein Techniker deine I-net Anschluß legt, kümmert/löst er auch diese Problem (sofern die Hausinterne Kabelinstallation dies zulässt)

Ak_deniro
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 14.09.2007, 16:03

Re: Brauche einige Infos!

Beitrag von Ak_deniro »

mein Modem steht im Keller genau am Hauptsnachluß, an dem hab ich eine 20m Leitung zum 1.Stock da habe ich einen Router dran und den PC!

neben dem PC habe ich auch eine Kabelsteckdose, die ich auch nutze!

Also kündigen ist so ne Sache, ich möchte auf jeden Fall meine Rufnummer beibehalten, daher möchte ich nix falsch machen und voreilig meine Nummer verlieren! Momentan nutze ich noch Telefon und Internet von Alice.

Benutzeravatar
FlyingBock
Fortgeschrittener
Beiträge: 166
Registriert: 14.06.2007, 17:08
Wohnort: Berlin

Re: Brauche einige Infos!

Beitrag von FlyingBock »

Auf keinen Fall selbst Alice kündigen, sonst verlierst du den Anspruch auf die Rufnummernmitnahme deiner bisherigen Telefonnummer! :streber:

Kabel Deutschland kann nur dann einen Portierungsauftrag mit anschließender Kündigung des alten Anbieters bearbeiten, wenn man nicht selbst gekündigt hat! Bei Anbietern wie Alice hat man in der Regel einen Paket-Tarif, der Internet und Telefon in einem Preis umfasst. Hier muss man durch die KDG alles komplett machen lassen.

Hat man dagegen einen alten DSL-Reseller-Vertrag/T-Online-Vertrag mit einer seperaten Abrechnung für den Telefonanschluss bei der Telekom (kein Komplettpaket!), dann muss man den DSL-Vertrag selbst kündigen und Kabel Deutschland übernimmt Portierung und Kündigung des Telekom-Telefonanschlusses.

So, und nun bitte 100 mal "Ich soll keine falschen Auskünfte zur Rufnummernportierung geben, wenn ich eigentlich gar keinen blassen Schimmer davon habe" auf die Schultafel schreiben, Bart Simpson! Damit es nicht so schnell wieder durcheinandergebracht wird.
[img]http://img129.imageshack.us/img129/2707 ... nt2dw0.gif[/img]

Wenn Du ratlos bist, dann verdrehe die Augen und fange das Grunzen an.

Core
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 26.06.2007, 15:24

Re: Brauche einige Infos!

Beitrag von Core »

Also ich habe nur meinen DSL-Tarif gekündigt. Dann rechtzeitig (4-6 Wochen vor Ablauf der MVLZ) beim VoIP Provider die Portierung meiner Rufnummer beauftragt. Die dann ihrerseits den Telefon/DSL-Anschluss kündigen.

Benutzeravatar
bug
Fortgeschrittener
Beiträge: 247
Registriert: 26.05.2007, 18:08
Wohnort: Pfalz

Re: Brauche einige Infos!

Beitrag von bug »

Core hat geschrieben:Also ich habe nur meinen DSL-Tarif gekündigt. Dann rechtzeitig (4-6 Wochen vor Ablauf der MVLZ) beim VoIP Provider die Portierung meiner Rufnummer beauftragt. Die dann ihrerseits den Telefon/DSL-Anschluss kündigen.
alles richtig gemacht :)
wer ist dein VoIP-Provider?

Core
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 26.06.2007, 15:24

Re: Brauche einige Infos!

Beitrag von Core »

bug hat geschrieben:wer ist dein VoIP-Provider?
Lidl Carpo. Habe allerdings noch ein paar Wochen Mindestlaufzeit, hoffe, dass bis dahin auch der KD Techniker da war.

Ak_deniro
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 14.09.2007, 16:03

Re: Brauche einige Infos!

Beitrag von Ak_deniro »

hallo,

noch eine Frage, spielt die Entfernung von unserem haus zum Hauptverteilerkasten eine große Rolle, oder hat das nur was mit der Telekom zu tun?

Da ich schon wie erwähnt nur 1,5MB nutzen kann im Moment, da es ca.2,8KM weit weg ist!!!!